Geldanlage Altersversorgung

Kapitalanlage Altersversorgung

Die private Altersvorsorge und Geldanlage ist Ihnen wichtig. Altersvorsorge sichern; Arbeits- und Einkommenssicherheit; rentable Investitionen. sind Sie in allen Fragen rund um das Thema Geldanlage und Vorsorge auf dem Laufenden.

Der Einsatz dieses Analyseformulars empfiehlt sich, wenn der Kunde eine Beratung zu den Themen Altersvorsorge und Geldanlage wünscht. Gefährdungsanalyse für die Altersvorsorge / Geldanlage.

Altersversorgung über 50 - Als Top-Investment - Ankündigung

Kaum zu glauben: In den vergangenen Jahren ihres Arbeitslebens können viele Mitarbeiter noch immer in eine öffentlich subventionierte und renditestarke Altersversorgung anlegen. Bei allen Verträgen ohne öffentliche Zuschüsse gingen wir von einer jährlichen Verzinsung von 4 % aus. Unsere Informatiker haben dann errechnet, wie viel diese Erträge aufgrund von Steuern und anderen staatlichen Leistungen steigen.

Die Verzinsung der Kaution ist umso größer, je größer der individuelle Steuersatz und je geringer die Vertragslaufzeit ist. Diese haben wir mit Steuersätzen von 25, 35 und 44,31% errechnet. Bei Arbeitnehmern, die keine Beamte sind und noch bis zur Pensionierung eine Amtszeit von bis zu fünf Jahren haben, ist in der Regel eine Altersrente des Arbeitgebers am besten.

Selbst Mitarbeiter, die ihre Riester-Förderung erschöpft haben und noch sechs Jahre im Ruhestand sind, sind in der Regel sehr gut versorgt. In diesem Jahr können sie bis zu 2.496 EUR an Löhnen zahlen und dafür alle Abgaben und Sozialversicherungsbeiträge einsparen. So lange die Mitarbeiter maximal 2.496 EUR zahlen, die derzeit steuer- und sozialversicherungsfrei sind, können viele Erträge im zweistelligen Bereich erzielt werden.

Angenommen, der Mitarbeiter Arno Stratube erhält vom Unternehmen eine direkte Zusage, die für fünf Jahre bis zur Pensionierung gilt. Von seinem Gehalt bezahlt er jährlich den Maximalbetrag von derzeit 2.496 EUR. Der Bankmitarbeiter kann nach fünf Jahren auf einen Streich 14.000 EUR oder 65 EUR im Laufe eines Monats erhalten.

Dennoch bekommt er eine Verzinsung von 8,2 Prozentpunkten auf seine Zahlungen, wenn er in seinem Arbeitsleben 35 Prozentpunkte an Steuergeldern und bis 2008 auch die gesamten Sozialversicherungsbeiträge eingespart hat. Allerdings wird der gesamte Sozialversicherungsbeitrag nur für Mitarbeiter erlassen, die in diesem Jahr nicht mehr als 42.300 EUR Bruttoverdienst erzielen. Wer mit der betrieblichen Altersversorgung wenig oder gar keine Sozialversicherungsbeiträge spart, für den ist ein Riester-Privatvertrag die beste Wahl.

Für alle, die noch sechs bis zehn Jahre in den Ruhestand gehen müssen, und für Staatsbeamte wie Professor Hannelore Selinski ist es eine Top-Investition. Das sind in diesem Jahr 1.050 EUR. Die Riester-Sparer können es von den 1050 EUR einbehalten. In diesem Jahr zieht sie 76 EUR ab.

Fuer jedes weitere Kinde, das ein Anrecht auf Erziehungsgeld oder Kinderzulagen hat, gibt es weitere 92 EUR. Ältere Beamtinnen und Beamte wie die 60-jährige Hannelore Selinski erhalten nur den Zuschlag von 76 EUR und geben in diesem Jahr selbst 974 EUR für ihren Riester-Vertrag aus. Wenn Sie immer den maximalen Betrag anlegen, der bis 2008 auf EUR 1.946 pro Jahr ansteigt, erhalten Sie folgende Rendite: 5 Jahre Zins zu Zins in Prozenten mit Steuersätzen von: 6 Jahren Zins zu Zins in Prozenten mit Steuersätzen von: 7 Jahren Zins zu Zins in Prozenten mit Steuersätzen von: 8 Jahren Zins zu Zins in Prozenten mit Steuersätzen von: 9 Jahren Zins zu Zins in Prozenten mit Steuersätzen von: 10 Jahren Zins zu Zins in Prozenten mit Steuersätzen von: 10 Jahren:

Beispiel: Nehmen wir an, Hannelore Selinski unterschreibt einen Riester-Vertrag mit einer Vertragslaufzeit von fünf Jahren bis zur Pensionierung. Jährlich bezahlt sie den Maximalbetrag, in diesem Jahr 1 050 EUR, zusammen mit den Zuschüssen des Staates. Hannelore Selinski erhält in fünf Jahren von einem starken Versorger eine monatliche Altersrente von 40 EUR.

