Union Investment Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds von Union Investment

In die eigene Zukunft investieren, Wohlstand aufbauen, ja. Die Offenen Immobilienfonds (OIF) sind seit langem ein gutes Geschäft. Die Offenen Immobilienfonds verteilen das Fondsvermögen auf verschiedene Standorte, Objektgrößen und Nutzungsarten. Informieren Sie sich über die Vorteile, die Union Investment als Arbeitgeber auszeichnen. Die Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg, Deutschland.

Gewerkschaft Investment beabsichtigt Offene Immobilienfonds

Die Union Investment übernimmt eine Beteiligung an der Immobiliengesellschaft ZBI (Zentraler Boden Immobilien) und errichtet zu diesem Zweck eine neue Gesellschaft: Die Union Asset Management Holdinggesellschaft übernimmt 49,9 Prozentpunkte der ZBI-Partnerschaft. Darin soll das operationelle GeschÃ?ft der ZBI-Gruppe gebu? Unter der neuen ZBI-Partnerschaftsholding werden die Unternehmen der ZBI-Gruppe als eigenständiger, auf Wohnimmobilien-Investments spezialisierter Bereich fortgeführt.

Langfristig will Union Investment seinen Marktanteil weiter ausweiten. Die Union Investment will im Zuge der Kooperation künftig auch Wohnliegenschaften im Umfeld ihrer offen stehenden Immobilienfonds vermarkten. Deshalb haben wir uns entschlossen, Know-how im Wohnimmobilienbereich auszubauen und Maßnahmen zu ergreifen", erklärte Hans Joachim Reinke, Vorsitzender der Geschäftsführung von Union Investment, bei der Ankündigung der Investition.

Im Bereich Real Estate betreute Union Investment Ende 2016 mehr als 34 Mrd. EUR. Der ZBI-Konzern ist ein Familienunternehmen mit Schwerpunkt im Bereich deutscher Wohnliegenschaften und rund 270 Mitarbeitern an zwölf Orten.

Gewerkschaft Investment erwirbt für Offene Immobilienfonds in Essen

Union Investment hat von einem von Rockspring Property Investment Managers verwalteten Investmentfonds ein Shoppingcenter in Essen erworben. Die Immobilie gehört zukünftig dem unbefristeten Immobilienfonds Uniimmo Deutschland. Nach eigenen Aussagen weitet Union Investment das Portefeuille des offen stehenden Immobilienfonds Uniimmo Deutschland um das Shoppingcenter "Das Es" in Essen aus. Laut Union Investment wird das 23.000 qm große Shoppingcenter jedes Jahr von rund 6,5 Mio. Menschen frequentiert.

Die ZBI Zentrale Grundstücke AG

Die Union Investment und die ZBI Central Boden Immobilien AG (ZBI) bauen ihre Zusammenarbeit aus und lancieren am 03. 04. 2018 das erste gemeinsame Produkt für Institutionen. Die als Spezial-AIF mit Core Plus-Profil konzipierten Offenen Immobilienfonds investieren in Wohnliegenschaften an ausgesuchten Lagen und Anbaugebieten in Deutschland.

Ziel des Investmentfonds ist ein Volumen von 600 Mio. EUR Eigenmittel und 1 Mrd. EUR Immobilienvermögen. "Es freut uns, die im vergangenen Jahr begonnene erfolgreiche Kooperation mit den Wohnimmobilien-Spezialisten der ZBI fortsetzen zu können und unseren Institutionellen Investoren die Möglichkeit zu geben, mit einem interessanten Kern-Plus-Produkt im Wohnimmobilienbereich zu investieren", so Klaus Bollmann, Geschäftsführer der Union Investment Institutional Property GmbH.

Union Investment und ZBI haben im vergangenen Monat die Voraussetzungen für die Entwicklung eines gemeinschaftlichen Lösungsangebots im Wohnimmobilienbereich für Privatanleger und Institutionen geschaffen. Union Asset Management Holdinggesellschaft AG hat 49,9 Prozentpunkte der Geschäftsanteile an der neuen Beteiligungsgesellschaft erworben, in der das operationelle GeschÃ?ft der ZBI-Gruppe zusammengefÃ?hrt ist.

Kurz darauf kam UniImmo: Das erste gemeinsame Produkt auf den Markt: der ZBI. UniImmo: Die UniImmo: Wohnen ZBI war mit einem Fondsvolumen von rund 620 Mio. EUR von Anfang an der grösste Offene Immobilienfonds für private Anleger in Deutschland, der sich auf Wohneigentum spezialisiert hat. Die ZBI Union Wohnung Plus hat eine Laufzeit von mind. 15 Jahren und sieht eine Ausschüttungsquote von über 4 % p.a. vor.

Bei Fälligkeit wird für die Investoren eine IRR von mind. 5 Prozentpunkten auf Basis der laufenden Einnahmen und Veräußerungserlöse errechnet. Das Mindestinvestment liegt bei 10 Mio. EUR. "Investitionschancen erkennen wir - neben den klassischen A-Standorten - vor allem in Wachstumsmärkten und konjunkturell stark geprägten B- und C-Städten, die zum Beispiel durch Universitätseinrichtungen besondere Reize mit sich bringen", sagt Thomas Wirtz (FRICS), Vorstandsvorsitzender der ZBI-Immobilien AG.

Der Anlagestrategie des neuen Spezial-AIF liegen drei Pfeiler zugrunde. Zu dem ertragsstarken Core-Portfolio des Investmentfonds mit einem Marktanteil von mind. 70 v. Ha. wird ein Marktanteil von bis zu 30 Prozent durch so genannte "Hidden Champions" und Neubauten erreicht. Unter" werden Immobilien mit Ertrags- und Wertschöpfungspotenzial zusammengefasst, die im Zuge eines aktiveren Vermögensmanagements über die gesamte Nutzungsdauer hinweg erschlossen und weiterverarbeitet werden.

Geplant sind Geschäfte in der Grössenordnung von 5 Mio. EUR oder mehr.

Mehr zum Thema