Ich kann meine Schulden nicht Bezahlen

lch kann meine Schulden nicht bezahlen.

Könnten wir die Schulden zurückstellen? Trennungen und Scheidungen können auch ein Grund dafür sein, dass jemand seine Schulden nicht mehr bezahlen kann. Kann man dem Inkassobüro anbieten, die Schulden im Wege der Lohnpfändung zu begleichen? Beschreibung von "WHAT PASSIERT, IF I CAN'T PAY MY DEBTS? Ich kann kein Geld verdienen und kann daher kaum etwas dazu beitragen!

Die AWO Berlin-Mitte - Häufige Fragestellungen

Darf ich wegen Schulden ins Gefaengnis? oder nicht die Liste der Vermoegenswerte ("Affidavit") an den Vogt uebergeben. Wie kann ich eine Heizungs-/Betriebskostenabrechnung des Vermieters oder eine Jahresrechnung des Energieversorgers nicht bezahlen? Was sind gefährliche Schulden? GEFÄHRLICH: Illegale Reisen, Bezahlungen mit schlechten Geldkarten und Aufträge ohne Bargeld auf Ihrem Bankkonto sind ebenfalls riskant, da Sie des Betrugs beschuldigt werden können.

Die anderen Schulden sind zwar unerfreulich, aber nicht schädlich. Ist es sinnvoll, mit allen meinen Kreditgebern Raten zu verhandeln, z.B. 10,00 EUR pro Monat? Dann müssen Sie beachten, dass die hohen Schulden nicht in kleinen Raten beglichen werden können. Zum Beispiel, wenn Sie einem Kreditor 5.000,00 EUR plus 5% Zins schulden und ihm 10,00 EUR pro Monat für ein Jahr abbezahlt haben: Die Abrechnung erfolgt wie folgt:

Der geschuldete Betrag hat sich nach einem Jahr trotz Ihrer Zahlung nicht verringert, sondern erhöht! Ein P-Account, was ist das? Unter dem Kürzel P-Account wird das Pfändungssicherungskonto verstanden. Eine P-Rechnung sichert Gutschriften aus Monatseinnahmen bis zu 1.073,88 EUR gegen Pfand. Wenn Sie Unterhaltsverpflichtungen (z.B. für Waisenkinder, Ehegatten/Wohnpartner) oder wenn Sie für mehrere Menschen auf Ihrem Account Sozialhilfe erhalten (z.B. vom Arbeitsamt / Sozialversicherungsamt / Grundversicherungsamt), können wir Ihnen für das P-Account weitere Zuschüsse nachweisen.

Hinweis: Wir können keine zusätzlichen Zahlungen vom Job Center bestätigen. Darf ich ein P-Konto bei der Hausbank einrichten? Nein! Sie haben das Recht, ein vorhandenes Konto in ein P-Konto zu konvertieren. Der Gesetzgeber zwingt eine Hausbank jedoch nicht, ein P-Konto für einen neuen Bankkunden zu errichten.

Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie daher zunächst ein reguläres laufendes Bankkonto auf Kreditbasis einrichten; nur wenn das Bankkonto existiert und Sie eine Bankkontonummer haben, können Sie es sicher in ein Bankkonto umrechnen. Ist es möglich, ein beliebiges Benutzerkonto in ein persönliches Benutzerkonto umzuwandeln? Jeder darf nur ein einziges Privatkonto haben, das die Bank gegen die Bundesbank prüft. Daher können gemeinsame Konten nicht in ein sogenanntes Policenkonto umgerechnet werden.

Es wird nachdrücklich empfohlen, dass jeder sein eigenes Benutzerkonto hat. Ist es möglich, ein "Minus"-Konto in ein sogenanntes C-Account umzuwandeln? Ja, aber es nützt Ihnen nicht viel. Bei einem P-Account sind nur Gutschriften gegen Beschlagnahmen gesichert, wenn Ihr Account im minus ist, gibt es kein zu sichern.

Einige Kreditinstitute überweisen eine Disposition gegen eine Teilzahlungsvereinbarung, so dass das Kontokorrentkonto wieder im positiven Bereich verwaltet wird und als P-Konto einen Pfandschutz hat. Auf meinem P-Konto habe ich 900 EUR im Monat erhalten und habe versehentlich 500 EUR statt 50 EUR von der Maschine abheben lassen. Darf ich die 450 EUR wieder einbringen? Bei einer Einzahlung von 450 EUR werden diese zu den bereits erhaltenen 900 EUR addiert, so dass die Credits (900 + 450 EUR) den Monatsbetrag von 1.073,88 EUR für eine Person überschreit.

Die Pfändung des Gläubigers würde dann gut 300 EUR von der Hausbank erhalten und Sie können nichts dagegen tun! Kann ich auf einem P-Konto z.B. für eine Maschine einsparen? Nein! Ein P-Konto darf nicht als "Sparkonto" verwendet werden. Geldbeträge, die mehr als einen ganzen Tag auf dem P-Konto verbleiben, können von der Hausbank an den Pfändungsgläubiger ausgezahlt werden.

Am besten ist es daher, wenn Sie am Ende des Monats alle Beträge von Ihrem Bankkonto abheben. Vergessen Sie jedoch nicht, für die Kontoführungsgebühren immer etwas auf Ihrem Account zu hinterlassen. Muß ich für Ihre Schuldenberatung bezahlen? Welche Erwartungen hat die Schuldenberatung an mich? Außerdem gehen wir davon aus, dass Sie von Beginn der Konsultation an keine neuen Schulden machen und Ihre Schulddokumente, einschließlich der neuen Gläubigerbriefe, zu jeder Konsultation mitnehmen werden.

