Geldanlage 10000

Investition 10000

Für viele scheint dieser Betrag so etwas wie der Startschuss für eine Investition jenseits des Tagesgelds zu sein. Für 10000 ? zeigen wir Ihnen die besten Anlagen - die richtige Anlage für Ihr Vermögen zu finden ist nicht allzu kompliziert. Einmalige Investition von ? 10.

000 - R&P GeldKonzept 0,05% p.a. Je mehr Interesse, desto besser die Investition. Für unseren Sohn ist es eine Investition, eine Art "Start ins Leben", wenn er die Volljährigkeit erreicht hat.

Investition und Steuern 2014: Weiter auf Erfolgskurs - Karl H. Lindmayer, Hans-Ulrich Dietz

Auch in diesem Jahr ist das von Lindmayer erstellte Werk ein unentbehrlicher Leitfaden, ganz nach dem Motto: "Investitionen optimal gestalten, Steuer minimieren". Im Mittelpunkt aller Kapiteln stehen daher der Aufbau von Vermögen und die Sicherstellung und der konsequente Aufbau von Einsparungen. Im Mittelpunkt der aktuellen Publikation stehen die nachhaltigen Anlagen und deren Steuerbehandlung.

Mit Hans-Ulrich Dietz hat der langjährige Angestellte von "Geldanlage und Steuer" in diesem Jahr zum ersten Mal einen gleichberechtigten Zweitautor.

10.000 Euro: Es gibt diese Möglichkeit!

Den meisten Fachleuten wird empfohlen, nur einen Teil ihres Kapitals in riskantere Investitionen zu stecken, obwohl die Anleger mit Safe-Investments, wie zum Beispiel Termingeldkonten, kaum etwas verdienen. Die Faustformel trifft auch auf verhältnismäßig kleine Beträge von rund EUR 10000 zu. Ein Bankguthaben in Festgeldform bringt Ihnen eine höhere Absicherung und mehr Zins als ein Sichtkonto.

Einige Investitionen bergen ein gewisses Sicherheitsrisiko. Wenn Sie über 10.000 EUR verfügen, können Sie zum Beispiel in Dividendenpapiere oder Fonds anlegen. Eine Aktie ist eine Aktie eines Unternehmen und gewinnt oder verliert je nach Unternehmenssituation an Bedeutung. Hier ist das Wagnis recht hoch, da Sie als Aktionär Ihr Vermögen nicht aufteilen.

Allerdings verspricht eine Aktie oft einen hohen Ertrag. Beim Kauf von Wertpapieren sollten Sie über gute Marktkenntnisse verfügen, denn nur so können Sie das Risiko richtig einschätzen. Equity-Fonds dagegen sind Aktienpakete von verschiedenen Gesellschaften. Die Anlage von 10.000 EUR in Eigenkapitalfonds verteilt das Risiko des Verlustes, da nicht das gesamte eingesetzte Vermögen auf eine einzige Kreditkarte aufgesetzt wird.

Wer seine Beteiligungspakete selbst wählt, muss in der Lage sein, gute von schlechtem Angebot zu differenzieren und das individuelle Fondsrisiko einzuschätzen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Ihnen für die Wertpapierverwaltung seitens der Banken erhebliche Aufwendungen entstehen. Wenn Ihnen auch der Aktienmarkt zu ungewiss ist, können Sie auch auf ETF Indexfonds zurÃ?ckgreifen.

Sie sind besonders für Börsenneulinge geeignet, da sie ein hohes Maß an Geborgenheit und wenig Vorwissen über die Aktienmärkte erfordern. Ein weiterer Weg, Geld rentabler als auf einem Termingeldkonto zu investieren, sind Pensionsfonds. Im Allgemeinen sind sie sicher er als die meisten Eigenkapitalfonds, liefern aber auch weniger Erlöse.

Wie Index- und Beteiligungsfonds sind sie als langfristiges Investment besser geeignet. Die Investition von 10.000 EUR zahlt sich für Sie aus, wenn wenig Verwaltungskosten aufkommen. Sie haben neben sehr risikofreien Anlagemöglichkeiten wie Tagesgeldkonten oder Festgeldanlagen auch die Option, in risikobehaftete Investments zu tätigen. So können Ihnen zum Beispiel Staatsanleihen oder Unternehmensanleihen einen hohen Ertrag einbringen.

Das Sicherheitskonzept ist in erster Linie von der Finanzkraft der Gesellschaften oder Länder und der Risikostreuung abhängig. Es ist auch möglich, in Rohstoffen wie Edelmetallen oder Erdöl zu investieren. Hier werden keine Erträge erzielt, sondern in der Regel mit so genannten Termingeschäften gehandelt. Dieses Investment setzt gute Marktkenntnisse voraus und ist nur für versierte und risikofreudige Investoren zu haben.

Mehr zum Thema