Deka Garantiefonds test

Deka-Garantiefonds-Test

Bei den anderen Sparplänen im Test sind die Gebühren nicht unbedingt günstig. Sicherheitsfonds (mit und ohne Höchstgarantie). Bankentests GmbH > Erfahren Sie mehr. Mittelthüringer Sparkassenfonds, Deka-Euroland Balance CF, DekaGlobal Opportunities Plus CF. Real-Money-Test: Flash-Crash lässt Robos stolpern.

Die Deka reduziert das Sicherungsniveau von zwei Garantiefonds - Fondnews

Die Deka antwortet nach Ansicht der Fachleute von "FONDS professionell" auf die Tiefzinsphase mit einer veränderten Anlagestrategie in zwei Garantiefonds. Die Deka-Eurogarant Strategy (ISIN LU0656616918/ WKN DK1CK5) und die Deka-Eurogarant 2 (ISIN LU0312925810/ WKN DK0EBS) würden den Investoren zukünftig nur noch die Rückerstattung von 90 v. H. der Anlagesumme garantieren.

Zudem gilt diese Gewährleistung erst nach sieben Jahren - nicht wie bisher nach sechs Jahren. Dies ist das Ergebnis der Anlegerinformation von "FONDS professionelle ONLINE". "Es ist im aktuellen Niedrigzinsumfeld nicht mehr zweckmäßig, Garantiefonds mit einer Eigenkapitalgarantie von 95 oder gar 100 % aufzulegen", sagt Dirk Degenhardt, Bereichsleiter Produkt- und Marktsteuerung der DekaBank.

"Solche Garantieverpflichtungen lassen den Kundinnen und Kunden kein Kapital mehr für gewinnbringende Investitionen am Kapitalmarkt. Bei der vor sechs Jahren gestarteten Deka-Eurogarant-Strategie, die fast 42 Mio. EUR verwaltet, endet die erste Investitionsperiode am 28. August. Im zweiten Zeitraum würde die Garantie dieses Sondervermögens auf 90 % sinken - und erst Ende Oktober 2024, also nach sieben Jahren und einem weiteren Jahr, in Kraft treten.

Zur Berücksichtigung des neuen Konzepts wird der Fond in Deka-Europrotect Strategy 90 III umfirmiert. Das Verwaltungshonorar würde leicht von 0,4 auf 0,5 Prozentpunkte pro Jahr anwachsen. Bei Deka-Eurogarant 2, die 78 Mio. EUR verwaltet, ist die Konzeptumstellung bereits die zweite in ihrer Unternehmensgeschichte. Die Auflegung des im Nov. 2007 aufgelegten Investmentfonds erfolgte zunächst mit einer Anlagedauer von vier Jahren, die jedoch bis Ende Oktober 2017 im Jahr 2011 auf sechs Jahre ausgedehnt wurde.

In Zukunft müssen die Verbraucher sieben Jahre Geduld haben, bis die Gewährleistung in Kraft tritt, die auch auf 90 % sinkt. Zukünftig wird der in Kürze als Deka-Europrotect-Strategie 90 IV bezeichnete Investmentfonds auch dem oben erwähnten Börsenindex mit Investment Level Management folgen. Etwas billiger würde dieser Fond werden: Die Verwaltungsgebühr würde von heute 0,8 auf 0,5 Prozentpunkte pro Jahr sinken.

Der nächste Garantiefonds der Deka würde im Frühling 2018 das Ende der laufenden Investitionsperiode einnehmen. "Wie mit diesen Mitteln umgegangen wird, ist noch nicht entschieden", sagte eine Pressesprecherin auf Antrag von "FONDS professionelle ONLINE". "Der Entscheid wird für jeden einzelnen Fond einzeln getroffen."

Mehr zum Thema