Er kann sich aber auch 30 vom Hundert seines Eigenkapitals abheben. Bei 9.320 EUR bekommt der Kölner Bürger 2.796 EUR umgehend und den Restbetrag als Pension. Wenn Hannelore Selinski mit den Sonderkosten 35 prozentig Steuer eingespart hat, hat sie immer noch eine Verzinsung von 6,7-prozentig. Sind sie keine Beamten, erhalten sie folgende Renditen: 1 Jahr Amtszeit in Prozenten mit einem Satz von: 2 Jahren Amtszeit in Prozenten mit einem Satz von: 3 Jahren Amtszeit in Prozenten mit einem Satz von: 4 Jahren Amtszeit in Prozenten mit einem Satz von: 4 Jahren:

5-jährige Amtszeit bis Rente in Prozenten mit Steuerrate von: 6-jährige Amtszeit bis Rente in Prozenten mit Steuerrate von: 7-jährige Amtszeit bis Rente in Prozenten mit Steuerrate von: 8-jährige Amtszeit bis Rente in Prozenten mit Steuerrate von: 9-jährige Amtszeit bis Rente in Prozenten mit Steuerrate von: 10-jährige Amtszeit bis Rente in Prozenten mit Steuerrate von::

Beispiel: Ein verheirateter Mitarbeiter soll in diesem Jahr eine achtjährige Rürup-Rentenversicherung absichern. Dort deponiert er 12.200? im Jahr. Im Gegenzug erhält er in acht Jahren bis zu seinem Lebensende eine monatliche Pension von 500 EUR. Seine Pension wird später zu 66% besteuert, wenn sie 2013 anläuft.

Der Zuschuss gewährt ihm einen 35-prozentigen Steueranteil auf seine Zahlungen und eine 5-prozentige Erstattung. Verdienen die Mitarbeiter zusammen mit ihrer Ehefrau 80.000 EUR Bruttogehalt pro Jahr, können sie die 5 % bis zu einem jährlichen Beitrag von 24.400 EUR verdienen. Staatsbedienstete wie Hannelore Selinski verdienen jedoch weniger als andere Mitarbeiter.

Diejenigen, die weniger ausgeben, bekommen weniger Ertrag. Mit einer verhältnismäßig kurzen Frist ist sie aber auch für kleinere Lagerstätten recht hoch. Bezahlt Frau Prof. Hannelore Selinski aus Köln einen jährlichen Beitrag von 5.000 EUR, erhält sie je nach Laufzeit: 1 Jahr bis zum Rentenertrag in Prozenten mit einem Satz von: 2 Jahren bis zum Rentenertrag in Prozenten mit einem Satz von: 3 Jahren bis zum Rentenertrag in Prozenten mit einem Satz von: 4 Jahren bis zum Rentenertrag in Prozenten mit einem Satz von: 5 Jahren bis zum Rentenertrag in Prozenten mit einem Satz von: 5 Jahren Laufzeit:

Wenn die Jahresprämie von Hannelore Selinski 10.000 EUR ist, erhöht sich die Verzinsung je nach Laufzeiten und Steuersatz: Rürup-Policen 10.000 EUR Beitrag: 1 Jahr bis zur Rentenrendite in Prozenten mit Steuerquote von: 2 Jahren bis zur Rentenrendite in Prozenten mit Steuerquote von: 3 Jahren bis zur Rentenrendite in Prozenten mit Steuerquote von: 4 Jahren bis zur Rentenrendite in Prozenten mit Steuerquote von: 5 Jahren bis zur Rentenrendite in Prozenten mit Steuerquote von: 5 Jahren Laufzeit:

Rendite in Prozenten mit Steuerrate von: 7 Jahre bis Rendite in Prozenten mit Steuerrate von: 8 Jahre bis Rendite in Prozenten mit Steuerrate von: 9 Jahre bis Rendite in Prozenten mit Steuerrate von: 10 Jahre bis Rendite in Prozenten mit Steuerrate von::

Selbständige können auch Rürup oder andere Privatversicherungen zur Alterssicherung abschliessen. Mit einer Laufzeit von bis zu zehn Jahren übersteigen sie jedoch kaum die Rendite von 4 Prozentpunkten. Als Sonderangebot gilt die gesponserte Altersversorgung kurz vor der Pensionierung oder Pensionierung nur für Angestellte des öffentlichen Dienstes und andere Mitarbeiter.

Mehr zum Thema