Welcher Bausparer ist der Beste

Was ist der beste Bausparer?

hoch, mittel, niedrig, bester Kredit. Angesichts der derzeit günstigen Zinsen kein Wunder. Die Wüstenrot ist nicht nur eine der bekanntesten Bausparkassen in Deutschland, sondern auch eine der besten. Danach wäre zum Beispiel das Wüstenrot der bessere Bausparvertrag. Bauen ist eine der besten Möglichkeiten, Ihren Traum von einer eigenen Wohnung oder einem eigenen Haus zu verwirklichen.

Überprüfen Sie dies, bevor Sie für eine Bausparkasse sparen.

Auf dieser Seite haben wir die wesentlichen Punkte für Sie zusammengestellt, die Sie sich vor dem Sparen für eine Bausparkasse vorzustellen haben: Die folgenden Punkte sollten Sie beachten: Wie viel wird eingezahlt? Wie viel Bargeld haben Sie jetzt und wie viel wollen Sie einlegen? Berechnen Sie die verschiedenen Fallbeispiele mit unserem Bausparvergleich!

An wen kann ich einen Spar- und Darlehensvertrag ausstellen? Ein Bausparer kann auch für andere Menschen abgeschlossen werden. Wer einen Baustein für die wirtschaftliche Zukunft seiner Enkel oder Kinder setzen will, kann von den etwas erhöhten Zinssätzen der Jugend-Tarife nutzen. In der Baubranche ist Ihr Kapital zwar mittel- bis langfristig bindend, der Schwerpunkt liegt jedoch oft auf langfristigen Zielen, die nach der Verpflichtungsperiode von 6 Jahren anpacken.

Sie können auch einen Bausparer zur Betreuung von Verwandten mitbringen. Für das Kind wird ein höherer Zins gezahlt, für die Personengesellschaft ein höherer Kreditbetrag. Werden die Zinssätze ansteigen oder sinken? Bitte beachten Sie meinen Beitrag in der Rubrik "Interesse", wenn Sie weitere Infos benötigen! Inwieweit ist der gestiegene Anfangszinssatz für variable Zinsmodelle gültig? Einige Bausparer inserieren mit bis zu einem Jahr erhöhter Verzinsung.

Schlimmstenfalls gelten die erhöhten Anfangszinsen jedoch nur für wenige Monat. Falls Sie nach Ablauf der Laufzeit einen Bauspardarlehensvertrag abschließen möchten, sollten Sie die Bedingungen der jeweiligen Baugesellschaft vor Vertragsabschluss prüfen. Der Österreichische Bausparkredit weicht in dieser Hinsicht vom Wohnungsbaudarlehen unserer Nachbarländer ab (siehe http://www.kredite-vergleich.de/baufinanzierungskredit/).

Obwohl das Kredit im Rahmen des Bausparers in der laufenden Niedrigzinsphase niedrigere Zinssätze anbietet, gibt es für diese Kredite einen Zinscap. Dies bedeutet, dass ein bestimmter Zins nicht überstiegen werden darf. Nimmt man an, dass ein Baudarlehen für 20 bis 30 Jahre in Anspruch genommen wird, kann sich ein Baudarlehen trotz des gegenwärtigen Zinsniveaus über diesen längeren Zeitabschnitt auszahlen.

Mit dem Bausparvergleich erhalten Sie das derzeit billigste Preisangebot.

Die Wüstenrot Bauparen - Erprobung und Erfahrung

Die Wüstenrot ist nicht nur einer der renommiertesten Vertreter der Baubranche, sondern auch die traditionsreichste Institution ihrer Gattung in Deutschland. Wüstenrot ist nach dem Wettbewerber Schwäbisch Hall die zweite Wohnungsbaugesellschaft in Deutschland, die nach einer Stadt in Baden-Württemberg benannt ist. Sie wurde in einer Studie der Stiftung Warentest auf den zweiten Platz der besten Bausparkassen Deutschlands gewählt - und das deutschlandweit.

Das Kerngeschäft von Wüstenrot sind Liegenschaften. Hierzu gehört die Vermietung und Bewirtschaftung von Haus und Wohnung, vor allem aber natürlich die Finanzierung von Bauvorhaben und das Sparen von Gebäuden. Jeder, der bis zu 70 % der Vertragssumme als Kredit erhalten möchte, muss den Prämiensatz einlösen. Comfort ist in erster Linie für Bausparer gedacht, die für die Sanierung Einsparungen anstreben.

