Dax Aktienfonds

Dax-Aktienfonds

Für Aktienfonds beispielsweise wird häufig der DAX als Benchmark verwendet. Wenn der DAX fünf Prozent verliert, wird der ETF entsprechend negativ. Als Indexfonds wird z.B. der DAX-Fonds bezeichnet.

Die Sorgen um die chinesische Wirtschaft ließen den DAX stark fallen. Die Börsenwetter für den DAX - ein klarer Fall!

Der Dax wurde von den Langstreckenläufern überlistet.

Das Magazin "Finanztest" berichtet über 30 Jahre Dax - in der Fonds-Tabelle jedoch nur über fünf Jahre. Knapp 30 Jahre Dax-Geschichte - am kommenden Tag wird der führende Index in Deutschland 30 Jahre jung sein - erzielte der Classic von DWS einen Gesamtertrag von 1.314 Euro.

Wir werden den Zeithorizont vom1. Juni 1988 bis zum 3. August 2018 nutzen. Doch an seinem Amtsgeburtstag, dem Tag des Inkrafttretens am 11. Juni 1988, schloß er mit 1.164 Zählern. Seit 1988 gibt es jedoch nicht mehr viele Mittel für die deutschen Anteile. Es ist bedauerlich, dass es damals keine Mittel für dt. Zweitwerte gab.

Wie aus der Übersicht hervorgeht, hat der Small-Cap-Index M-Dax den Ertrag des Dax mehr als verdoppelt. Dies beweist einmal mehr, dass Defaultwerte keineswegs zwangsläufig die erste Option sein sollten. Auf der anderen Seite hatte insbesondere der Dax in 30 Jahren ein oder zwei Gurken unter seinen Teilnehmern (Deutsche Telekom, Deutsche Bank, Hypo Real Estate, Infineon und, und, und....).

Im Crash-Test haben wir die besten Aktienfonds für den deutschen Aktienmarkt bestimmt.

Dax-ETF - 31.08.17

Schon im dritten Vierteljahr erfüllen 40 Prozent aller Dax-Werte die Ertragserwartungen der Anleger - trotz des Brexit-Schocks. Aber auch für das neue Jahr sind viele Dax Vorstände zuversichtlich. Dies ist besonders beachtlich, denn vor über hatten sich zwei Drittel aller unter regelmäà tätigen Top-Manager hinter neutral gehaltenen zukunftsbezogenen Aussagen verbarrikadiert. Inwieweit sich der Trend geändert hat, zeigt sich auch daran, dass die lange Zeit negativen Ergebnisrevisionen der Experten zunehmend positiv sind.

Falls Analytiker ihre Gewinnschätzungen jetzt verändern, dann neigt sie dazu, zu wachsen. Im Dax überhaupt, für, gibt es inzwischen nur noch drei Firmen, die im Jahr 2017 zu Gewinnrückgang werden sollen. Nach Analystenberichten unter Einschätzung soll der Dax-Gewinn im nächsten Jahr um rund zehn Prozentpunkte zulegen. Für Für 2018 wird ein nahezu ebenso starkes Ergebniswachstum erwartet.

Dies sind die besten Perspektiven für Deutscher Standardwert. Darüber hinaus gibt es noch viel zu tun für weitere Preiserhöhungen. Im Jahr 2017 könnten Preissteigerungen nicht nur aus steigenden Unternehmensgewinnen, sondern auch aus einer Erweiterung der Unternehmensbewertung resultieren. Schließlich sind die deutschen Werte nach wie vor relativ gering. Die Dax-Aktie wird derzeit an der Börse nur mit dem 14-fachen ihres zu erwartenden Gewinnes im Jahr 2017 gehandelt, so dass sie nur einen Kurs von 14 (KGV) aufweist.

Mit einem durchschnittlichen KGV von mehr als neunzehn großen US-Aktiengesellschaften im S&P 500 können Investoren mit einem börsennotierten Indexfonds (ETF) die doppelten Gewinnmöglichkeiten deutscher Werte zu einem extrem niedrigen Preis und mit großer Flexibilität ausnutzen.

Mehr zum Thema