Silber Wert

Der Silberwert

Angebot und Nachfrage beeinflussen vor allem den aktuellen Wert. Der Verkauf von Silberbesteck kann viele Gründe haben. Sie können mit unserem Einkaufsrechner den Wert Ihrer Waren im Voraus berechnen - unabhängig davon, ob Sie Gold, Silber oder Zinn verkaufen möchten. Ich habe Silber von meinem Opa geerbt und weiß nicht, was es wert ist. Wissenswertes über Silber.

Das Silber ist und bleibt kostbar - ein wichtiger Grund für einen ansteigenden Silbergehalt bis 2025!

Das Silber ist und bleibt kostbar - ein wichtiger Grund für einen ansteigenden Silbergehalt bis 2025! Das Silber ist Mangelware, Silber ist Geld, Silber sichert vor negativen Zinsen, Silber ist ein bedeutendes industrielles Metall und Silber ist im Jahr 2016 billiger denn je. Dies sind die Hauptargumente für das kostbare Metall Silber und es gibt noch viel mehr.

Silverbugs wissen das alles bereits und haben in den vergangenen 6 Monate viel von seiner Wertschätzung mitbekommen. Wer sich für den Ankauf von Silber zur Krisenprävention oder als Vermögensschutz interessiert, findet nun die wesentlichen Ursachen für einen Anstieg des Silberpreises bis 2025 und darüber hinaus. Das Besondere an Silber, vor allem für Privatinvestoren?

Wenn Sie Ihr Geld absichern wollen, ist Silber für Sie wichtig. Betrachte Silber nicht als Investition, sondern als Vorsichtsmaßnahme. Der Rekordankauf von Silberadlern und Ahornblättern in den Jahren 2015 und 2016 zeigt, dass viele private Vermögenswerte von der Währung auf das physische Silber verlagert werden. Auffällig ist, dass im Vergleich zu den Goldbeständen ein überproportionaler Anteil an Silber aus Privatbesitz erstanden wird.

Weshalb das so ist, zeigt sich an diesen wesentlichen Gründen für eine sofortige Investition in Silber. Auf diesen Planeten werden die verbliebenen Silbervorräte der Welt auf fast 20 Jahre geschätzt. Im Jahr 2016 wird nur 9-mal mehr Silber abgebaut als für den Goldabbau, aber der Preis für Silber ist 66-mal geringer als der für den Goldabbau.

Das Produktionsvolumen von Silber ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 47% gestiegen, wird aber trotzdem mehr konsumiert als produziert. Der Vorrat wird immer rascher aufgebraucht, der Unzepreis steigt immer mehr! Dabei ist es unerheblich, ob Sie nun über Silber oder über Silber verfügen. Das aktuelle Gold-Silber-Verhältnis beträgt 66, was heißt, dass 66 Gramm Silber eine Gramm des Goldes einkaufen.

Das hat den Vorteil: Wenn Sie heute 100 Unze Silber haben ( "um 1900 USD") und der Preis des Goldes ansteigt, können Sie immer in Geld anlegen, da die Währungseinheit keine Rolle spielt (z.B. der Preis für Silber auf 300 USD/oz und für Geld auf 20000 USD/oz). Man tauscht die edlen Metalle sofort um und erhält 1,5 Unze des Goldes (abzüglich Kommission 10% Händler) im Wert von fast USD 30.000/oz.

Wenn das Verhältnis in den nächsten Jahren weiter sinkt, bekommen Sie mehr Geld für Ihr Silber. Das Silber kann im Augenblick das billigere Metall für Sie sein. Derzeit befinden sich rund 9,6 Billionen US-Dollar an Staatspapieren im Minus. Die ewigen Argumente gegen Edelmetall, Silber und Silber werden nicht verzinst, sondern kommen nun zum Tragen.

Durch die weitere Verschärfung der Abwanderung von Bankeinlagen und ein bereits diskutiertes Verbot von Bargeld wird Silber bei den Menschen noch gefragter sein. Es gab nie ein Verbot von Silber - ein seit langem bestehendes Verbot von Schmuck. Das Silber ist aufgebraucht, das Geld ist horten. Allein diese Erkenntnis verdeutlicht den künftigen Wert von Silber, das immer seltener wird.

Ohne Silber kann unsere moderne Umwelt nicht leben und es kommen tagtäglich neue Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Kommunikation, Elektrizität, Medizin, Sportwesen und vieles mehr hinzu. Mitte des Jahres lief alles gut für Silberwanzen. Weltnotenbanken pumpten Devisen, die der jährlichen Produktion aller Silberbergwerke auf der ganzen Erde entsprechen, in einem einzigen Markt. Silber als Rohmaterial, also am Beginn der Wertschöpfungskette für Industrieprodukte, wird diese neuen Geldbeträge früh im Markt reflektieren.

In den nächsten Jahren wird sich Silber mindestens um den Faktor 1,5 besser entwickeln als der Goldpreis. Als Bleimetall wird es weiter an Wert gewinnen, ist ein Zufluchtsort vor negativen Zinsen und kränkelnden Bankensystemen, schützt vor Währungsinflation und wird als stabile Anlage in stürmischen weltpolitischen Krisenzeiten angesehen.

Das alles macht Silber im Jahr so billig wie nie und lässt den Wert des Silbers über das Jahr 2025 hinaus anwachsen. Ein wenig Silber zu haben, hat in diesen Tagen viele Vorzüge. Zögere nicht, sondern kaufe Geld und Balken bei einem Fachhändler deiner Wahl. Du hast die Zeit.

Mehr zum Thema