Ist dies zu ungewiss, bieten die Kompakt-Tarife auch einen höheren Zinssatz für das Kreditguthaben und einen niedrigen Mindestsparbetrag. Dazu müssen zumindest 50 % des angestrebten Sparbetrags einbezahlt werden. Die Wüstenrot AG offeriert sowohl Bausparer mit als auch ohne spezifisches Finanzziel angemessene Tarife. Das Abwicklungsentgelt bewegt sich im gewohnten Bereich, die Jahresgebühr für die Kontoführung ist jedoch noch etwas höher.

Bedauerlicherweise besteht auch hier nicht die Chance, einen direkten Tarif zu günstigen Bedingungen zu schließen, wie es beispielsweise bei der Bauparkasse Mainz möglich ist. Die jährliche Gebühr ist noch etwas über der einiger Wettbewerber. Wüstenrot ist mit den Preisen nur in der Mitte des Feldes. Der Weg zum Bausparen verläuft wie bei den meisten Sparkassen über einen Betreuer.

Es ist ein dichtes Netzwerk, das jedoch nicht mit den großen Wettbewerbern wie den Landesbausparkassen (LBS) oder der Schwäbischen Hall konkurrieren kann. Allerdings sind die Consultants ausschließlich auf die Bereiche Bausparen u. Immobilie ausgerichtet, was nicht bei allen Wettbewerbern der Fall ist. Dies zeigt sich auch in den positiven Testergebnissen der Stiftung Warentest 2015: Nur die LBS Baden-Württemberg (jetzt LBS Südwest) hat sich damals besser geschlagen.

Ansonsten hat niemand so gut wie die Wüstenrot Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerate. Wüstenrot verfügt außerdem über eine Bauspar-Hotline, die von montags bis freitags von acht bis sieben Uhr ist. Schlussfolgerung: Laut Stiftungsrat Warentest ist Wüstenrot eine der besten Wohnungsbaugesellschaften. Dazu kommen viele weitere Informationen, wie z.B. eine Rubrik mit den am meisten gestellten Fragestellungen und deren Beantwortung oder Hintergrundinformationen zum Themenbereich Immobilie.

Jeder, der zum Beispiel "Bauen oder Kaufen" will, wird hier alles finden. Es ist wunderschön gestaltet, wer wählt, dass er gleich kauft oder baut, empfängt Offerten für die Bau-Finanzierung, mit einem Mausklick auf "später" werden die entsprechenden Bauangebote angezeigt. Zuerst erhalten Sie einen Überblick, mit einem weiteren Mausklick werden die Bausparsituation, die Checkliste und Hintergrundinformationen abgerufen.

Der Versuch hat gezeigt, dass die Wahl zwischen "jetzt bauen" und "später bauen" zum Teil übersehen wird, weshalb die Interessierten die Baudarlehensverträge nicht vorfinden. Zwei weitere Unterseiten zu den beiden Schwerpunktthemen "Übersicht Bausparen" und "Übersicht Baufinanzierung" oder eine stärkere Hervorhebung der Selektion könnten das Thema lösen. Die Wüstenrot GmbH zählt zu den ältesten Bausparkassen Deutschlands.

Im Jahre 1924 wurde sie zur Bauparkasse im jetzigen Sinne. Wesentlicher Bestandteil war die 1999 erfolgte Verschmelzung mit der Württembergischen Versicherungen, gefolgt von einer Serie von Übernahmeangeboten durch andere Wohnungsbaugesellschaften. Die erste war die nach einer Landeshauptstadt benannte und wie Wüstenrot und Schwabisch Hall in Baden-Württemberg ansässige Firma namensgebend.

Es wurde von der Württembergischen Versicherungen in die "Ehe" aufgenommen und 2001 mit Wüstenrot fusioniert. Danach kam die Victoria Bauspar AG, die kurz vorher die traditionelle Bauspar gesellschaft übernahm. Kurz darauf wurde auch die Integration der Allianz Dresdener Bausparkasse vollzogen. Die Wüstenrot & Württembergische AG ist im Aktienindex gelistet.

Der überwiegende Teil der Anteile wird jedoch von der Wüstenrot Foundation, einer der grössten in Deutschland, über die Wüstenrot Holdinggesellschaft gehalten. Die Wüstenrot ist zu einem großen Teil im Eigentum einer wohltätigen Organisation. Laut Stiftungsratgeber Wüstenrot zählt die Wüstenrot zu den am besten beratenen Wohnungsbaugesellschaften. Die Website ist auch wunderschön gestaltet und enthält viele Information.

Mehr zum Thema