Daimler Aktie Verkaufen

Verkauf Daimler-Aktien

Die Daimler-Aktie: Konzern droht mit Verzögerung des Software-Updates. Die Daimler-Aktie hat eine SELL-Empfehlung. In dem Artikel Bestandsanalyse - wie findet man gute Bestände? Immerhin ist er der Daimler-Aktie gegenüber sehr positiv eingestellt. Zweifellos ist die Daimler-Aktie eine der interessantesten in der Automobilbranche.

Die Daimler-Aktie nach dem Kursrutsch: Wie man jetzt weitermacht, was Investoren tun sollten - 24.02.18

Die Wertpapiere des Automobilherstellers Daimler gehen nach einem Gutachten über US-Abgastests sehr verhalten in die neue Handelswoche und verloren in den ersten beiden Börsenstunden am Montag fast zwei Prozentpunkte an Wert. 2. Background: Ein Beitrag der "Bild am Sonntag" soll auch von Daimler ins Auge gefasst worden sein. So wurde der Platz heute Morgen mit einem Lücke (Kurslücke) nach oben eröffnet.

Daimler notierte zum Auftakt erheblich unter dem Freitagstief. Die Freiräume zwischen Freitags und Montags heißen Kurslücke (englisch: "Gap"). Die Daimler-Zitate machten den Absprung über jedoch nicht zur 21-Tage-Linie (grüne-Kurve). So lange dieser gleitender Durchschnittspreis der letzten 21 Börsentage fällt, so lange für chartiste ist der kurze Abwärtstrend unversehrt - und der gleitende Mittel kann zu einem Widerstandswert werden.

Außerdem wurde am vergangenen Wochenende ein kurzfristiges Aufwärtstrendkanal nach unten gelockert (grün in der Tages-Chart geschlüpft). Die 200-Tage-Linie (blaue Kurve) veranschaulicht das Kursverhalten der Aktie unter längerfristige und gibt den Aktienkurs der Daimler-Aktie - im Kursbereich von 67,60 EURO - heute als längerfristige wieder.

Verkaufen?

Die Daimler-Aktie hat sich seit dem vergangenen Börsentag um 0,50% gewandelt. Der Aktienkurs erreichte 74,30 ?. Die Daimler-Aktie war in der vergangenen Handelswoche mit einer Verzinsung von 0,95% vergleichsweise stabile. Daimler ist nach Ansicht der Fachleute zurzeit unterbewertet. Daimler ist, wie die Fundamentalanalysten feststellten, nur bis zu einem Preis von 66,30 Euro gerechtfertigt und wird zu hoch angesetzt.

Das heißt nicht zwangsläufig, dass der Aktienkurs von Daimler sinkt. Bitte beachten Sie, dass die fundamentalen Kennziffern keine Garantie dafür sind, dass sich eine Aktie genau wie geplant entwickelt. Die Daimler-Aktie erscheint aus grundsätzlicher Perspektive "überbewertet". Die Aktie hat derzeit 11 Kauf-, 3 Outperformance-, 16 Halte- und 2 Verkaufsbewertungen.

Das Durchschnittskursziel für diese Aktie liegt aus Sicht der Analysten bei 72,60 ?. Nach diesen Einschätzungen würde der derzeitige Preis um -2,29% nachgeben. Die Daimler-Aktie ist aus Sicht der Analysten jedoch eine Outperformance. Die Privataktionäre der Daimler-Aktie sind nach Ansicht von Aktienanlegern sehr zufrieden. Rund 84,00% halten Daimler für einen Kauf.

Bei einem Kursziel von 79,80 hat Daimler aus der Perspektive von Privatanlegern ein Potenzial von 7,40%. Die Daimler-Aktie ist aus der Perspektive von Privatanlegern derzeit ein Kauf. Schlussfolgerung: Die Daimler-Aktie bekommt einen Hold!

Mehr zum Thema