Vermögen mit Immobilien

Immobilienvermögen

Im Laufe der Zeit werden Sie ein beträchtliches Vermögen aufbauen. Der Immobilienbereich bildet die solide, wenn auch illiquide Basis einer breit diversifizierten Vermögensbasis. Die Vermögenswerte bestehen aus Immobilien, Aktien, Autos, Kunstwerken und natürlich Geld, das auf Konten und unter Kissen schlummert. Unsere Unterstützung bei Immobilien- und Finanzierungsanalysen rundet unser Leistungsspektrum für eine einheitliche Betreuung ab. Ihre Vermögenswerte sicher in Immobilien investiert.

Wer sein Vermögen mit Immobilien verdreifacht hat, sagt: Immobilien sind der schnellste Weg, um sich zu bereichern.....

Er und seine Ehefrau haben ihr Basiseinkommen innerhalb weniger Jahre verdoppelt. Seinen eigenen Ruhm hat sich Tim Hendrik verdient - rechtlich und finanziell. Bereits während seines Studienaufenthaltes interessierte sich der US-Amerikaner für das Immobiliengeschäft. Wenn ihm ein Mitarbeiter einmal sagte, dass er so viel Geld verdient, dass er bereits im Rentenalter ist, schnappte sich Henry auch noch die Motive - er wollte es auch.

Obwohl er nie vorhatte, in den Ruhestand zu gehen und nicht mehr zu arbeiten, zog ihn das große Bargeld an. Hendrik hat sein eigenes Land gekauft und erkannt, dass er es zu einem höheren Preis ankaufen kann. Mit der Zeit wurde ihm klar, dass die Häuser nicht anders waren.

Es hat Hendrick Spaß gemacht, bei der Beschäftigung in andere Großstädte verlegt zu werden - der Auftraggeber bezahlte nicht nur die anfallenden Gebühren, sondern konnte auch noch einen Profit erzielen. Wenn er es innerhalb von sechzig Tagen geschafft hat, ein Wohnhaus oder eine Ferienwohnung zu veräußern, erhielt er einen Zuschlag von zwei Prozentpunkten auf den Hauswert.

Hatte er für das erste Wohnhaus ein Stammkapital von 30.000 USD (28.377 EUR), so waren es vier Jahre und zahllose Züge später rund um die Uhr rund EUR 50.000 (75.721 EUR) - und das, ohne dass er selbst einen einzigen Pfennig einbrachte. Schließlich hatte er es satt, sich zu bewegen.

Er ist nach Austin, Texas, zurückgezogen, wo er sein erstes eigenes Zuhause hatte. Doch als sie zusammen zogen, beschlossen die beiden, das Gebäude an die Dame zu übergeben. Mit den Mieterträgen wurden später weitere Appartements erworben und vermietet. 2009 erhielt er endlich seine Immobilien-Lizenz.

Die beiden verdienen inzwischen monatlich rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr einen Betrag von rund 1.000 USD (10.412 Euro). Er hat seinen gut bezahlten Beruf im Lauf der Jahre aufgegeben, um eine eigene Immobiliengesellschaft zu gründen - er hat bereits von den Müttern seiner Ehefrau erfahren, dass es nicht so schwierig ist, ins Immobilien-Geschäft vorzudringen.

Sie haben es nicht viel anders gemacht als jetzt Hendrik und seine Ehefrau - mit dem einzigen Vorteil, dass sie am Beginn viel weniger Zeit haben. Hendrik rät jedoch, immer etwas Restgeld zu haben und nicht alles für Haus und Wohnung ausgeben. Außerdem sagt er, dass man nicht nur mit naiven Augen ins Immobiliengeschäft gehen sollte.

Mehr zum Thema