Lebensversicherung Wichtig

Die Lebensversicherung ist wichtig

Wem ist die Risikolebensversicherung wichtig? Tips zur Risikolebensversicherung Wann ist eine Lebensversicherung sinnvoll? Eine Risikolebensversicherung ist die bestmögliche Vorsorge im Todesfall, um Hinterbliebene finanziell zu entlasten. Dies ist oft sehr wichtig, da IV, UVG oder BVG oft nicht ausreichen.

Worauf es ankommt, wenn eine Lebensversicherung storniert wird - Business News

Die Lebensversicherung in Hamburg (dpa/tmn) ist in Deutschland weitverbreitet. Ende 2017 gab es nach Auskunft des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft (GDV) in Deutschland rund 84 Mio. Kontrakte. Angesichts des niedrigen Zinsniveaus ist das Business für die Versicherungen selbst nicht mehr ganz so interessant. Einige Gesellschaften haben mittlerweile das Lebensversicherungsneugeschäft aufgegeben, andere veräußern die alten Policen an Abwicklungsgesellschaften.

Und was sollen die Konsumenten jetzt tun? Kündigung des Vertrages? "Nicht immer macht das Sinn", sagt Bianca Boss vom Bundes der Versicherungen in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg. "In Einzelfällen kann der Kunde jedoch von seinem Einspruchsrecht Gebrauch machen. Eine Widerspruchsschrift ist z.B. dann unrichtig, wenn der erforderliche Vermerk, dass der Einspruch in Schriftform erhoben werden soll, ausbleibt.

In diesen FÃ?llen können Konsumenten vom Kaufvertrag zurÃ?cktreten, auch wenn der Kaufvertrag lÃ?ngst beendet ist. Das hat den großen Nachteil, dass Sie in der Regel mehr zurückbekommen als bei einer Terminierung, erläutert die Konsumzentrale Hamburg. Weil die Versicherten nach einem Widerstreit ihre bezahlten Beiträge plus Zins zurückerhalten. Ein Zurückbehaltungsrecht der Versicherung besteht nur für den Fall, dass der Betrag des Versicherungsschutzes zurückgehalten wird.

Hier hat eine Klientin 2004 eine Lebensversicherung abgeschlossen, in die sie für zehn Jahre 14.500 EUR eingezahlt hat. Die Beanstandung im Jahr 2018 führte zu einer zusätzlichen Zahlung von knapp 2.500 EUR. Eine wesentliche Vorraussetzung für einen Widerruf: "Sie benötigen Ihre Versicherungspolice", erläutert Boss. Weil diese in der Regel die Anweisung enthält, wie man sich dagegen wehrt.

Die Versicherungsgesellschaften haben die Textpassagen im Laufe der Jahre umgestellt. "In diesem Falle fordern die Kassen in der Regel den Auftrag zurück", sagt Boss. "Wenn diese Information fehlt, funktioniert der Gegensatz nicht mehr. "Becker-Eiselen zufolge machen es viele Versicherungsgesellschaften ihren Versicherten nicht leicht, an ihr Kapital zu kommen.

Weist der Versicherungsgeber den Einspruch zurück, kann es Sinn machen, sich an den Versicherungsombudsman zu wenden. 2. "Firmen verhalten sich oft sehr unterschiedlich", stellte Boss fest. Die Vorteile für die Verbraucher: Das Vorgehen beim Bürgerbeauftragten ist kostenfrei. Wenn Sie eine Rechtschutzversicherung haben, können Sie sich auch an einen Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf den Einspruch von Lebensversicherungspolicen richten.

Man hofft, dass dies den betroffenen Verbrauchern helfen wird, rascher das zu bekommen, was sie verdienen.

Mehr zum Thema