Ordnen Sie alle Ihre Schulddokumente nach Gläubiger (das ist derjenige, von dem Sie um Zahlung bitten), legen Sie sie in einer Datei ab und erzeugen Sie eine Schuldliste. Verwenden Sie keine Kunststoffabdeckungen, sie sind schlichtweg nicht praktikabel und teuer: Sie können die Schuldpapiere durchlöchern. Zunächst einmal wird nach " gefährlichen Schulden " gesucht, das sind Geldbußen, Bussen, Mietschulden aus Ihrer jetzigen Immobilie sowie Energieverschuldung bei Grundversorgungsunternehmen in Berlin.

Wir müssen uns zuerst mit diesen Gefahren auseinandersetzen, um eine Inhaftierung, die Beendigung von Wohnraum und Energieeinsparungen zu vermeiden. Mit Ihnen diskutieren wir die Möglichkeit, Ihre Schulden auszugleichen. Können Schuldnerberatungen das Versenden von Mahnungen behindern? Können Schuldnerberatungen Zwangsversteigerungen vermeiden (Besuche bei Gerichtsvollziehern, Vorlage der Vermögensliste, Beschlagnahmen)? Im Falle einer Insolvenz können wir die Kreditgeber nur darauf aufmerksam machen, dass die Vollstreckung nicht erfolgreich wäre und daher nicht zu einem Vergleich führt.

Wenn ein Kreditgeber immer noch durchsetzen will, können wir das nicht aufhalten. Muß ich für Ihre Beratung bezahlen? Zusätzlich zu den oben unter Schuldenberatung beschriebenen Erfordernissen gehen wir davon aus, dass Sie einen Überblick über alle Ihre Forderungen/Kreditgeber haben und für das Insolvenzverfahren personell und ökonomisch tragfähig sind. Bei der Beratung von Schuldnern zur Erreichung dieser Bedingungen für die Zahlungsunfähigkeit stehen wir Ihnen gern zur Seite.

lch kann meine Schulden nicht bezahlen. Mietrückstand beim Hausherrn / Energieverschuldung bei Wattenfall und/oder Gasag / muss eine Geldbuße oder ein Zwangsgeld bezahlen. Weshalb kann ich nicht gleich ein Konkursverfahren eröffnen? Weil die Schuldenberatung an alle Kreditgeber mit dem Verweis auf ein eventuell in der Vorbereitungsphase befindliches Konkursverfahren schreiben muss, besteht die Gefahr, dass diese Konstellation zur Vertragsauflösung / Energieverbot / Ersatz oder Zwangshaft führt.

Darf ich meine privaten Schulden aus dem Konkursverfahren ausklammern? Sämtliche bestehende Schulden werden in das Konkursverfahren eingebracht. Ist es wahr, dass im Rahmen eines Insolvenzverfahrens nicht auf alle Schulden verzichtet wird? etablierte Ansprüche werden nicht aufgehoben, sondern fortbestehen. Daneben gibt es aber auch viele Einzelheiten zu berücksichtigen, um ein geplantes Verfahren einzuleiten, das wir gemeinsam mit Ihnen erarbeiten, bevor wir versuchen, eine Einigung zu erzielen.

Ist es wahr, dass ich im Rahmen eines Konkursverfahrens keine neuen Schulden machen darf? Der Gesetzgeber untersagt keine Neuverschuldung im Rahmen eines Konkursverfahrens. Neue Schulden werden jedoch nicht in das Konkursverfahren eingebracht und müssen von Ihnen erstattet werden. Falls Sie in einem Konkursverfahren neue Schulden machen, können diese neuen Gläubiger die Vorstellung haben, Anklage wegen Betruges zu erheben.

Welche Gebühren entstehen bei einem Gerichtsverfahren? Im Verbraucherschutzverfahren entstehen rund 2.000 EUR an Gerichtskosten, in Einzelfällen auch mehr. Wenn Sie diese nicht im Voraus bezahlen können, kann das zuständige Amtsgericht auf Wunsch feststellen, dass die entstandenen Aufwendungen erst nach Beendigung des Konkursverfahrens erstattet werden. Welche Dauer hat ein gerichtliches Konkursverfahren?

Obwohl das Recht die Durchführung eines auf drei Jahre angelegten Konkursverfahrens vorsieht, gilt dies nur, wenn Sie in diesen drei Jahren zumindest die HÃ?lfte Ihrer Schulden an den Konkursverwalter zahlen. Was sind meine Verpflichtungen im Rahmen eines Konkursverfahrens? Zu den Vermögenswerten gehören z.B. Gutschriften aus der Rückzahlung von Betriebs- oder Heizkosten, sofern sie nicht mit dem Arbeitsamt zusammenhängen.

Sind alle meine Schulden in der Grafschaft Sufa? Nein, die Förderstelle hat regelmässig nur noch Schulden bei Kreditinstituten, Versandhandelsunternehmen, Mobilfunkunternehmen und in letzter Zeit auch bei einigen grossen Wohnungsbaugenossenschaften. Darüber hinaus bewahrt die Bundesanstalt Informationen aus den Schuldnerregistern der Zwangsvollstreckungsgerichte auf, d.h. die Einreichung des Vermögensregisters ("Affidavit"), ausgestellte Arreste für die Einreichung des Vermögensregisters sowie die Insolvenz.

Muß ich für eine Schufa-Abrechnung bezahlen? Nein. Da die meisten der Schufas nur die wenigsten Schulden haben, können wir zusammen mit Ihnen festlegen, wann wir uns Ihre Einträge in der Liste ansehen. Werde ich, wenn ich eine Forderung beglichen habe, den entsprechenden Schufa-Eintrag sofort löschen?

Mehr zum Thema