Lohnt sich eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage

Ist eine Eigentumswohnung als Investition lohnend?

einen Mietgegenstand zu erwerben, d.h. als reine Kapitalanlage. ihn innerhalb kürzester Zeit zu vermieten und damit weiterhin gewinnbringend als Kapitalanlage zu nutzen. ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, die bereits relativ teuer ist.

bei der Suche nach einem geeigneten Objekt als Kapitalanlage zu unterstützen. Anlagen von Privatanlegern in Eigentumswohnungen.

Ist der Erwerb von Eigentumswohnungen (auf Kredit) als Investition (Vermietung) noch lohnenswert und in welchen süddeutschen Gebieten ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?

Wirtschaftwoche und Capital Magazine enthalten regelmässig Beiträge, in denen vermeintlich lohnende Metropolen wiedergegeben werden. Eine Immobilie ist kein Barbestand. Selbstverständlich sind viele Märkte für Wohnimmobilien zurzeit überheizt. Das ist der Ort, an dem man sich mit einer Immobilie bewerfen lässt. Aber beschweren Sie sich nicht, wenn Sie sie nie wieder zum Selbstkostenpreis verkaufen lassen.

Auf der einen Seite sind Apartments für 1 Million Euro nicht interessant, weil völlig überheizt, auf der anderen Seite für 50.000 Euro. Ausnahmen können Gebiete mit einer hohen Arbeitslosenquote sein, die Sie in Süddeutschland kaum vorfinden werden. Fällt der Immobilienpreis um 30-40%, sind die Gewinne in den kommenden 10-15 Jahren weg (die Kurse werden wieder steigen).

Im Moment ist, wie bei einer Abwanderung aus dem ländlichen Raum, nur eine geringe Zunahme zu verzeichnen.

Die Immobilie als Investition

Egal ob Wertschriften, Klassiker oder Immobilien: Hinter jeder Kapitalanlage steht der Wille, Finanzmittel nachhaltig zu legen und von einer Wertsteigerung zu partizipieren. Wie und wofür sich eine Eigentumswohnung als Investition lohnt, erfahren Sie bei uns. Welche Vorteile hat eine Immobilie? Gegenüber anderen Investitionsformen sind Liegenschaften relativ krisenfest.

Europa und Deutschland befinden sich in einer ausgeprägten Tiefzinsphase. Mit einem Zinssatz von rund 2 Prozentpunkten über eine zehnjährige Laufzeit sind Immobilienfinanzierungen so vorteilhaft wie seit vielen Jahren nicht mehr. Jedoch ist eine Veränderung dieses Zustandes nicht vorhersehbar. In diesem Zusammenhang ist zum Beispiel eine Verlängerung der Laufzeiten von 15 Jahren vonnöten.

Wem wird ein solches System empfohlen? Jeder, der eine gesicherte Zusatzversorgung zur eigenen Vorsorge wünscht, ist mit einer Liegenschaft sehr gut versorgt. Damit sind Sie in guter Begleitung - rund 70 Prozent der Deutschen haben in ihr eigenes Heim angelegt. In jedem Falle empfiehlt es sich, die Investitionen früh zu beginnen und zu erwägen.

Idealerweise wird die Immobilie bei der Pensionierung ausgezahlt. Bei der Untervermietung einer Ferienwohnung kommen Sie in den Genuss einiger Steuervorteile. Wenn Sie die Immobilie erst nach 10 Jahren verkaufen, ist auch der daraus resultierende Ertrag umsatzsteuerfrei. Der Ertrag ist die Kapitalrendite, die eine Anlage erbringt.

Wer eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage erwirbt, braucht von Anfang an eine genaue Renditeerwartung. Das ist kein Zufallsprodukt, sondern kann im Voraus abgeschätzt werden. Die Anfangsverzinsung ist in den meisten FÃ?llen umso niedriger, je höher diese ist. Weil aufgrund der sehr guten Entwicklungsprognose der Marktwert der Immobilie stetig zunimmt.

Er errechnet sich aus der Division des Jahreseinkommens durch das investierte Kapital mal 100, was den Mieteinnahmen entsprich. Prinzipiell raten wir, nur in Immobilien in Kommunen und Städten mit mindestens zehntausend Einwohnern zu kaufen. Diese Grösse gewährleistet in den meisten Faellen eine gute Erreichbarkeit.

Andere soziodemographische Merkmale eines günstigen Standorts sind sinkende oder niedrige Arbeitslosenzahlen und ein ständiger Zuwachs. Diese Tendenz wird sich nachhaltig verstärken. Bei einem Appartement dieser Grösse sind Sie auf der sicheren Seite. Natürlich. Einen weiteren Pluspunkt der Immobilie als Kapitalanlage stellt die Absicherung der Finanzerträge in Gestalt von Mieteinnahmen dar.

Gesichert durch den Vertrag bekommen Sie auf lange Sicht ein weiteres Monatseinkommen. Natürlich gibt es noch viele weitere Facetten rund um die Bereiche Immobilie und Kapitalanlage. Die Mitarbeitenden sind in allen Fragen kompetent und stehen Ihnen gerne für ein individuelles Beratungsgespräch zur Verfügung.

Mehr zum Thema