Jetzt Bausparvertrag Abschließen 2016

Einen Bausparvertrag jetzt unterschreiben 2016

für das Gesamtjahr 2016. Wetten Sie auf Null Zinsen für Baugeld - oder vervollständigen Sie es jetzt? Das Bausparen ist eines der beliebtesten Finanzprodukte Deutschlands und fast drei Viertel aller deutschen Haushalte hatten 2016 einen Bausparvertrag. 19.07.

2016 Bausparvergleichsrechner: Effektivzinssatz berechnen. Für Familien mit zwei kleinen Kindern sind das bereits 908 Euro pro Jahr.

Weshalb sich Bausparkasse wieder rechnet

Das Sparen ist in Niedrigzinsphasen oft für nicht mehr interessant erachtet. Dr. Klein erläutert, wie Bausparkunden Vorteile für sich gewinnen können und für wen sich dieses Angebot bereits auszeichnet. Ein Bausparvertrag ist für Jugendliche ein guter Weg, um Kapital zu sparen. Mit historischen Zinstiefs wie im Monatssemester 2016 ist nach Ansicht des Finanzdienstleisters Dr. Klein nicht mehr zu rechnen.

So könnte das Sparen in der Bausparkasse ein neues Leben beginnen - als Absicherung gegen die steigenden Zinssätze. Der Bausparvertrag ist eine Verbindung aus Bausparvertrag und Bausparvertrag. Sie wird traditionell verwendet, um für einen späten Immobilienkauf Eigenmittel zu sparen und einen günstigen Bausparkredit zu bekommen. Die Bausparphase besteht daher aus zwei Phasen: der Sparphase und der Kreditphase.

Am Anfang bestimmt der Sparende einen Wert, den er gesamthaft erzielen will, die so genannte Zielvertragssumme. Je nach Bausparsituation werden in der Sparphase zwischen 25 und 50 Prozent des Vertragsziels eingespart. Anschließend gewährt die Sparkasse dem Bausparer ein günstiges Kreditvolumen in einer Größenordnung von 50 bis 75 Prozent der Bausparsumme.

"Es gibt für die jungen Sparenden eine Ausnahme von dieser Regelung. Wenn Sie den Sparvertrag vor Ihrem vollendeten Vollendung des Lebensjahres unterschreiben, können Sie das Kapital inklusive eventueller Zuschüsse für andere Käufe nutzen und Ihr Fahrzeug, Ihren Fahrausweis oder eine Weltumrundung finanzieren", erläutert Bernd Schatz, Bausparspezialist bei Dr. Klein in Ã?berlingen.

"Denn ohne den Willen zum eigenen Heim zahlt sich das Sparen in der Bausparkasse aufgrund der geringen Kreditzinsen und der zugleich höheren Gebühren für den Abschluss eines Bausparvertrags nicht aus", sagt er. Die Bausparer erhalten für ihre Ersparnisse nur 0,1 bis 1 Prozentpunkte Ersparnis. Das Akquisitionsentgelt liegt zwischen einem und 1,6 Prozentpunkten der Zielvertragssumme. Allerdings beschränkt Schatz: "Gerade für Jugendliche, aber auch für Mitarbeiter und Angehörige, die sich innerhalb gewisser Grenzen des Einkommens befinden, kann sich ein Bausparvertrag trotz der geringen Verzinsung der Guthaben auszahlen.

"Ein Bausparvertrag ist grundsätzlich eine Absicherung gegen ansteigende Zinsen: Der zu Anfang festgelegte Zins ist für die ganze Laufzeit des Vertrages fixiert", so der Vorstandsvorsitzende. Page 2: Ist eine sofortige Finanzierung sinnvoll?

Mehr zum Thema