Immobilienaktienfonds

Aktienfonds für Immobilien

Vergleich mit einem Ranking der besten Immobilienaktienfonds mit Fokus auf konstante Performance. Investmentfonds Investoren profitieren vom Schweizer Betongold. von Alexander Saheb. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Immobilienaktienfonds" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. von Immobilienprodukten wie offenen und geschlossenen Immobilienfonds, Spezial- und Dachfonds oder börsennotierten REITs und Immobilienaktienfonds.

Die drei Immobilienaktienfonds der NORD/LB Asset Management.

Immobilien-Markt: Die besten Immobilien-Aktienfonds

Die Baugelder sind günstig, die Wirtschaft ist in guter Verfassung und das freie und bezahlbare Wohnungsangebot in den Großstädten ist nach wie vor knapp: Es gibt viele Anzeichen dafür, dass die Immobilienpreise und Mietpreise weiter zulegen werden. Auch wenn Sie über ein Millionenkonto verfügen und nur einen Teil in ein Eigenheim investieren, gehen Sie ein großes Risiko ein: Reparatur- und Leerstände können sich enorm negativ auf die Renditen auswirken, ganz zu schweigen von staatlichen Eingriffen wie der Mietbremse.

Auch das eingesetzte Vermögen ist an die Immobilie geknüpft - die Beseitigung unrentabler Objekte kann Jahre in Anspruch nehmen. Damit Investoren vom Kursboom am Markt für Wohnimmobilien partizipieren können, verlassen sich immer mehr Investoren auf Immobilienaktien. Diese sind sehr anpassungsfähig, können oft zeitnah weiterverkauft werden und verbinden so die Vorzüge einer Immobilie mit der Liquiditätssituation einer börsennotierten Aktie.

Auch die meisten Immobilienaktienfonds in Europa haben in den vergangenen drei Jahren gute Erträge erzielt: Nach einer Bewertung des Analystenhauses Morning Star betrug die mittlere Dreijahresperformance der zehn bestbewerteten Fonds in Europa 9,08% im Jahr. Im laufenden Jahr beträgt die jährliche Durchschnittsrendite 7,06Prozentpunkte. Der F&C Immobilien-Wertpapierfonds hat sich mit einer Performance von 13,67 in den letzten drei Jahren am besten im Morning Star Ranking behauptet.

Das Fondsvermögen wird zu 100 % in Anteile an börsennotierten Immobiliengesellschaften und im Bereich der Immobilienwirtschaft tätigen Gesellschaften in Europa angelegt. Die dreijährige Performance ist fast zwei Punkte vor dem zweiten Platz im Klassement, dem Pan European Property Equities Fund von Horizon. In den letzten drei Jahren wurde damit eine Steigerung von 11,76% erzielt.

Im Gegensatz zum Investmentfonds F&C konzentriert sich der F&C auf den nachhaltigen Wertzuwachs, indem er in Aktien von Unternehmen investiert, die einen großen Teil ihrer Erträge aus dem Besitz und der Bewirtschaftung von Liegenschaften in Europa erwirtschaften. Die größte Position im Fond hält die Deutschen Wohnen mit 9,60 v. H., vor Unibail Rodamco mit 7,40 v. H..

Im laufenden Jahr belegt der Pan European Property Equities Fund von Morning Star mit einem Wertzuwachs von 11,04% einen deutlichen Vorsprung. Nur der KBC Select Immo Europe Plus Fund, der mit Rang 5 in einem guten mittleren Feld platziert ist, erzielte mit 10,11 Prozentpunkten auch einen zweistelligen Wert.

Unten auf der Liste steht der Investmentfonds für Deutschland. Bei einer Jahresperformance von -1% war er der einzige unter den Top 10, der ein schlechtes Resultat erzielte. Das Sondervermögen kauft von in Europa ansässigen Gesellschaften unmittelbar oder mittelbar Immobilienanteile und Anteile an gleichwertigen Immobilienpapieren. Unibail Rodamco hält mit 8,38% die größte Position im Portfolio.

In den vergangenen drei Jahren erzielte der Fond mit einer Jahresperformance von 4,25 Prozent nur noch ein Drittel des Wertes des Ersten.

Mehr zum Thema