Binäre Optionen Geld Verloren

Verlorene binäre Optionen

lch habe Geld verloren oder einen Verlust gemacht. Binary Options Money Lost Margin Call German. die viel Geld beim Handel mit binären Optionen verloren haben. Häufig ist die Wette verloren, wenn die Option aus dem Geld ist. Alle erfolgreichen Händler haben in ihrer Anfangszeit Geld verloren.

Helfen! Im Devisenhandel habe ich gerade mein ganzes Geld verloren.

Falls dieser Spruch auf Sie anwendbar ist, dann sollten Sie diesen Beitrag durchlesen, um zu verstehen, warum Sie Ihr ganzes Geld im Handel verloren haben und wie Sie Ihre zukünftigen Gewinne und Gewinne einschränken können. Also haben Sie Ihr Geld im Devisenhandel verloren und benötigen Unterstützung? Es ist zwar schlecht, alles zu verlieren, aber es ist nicht so schlecht, wie du denkst.

Fast alle Händler gleichen mehrere Accounts aus, bevor sie anfangen, rentabel zu werden. Deshalb ist der Verlust von Geld im Forex-Handel der leichteste (und zugleich der härteste) Weg zur Disziplin im Devisenhandel (und natürlich alle anderen Wertpapiere). Wir alle - jeder Händler, den wir je kennengelernt haben - mussten diesen Weg erlernen.

Jeder erfolglose Händler hat exakt an dem Moment aufgeben, an dem Sie sich jetzt gerade aufhalten, und für sich selbst angenommen, dass Forex-Handel nicht für Sie ist. Also, wenn Sie dem Klub der erfolgreichsten Händler beitreten wollen, sollten Sie weiterlesen - und sich NICHT aufgeben. Im folgenden Abschnitt erfährst du, warum du dein Geld verloren hast und was du als nächtest.

Sie haben vermutlich aus dem selben Grunde wie wir mit dem Devisenhandel begonnen: um Geld zu erwirtschaften. Das ist zwar ein lohnendes und erreichbares Unterfangen, aber es ist natürlich nicht so schlau, mit nur einem Handel den Gewinn eines ganzen Jahrs zu erwirtschaften. Viele von uns haben (wahrscheinlich besonders in den ersten Tagen) in der einen oder anderen Lage 50% oder mehr ihres Handelskontos auf einem oder mehreren Handelsgeschäften gefährdet.

Sie wissen es wahrscheinlich: Die meisten Händler versuchen dies zuvor auf Demo-Konten und das Demo-Kapital mit ein paar Geschäften innerhalb einer Woche doppel. Einfaches Prinzip: Wenn Sie beim Spielen nicht viel Geld einsetzen, können Sie nicht viel einbüßen. Wichtig ist, dass Sie in diesem Handel nicht mehr als 1% Ihrer Wertschriftenkonten einbringen.

Was Sie in diesen Augenblicken am besten in Erinnerung behalten sollten ist: Sie sind NICHT das Kriegsbuffet des Devisenhandels - und je mehr wir daran denken, desto eher werden wir alles verloren haben. Gehen Sie vor jedem Handel wieder auf den Grund Ihrer Taschen. Nehmt euch Zeit vor jedem Handel.

Achten Sie darauf, dass Sie nie mehr als 1% Ihres Vermögens pro Handel einsetzen, auch wenn Sie glauben, dass der Handel eine gute Sache ist, und platzieren Sie entsprechend Stop-Loss-Orders. Wer mehr Erfahrungen und eine gewisse Erfolgsgeschichte hat, kann ein wenig mehr Risiko eingehen.

Der erste Handel mit Echtgeld ist in der Regel der aufregendste Moment. Unglücklicherweise können Sie in diesen Augenblicken Ihr Geld verloren haben. Wir, Sie und die meisten anderen Händler, die wir kannten, verloren 90% oder mehr ihrer Konten in ihrer Anfangsphase, normalerweise innerhalb weniger Wochen. in der Regel. Wie von Zauberhand: Eröffne ein Live-Konto und verliere dein Geld so schnell wie möglich.

Er muss einsehen, dass, wie gut seine Resultate auf einem Demokonto auch sein mögen, Gefühle seinen Handel mit Echtgeld beeinträchtigen und zu ganz anderen Resultaten führt. Je weniger Geld Sie pro Handel als Prozentsatz Ihres Kontostandes gefährden, desto weniger Gefühle wirken sich auf Ihre Handelsentscheidung aus. Hab keine Furcht, Geld zu verlieren. Was?

