Aktienkurse Schweiz

Börsenkurse Schweiz

Eine Übersicht aller Schweizer Aktien finden Sie hier. Mit dem SMI (Swiss Market Index) ist der wichtigste Aktienindex der Schweiz vertreten. Schweizer Aktien Finale: SMI beendet Woche Lei. Der Schweizer Aktienmarkt ist auf dem Weg zu neuen Höchstständen. Ein weiterer Weg, sich vor einem möglichen Euro-Crash zu schützen, ist der Kauf von Aktien in einer Fremdwährung.

Nestlé-Aktie, Novartis, Roche und Co: Die besten schweizerischen Titel - 22.08.16

Tatsächlich sind die Eidgenossen für ihre Kletterqualitäten bekannt. Demgegenüber ist der schweizerische Markt mit der angezogenen Handbremse in Bewegung. So verzeichnete der SMI im ersten Vierteljahr einen Rückgang von 11,5 Prozentpunkten, also wesentlich mehr als beispielsweise der DAX. Gerade die Schwergewichtler verlangsamen den Aufschwung.

Seit Sylvester ist der Umsatz von Novartis und UBS um mehr als 15 Prozentpunkte gesunken. Insgesamt macht das Dreiergespann für fast 44 % der SMI-Kapitalisierung aus. Sogar Nestlé konnte diese Verluste nicht wettmachen, obwohl sich die Aktien etwas besser entwickelten als der SMI. Die Pharmakonzerne Novartis und Novartis sind mit Blick auf die fundamentale Gründe in Verruf geraten.

Das Unternehmen Novartis ist in großen Schwierigkeiten. Auf der anderen Seite gibt es bei uns eine Einstiegsmöglichkeit. Kurzfristig ist auch eine Ausweitung geplant. Nachdem die Dividendenerhöhung zum neunundzwanzigsten Mal in Folge erfolgte, geht auch für den Konzern ein weiterer Aufwärtstrend einher. Das Nahrungsmittelunternehmen ist nach wie vor eine Standard-Investition in der Schweiz, obwohl es im Jahr 2015 etwas mager war.

"Mit dem organischen Umsatzwachstum hat enttäuscht die Nase vorn", sagt Nomura Analyst David Hayes und fügt: "Die Aktien sind angesichts des starken Umsatzes und Margenqualität zurzeit zu günstig. Im Unterschied zur UBS, die angesichts der Turbulenzen am Markt nach wie vor mit Zurückhaltung behandelt werden muss.

schweizerische Werte

Seit 1999 tätig mit Anteilen, Bezugsrechten und Optionsscheinen. Ab 2009 Berufserfahrung im CFD-Handel mit Devisen. Ab 1999 auf dem Kapitalmarkt bedeutet, New Economy Blase, 09/11, Salami Crash 2000-2003, Finanzmarktkrise und Angst vor Fukuschima auf den Kapitalmärkten. Allerdings wissen die erfahrenen Investoren, dass eine Krise immer auch eine Chance an der Börse ist. Der Handel ist aufregend und ein guter Weg, die Zeit zu vertreiben, aber aus eigener Anschauung ist eine gute Investitionsstrategie viel ertragreicher.

Gefährdungen

Dabei haben wir Zugriff auf verschiedene Strategieansätze zur Erzielung stabiler Erträge, die von verschiedenen Orten auf zwei Erdteilen aus gesteuert werden. Bei der globalen Aktienauswahl verfolgt unser Aktienteam einen speziellen Weg. Wir streben eine risikoadjustierte Rendite für unsere Investoren an. Sie werden sorgsam nach ihrem Potential selektiert, um längerfristig höhere Erträge als der Gesamtmarkt zu erziel.

Wir betreuen als global agierender Investor Kundenvermögen am Hauptsitz in Zürich, aber auch in Asien, wo wir unsere Aktivitäten in Singapur und Hongkong kontinuierlich ausweiten. Aktienmarktrenditen können auf kurze Sicht schwanken.

Mehr zum Thema