Aktionär

Effektenbesitzer

Les derniers Tweets de DER AKTIONÄR (@aktionaer). Die AKTIONÄR TV berichtet täglich live aus Kulmbach und Frankfurt sowie von der Deutschen Börse. Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über THE SHAREHOLDER. Die aktuellen Artikel zum Begriff "Aktionär, Aktionär". Ein Aktionär ist der Eigentümer einer Aktie.

DEN ANTEILSEIGNER (

Falls Sie einen Twitter sehen, der Ihnen gefallen hat, klicken Sie auf das Herzen, um dem Autor zu zeigen, dass Ihnen der Twitter gefallen hat. Am schnellsten kannst du den Twitter eines anderen mit deinen Anhängern austauschen. Tippen Sie auf das Icon, um es zu speichern. Teilt eure Meinung über einen Twitter ganz simpel in einer Beantwortung mit.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Bereichen zu erhalten. Sehen Sie gleich die aktuellsten Gespräche zu jedem einzelnen Theme.

DIE GESELLSCHAFTERIN

Die Printversion von THE SHAREHOLDER wird Ihnen jede Woche per Briefpost zugestellt. Die Digitalausgabe können Sie bei THE SHAREHOLDER zu jeder Zeit wiederfinden. Die aktuelle Nummer können Sie jeden Mittwoch direkt nach Redaktionsschluss im Internet nachlesen. Sie können alle Ihre Editionen zu jeder Zeit als eBook betrachten. Auf der Website finden Sie exklusive Artikel.

Bei Portfolioveränderungen bekommen Sie exklusiven Zugriff auf das Musterportfolio sowie E-Mail-Updates. Bei Portfolioveränderungen bekommen Sie exklusiven Zugriff auf das Musterportfolio sowie E-Mail-Updates. Bei Portfolioveränderungen bekommen Sie exklusiven Zugriff auf das Musterportfolio sowie E-Mail-Updates. Einsparung vs. Einsparung vs. Einsparung vs. Einsparung vs. Einsparung vs. Einsparung

Effektenbesitzerin

Eigentümer von Anteilen an einer AG und damit Mitinhaber eines Unternehmens. Der Aktionär kann seine Anteile an der AG nicht auflösen, sondern muss sie in der Regel über die Wertpapierbörse veräußern. "Hauptaktionär " ist der Begriff für Aktionäre einer AG, die aufgrund der Beteiligungshöhe einen maßgeblichen Einfluß auf die Beschlüsse der Generalversammlung haben.

Die Rechte und Verpflichtungen der Aktionäre sind im deutschen Aktienrecht festgelegt.

börse wörterbuch

Als Aktionär wird der Aktieninhaber designiert. Sie verfügt über gewisse Mitgliedsrechte, die im deutschen Aktienrecht detailliert festgelegt sind. Wichtigste Rechte sind das Recht zur Anwesenheit an der Generalversammlung, das Wahlrecht und ein Teilnahmerecht. Darüber hinaus haben die Anteilseigner ein Anrecht auf eine Beteiligung am Gewinn der Gesellschaft, soweit dies nicht durch Gesetze, die Statuten (z.B. Verpflichtung zur Bildung von Rücklagen) oder durch Hauptversammlungsbeschluss von der Ausschüttung an die Anteilseigner ausgenommen ist.

Der Aktionär hat keinen unmittelbaren Einfluß auf die Leitung der Unternehmen. Es kann jedoch vom Verwaltungsrat beantragt werden, in der Hauptversammlung über gewisse Angelegenheiten der Unternehmensführung mitzubestimmen. Der Erwerb der Mitglieder erfolgt durch Bezug oder Erwerb der Geschäftsanteile, durch Wiederverkauf. Er ist nur mit seiner Beteiligung für die Verpflichtungen der Firma haftbar.

Mehr zum Thema