Goldmünzen oder Goldbarren

Gold-Münzen oder Goldbarren

Das Handbuch zum Kauf und Verkauf von Goldmünzen, Goldbarren, Aktien, Fonds, Zertifikaten, Goldschmuck und Altgold. Gold-, Gold-, Silber- und Silberbarren zu den besten Preisen. Das Gold (Goldmünzen und -barren) ist ein international anerkanntes Zahlungsmittel. Goldbarren sind die Standardform des in Barren gegossenen Goldes. Das Gold-Sortiment aus aller Welt zu tagesaktuellen Preisen.

Gold-Barren oder Goldmünzen lösen?!

Du stehst vor der Wahl, deinen Goldvorrat zu erhöhen oder, wenn nötig, deine erste physische Investition? Sind Goldmünzen nur für den Einsatz bei Sammlern geeignet? Gibt es immer billigere Bars? Welchen Riegel soll ich mir anschaffen - Ähm, Degussa, Heraeus? Wenn Sie sich bereits eine der oben erwähnten Fragestellungen stellen, können Sie im folgenden Beitrag zur Fragestellung "Goldmünzen oder Goldbarren einkaufen?

Weil der Einkauf von Stangen und MÃ??nzen aufgrund der Preisunterschiede zwischen Einkauf und Vertrieb nur in AusnahmefÃ?llen fÃ?r kurzfristige Spekulationen geeignet ist. Dementsprechend basiert der Ankauf des physischen Goldes auf einem mittel- bis langfristigen Anlagebereich. Es wird ein vergleichsweise schweres Goldbarren mit einem preislichen Vorteil aufgrund der vorteilhaften Produktionskosten geboten, so dass der Zuschlag bereits auf ca. 0,85 bis 3,5% gesenkt wird.

Bei steigender Investition kann dieser Vorsprung weiter ausgebaut werden, wodurch der hochvolumige 100g Goldbarren bereits zu Zuschlägen zwischen 0,5 und 2,5% des derzeitigen Goldpreises erhält. Eine höhere Feinmasse steigert den Nutzen der Stäbe nur geringfügig. Zwischenergebnis: Für den physischen Investor bedeutet der Ankauf von Goldbarren ab 100 g einen deutlichen Kursvorteil gegenüber dem Ankauf von Einlagemünzen.

Beim Fälschungsschutz hingegen sind die modernen Investmentmünzen den herkömmlichen Goldbarren überlegen. Aus diesem Grund wurden zur Zeit der Finanzmarktkrise Investitionsmünzen von großen Teilen der Bevölkerung anstelle von Bars gekauft, die eine deutlich höhere Segmentierung des Marktes aufweisen. Für Edelmetallanleger scheint es daher sinnvoll, einen Grundbestand an traditionellen Investmentmünzen anzulegen und erst dann in Goldbarren zu investieren.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen ersten Einblick in die aktuellen Investmentmünzen und einen Einblick in die beliebtesten Barrenproduzenten in Deutschland.

Buy-Gold - Die grössten Anlegerfehler

Kaufe Gold: Der Kauf von Geld ist bei Investoren besonders beliebt, wenn die Menge es macht. Vor dem erneuten Ansturm auf Goldbarren und Münzen: Das sind die grössten Irrtümer, die man als ungeübter Goldinvestor machen kann. Für Gold-Investoren ist die Kaufmöglichkeit zurzeit so gut wie seit langem nicht mehr. Der Rettungsplan ist hartnäckig auf eine weitere Erhöhung der Geldmenge und der Verschuldung zielt.

Auch die Strukturprobleme unseres Währungs- und Finanzwesens werden nicht ausgeräumt (u.a. das Monopol der Kreditinstitute auf Geldschöpfung, zunehmende Gesamtschulden, ein temporäres Zinseszinssystem, der EUR als Leitgewicht für die südliche Wirtschaft). Das physische Geld dagegen ist heute so billig wie lange nicht mehr. Vor allem aber ist es in Deutschland leicht erhältlich. Die Goldmünzen und Goldbarren waren kaum noch erhältlich oder hatten lange Zeiträume.

Wenn Sie jetzt physikalisches Geld erwerben wollen, um Ihr langfristiges Vermögen zu sichern, glauben wir, dass dies die fünf grössten Irrtümer sind, die Sie machen können. Zu Spekulationszwecken kaufenDer Preis für den Rohstoff ist stark schwankend. Jeder, der einen zu engen Investitionshorizont gewählt hat oder auf Goldderivate angewiesen ist, kann rasch enttaeuscht werden. Der Goldbestand sollte als Langzeitversicherung gegen Wertverlust erachtet werden.

Denn: Der Goldpreis kann nicht bankrott gehen. Das ist schuldenfreies Kapital! Wenn alle tunWho regelmässig und unabhÃ?ngig vom laufenden Verlauf und unabhÃ?ngig vom gerade vorherrschenden Rummel, der die durchschnittlichen Kosten ihrer Goldversicherung nachhaltig senkt und auch bei Preiserhöhungen dabei ist. Kauf nur in einem Rummel ist nie eine gute ldee.

Ohne nachzudenken, sollten Sie sich vor der Anlage Ihres Geldes in Golf über die Charakteristika der einzelnen Goldanlageprodukte, deren "Normalpreis" und die geeigneten Anbieter unterrichten. Im Bereich "Gold kaufen" finden Sie die wesentlichen Infos. Beispiel einer gängigen Prämie: Goldbarren 1g (15 bis 20%), Goldmünzen 1 Unzen ( (5%), Goldbarren 100 gr (2%).

Die Goldmünzen an Unzen oder 1 Unzen können - je nach Kapitalbedürfnis - viel günstiger verkauft werden, auch wenn diese Investmentprodukte im Verhältnis etwas teuerer sind (Premium). Weiterführende Information für langfristig ausgerichtete Goldinvestoren finden Sie auch im Ratgeber "Altersvorsorge mit Gold". Stets gut über den Geldmarkt und die Finanzmarktkrise informiert: Sichere und kostengünstige Lagerung von Goldmaterial!

Vergrabt alles Mögliche!

Mehr zum Thema