Rentenfonds Etf Vergleich

Obligationenfonds Etf Vergleich

Mixen Sie Aktien- und Renten-ETFs entsprechend Ihrer Risikoart. Im Bereich ETFs finden Sie alle Informationen, die Sie für eine fundierte Anlageentscheidung benötigen. Ein Vergleich von gemischten Fonds und ETF-Portfolios. Fordern Sie hier Ihren kostenlosen Rürup-Testsiegervergleich an! 3 Tipps gegen die Rentenpanik.

Wertentwicklung der Rentenfonds-ETFs im Vergleich zu....

Hallo, ich habe derzeit drei unterschiedliche börsengehandelte Fonds in meinem Portfolio: BTF001 ("DAX"), ETF060 ("STOXX Europe 600") und ETF110 ("MSCI World"). Nun suchte ich nach sichereren Investitionsmöglichkeiten, also habe ich einen Einblick in die mit Pensionsfonds arbeitenden börsengehandelten Fonds genommen. Dies entspricht einer 5-Jahres-Performance von fast 69%.

Auch der MSCI World mit fast 57% ist dieser Aufgabe nicht gewachsen. Beruht diese Tendenz nur auf den vergangenen Jahren (Finanzkrise), oder ist meine Vermutung, dass ETF509 sicher ist, weil es auf einem Pensionsfonds aufbaut? Welche guten Möglichkeiten oder Zusätze zu einem ETF wie den drei, die ich bereits habe?

Anleihen-ETFs können nicht mit aktivem Rentenfonds konkurrieren.

Der US-Dollar hat durch die Perspektive sinkender Abgaben und steigender Regierungsausgaben von einer Trillion den Höchststand seit 13 Jahren erreicht. Durch den starken US-Dollar und die Perspektiven für ansteigende Zinssätze kommt es zu einem Verkauf von US-Staatsanleihen, der besonders stark von Renten-ETFs betroffen ist. "Einen Anleihenindex zu kaufen bedeutet, ein Drittel in US-Treasuries zu investieren, und sie werden schwer betroffen sein, wenn die Zinssätze steigen", sagt Karin Anderson, Analytikerin bei Morningstar in einem Zeitungsbericht.

"Aktives Management hat mehr Optionen zur Auswahl. "Laut Morningstars Analysen schnitten neun von zehn der grössten in den USA tätigen Rentenfonds nach der Bundestagswahl besser ab als der Donald Trump-Indext. Selbst im Langfristvergleich finden sich aktiv arbeitende Rentenfonds, die auch in Industrieanleihen und hochverzinsliche Anleihen anlegen können und sich in der Geschichte deutlich besser entwickelt haben als die reinen Indexfonds.

Ein Beispiel ist der BGF US-Dollar Core Bond Fund (ISIN: LU0096258362). Er investiert rund 80 Prozent in hochklassige Festzinspapiere, wobei zumindest 70 % in USD denominiert sind. Auf Euro-Basis ergibt sich eine Fünfjahresperformance von 46,74 % ("FWW", 23. November 2016). Der Preisverfall von US-Staatsanleihen erhöht das Wagnis einer ETF-Investition, weil es kein Risk Management gibt, da ein ETF seinen Referenzindex nur verfolgen will, ihn aber nicht übertreffen will.

Eindeutig wird das Wagnis angesichts der Mittelzuflüsse in das Anleihensegment im vergangenen Jahr: Nur 15 Mrd. US-Dollar wurden in aktiven Rentenfonds investiert, 135 Mrd. US-Dollar in ETFs. Selbst bei zweijährigen US-Staatsanleihen gibt es immer noch 1,15 Prozentpunkte - im derzeitigen Tiefzinsumfeld eine beeindruckende Verzinsung für eine so kurzfristige Zeit.

Steigende Zinssätze haben jedoch noch keine neuen Kunden angezogen, so dass der Verkauf noch nicht aufhört. Anleihenmarkt in Europa - Wird es auch hier eine Wende geben? In Europa sinken die Preise für Staatspapiere ebenfalls, wenn auch nicht so deutlich wie in den USA. Der Renditeniveau zehnjähriger deutscher Bundesobligationen ist am Dienstag von 0,21 auf 0,26% gestiegen.

Noch vor wenigen Monaten waren die Zinssätze im Minus. Durch die sinkenden Preise in Europa ist der Investmentfonds für All Strategy Europe Bonds wieder interessant (ISIN: LU0580362852). Die Anlage erfolgt in europäischen sowie Staats- und Industrieanleihen und ist in den letzten fünf Jahren um 186,01% gestiegen (FWW, 21.11.2016). Wesentlich volatiler ist der Allianz Strategy 2036Plus-Fonds ((ISIN: LU0279127962).

Die Anleihenfonds investieren ausschliesslich in Nullkupon-Anleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten und erreichten durch die Preiserhöhungen über fünf Jahre 88,95 Prozent. In fünf Jahren erreichten die Anleger mit dieser Anlagestrategie 56,34Prozente.

Mehr zum Thema