Das sollte in einer vollkommenen Handelswelt nicht geschehen, aber es ist passiert und kann Ihren sicher langen Handel oder in diesem Falle Ihr gesamtes Benutzerkonto zunichtemachen. Dies sind die "Unvermeidbarkeiten" des Handelsgeschäfts. Was sind die Möglichkeiten, dass sich der Handel wieder in meine Richtungen bewegt?

Falls Sie mehr als 10% Ihres Kontos in einem Handel verloren haben, haben Sie etwas Falsches getan. Nehmt euch einen Tag Urlaub vom Handel und macht folgendes: Früher haben wir viele Händler getroffen, die über mehrere Jahre hinweg die selben Irrtümer gemacht und damit mehrere Rechnungen gekratzt haben.

Wenn Sie begannen, die Ursachen für ihre Geschäfte zu untersuchen, wurden Sie plötzlich zu profitablen Händlern. Wenn Sie keine Vorstellung davon haben, was falsch lief, kontaktieren Sie andere Händler, die schon seit längerem im Unternehmen sind. Zahlreiche Händler können Ihnen erläutern, warum Sie eine Handelsposition eröffneten. Viele können jedoch nicht ganz klar sagen, warum Sie den Handel wieder aufgeben.

Eine der besten Ursachen, einen Handel zu schliessen, ist einfach, dass er in Gewinn war und Sie das Geld auf Ihrem Konto sicherstellen wollten. Das Schlimmste ist, weil der Handel gegen Sie ist und Sie nicht wissen, was Sie sonst tun sollen. Vor dem Handel mit echtem Geld müssen Sie einen Zeitplan haben, der ihnen sagt, was sie tun sollen, wenn sich ein Handel gegen Sie ausbreitet.

Wie viel Geld bin ich gewillt, für diesen Handel zu wagen? Häufig stellen Händler ihren Stop-Loss zu weit oder zu schmal ein und ignorieren ihn letztlich überhaupt nicht. Und was muss passieren, damit Sie merken, dass der ganze Handel keine gute ldee war? Es genügt hier nicht zu sagen: "Hey, ich bin am Verlieren, mal sehen, was passiert".

Auf welches Zeichen müssen Sie den Handel aufgeben? In manchen Fällen ist das einzig Wahre zwischen ihnen und einem gewinnbringenden Handel die Zeit. Der Handel erfordert in erster Linie Disziplin. Nun ist es an der Zeit, eine Auflistung Ihrer Ziele für den Forex-Handel zu machen. Dieses Programm sollte die Vorschriften für die Öffnung und den Abschluss eines Handels, die von Ihnen verwendeten Kennzahlen und den Höchstverlust, den Sie bei einem Handel zu tragen haben, enthalten.

Nun nimm all diese Zielsetzungen und setze sie in deinem Tagesgeschäft um. Zögern Sie nicht, wütend zu werden, wenn Sie Geld verloren haben. Und wer haßt es nicht, wenn das eigene Geld wegen einer Fehlentscheidung plötzlich einem anderen zugehört? Verwenden Sie Ihre Wut, um Ihren Handel nach und nach zu optimieren und falsche Handelsgewohnheiten zu beseitigen und neue Zielsetzungen zu erreichen.

Im Prinzip kann jeder ein hochprofitabler Händler werden und durch den Devisen- oder CFD-Handel ein gutes Auskommen haben. Besonders in einer Zeit, in der viele Forex-Broker oder CFD-Broker ihren Klienten den Abschluss von Mini- oder Mikro-Lots erlauben, können Investoren mit nur wenigen hundert Euros anfangen und dann ihr Handelskonto im Laufe der Zeit erhöhen.

Am Anfang macht es noch mehr Sinn, mit so wenig Geld anzufangen, dass ihnen selbst ein Totalschaden keine Sorgen machen würde. Dadurch werden die meisten Gefühle eliminiert, die Ihre Handelsentscheidungen beeinträchtigen können. Indem Sie unsere Richtlinien befolgen, beseitigen Sie Ihre Handelsfehler von Handel zu Handel und werden dadurch unweigerlich ertragreicher.

Mehr zum Thema