Beste Fonds 2014

Die besten Fonds 2014

Die Börse Online) wählte die besten Fonds des Jahres aus. Das Modell funktioniert am besten mit Fonds, die den sogenannten MSCI World Index abbilden. 27.11. 2014 Anlagefonds von Christian Hilmes.

Tendenzprodukt Fondspolicen - Europäische Aktien - Zweitmarkt 2018 - Ansturm auf Mehrfamilienhäuser. Es kamen nur Fonds mit einer sechsjährigen Management-Historie.

Beste Fonds und Investmentgesellschaften des Geschäftsjahres

Gestern Abend übergab der Fonds-Spezialist Investment Europe in Mailand die Preise an die Repräsentanten der beiden Unternehmen. Acatis erhielt den Award für die Spezialfonds-Boutiquen, während Schroders die großen Kapitalanlagegesellschaften leitete. Zu den prämierten Fonds gehören auch drei Schroders-Produkte: der beste Hedge-Fonds ist laut Jurymitglied Schröder Gaia Egerton Equity (WKN: A0YHN2), der beste Margin Market Fund Schröder ISF Emerging Europe (WKN: 933675) und der beste Equity Fund Schröder ISF Asian Equity Yield (WKN: A0B8MM) mit Anlagefokus Asien-Pazifik.

Laut BSF European Opportunities Extension (WKN: A0MYJN) von Black Rock, dem besten europäischen Aktienfonds. Der Dodge & Cox Worldwide Global Stock Fund (WKN: A1JZ8Z) wurde von der Fachjury als bester globaler Fonds ausgezeichnet. Bei den nordamerikanischen Aktien liegt Legg Mason ClearBridge US aggressives Wachstum (WKN: A0MUY0) vor Legg Mason; in den Schwellenländern liegt der Fidelity Institutional Emerging Markets Fund (WKN: A0MMKV) vorn.

Unter den Anleihenfonds hat Investment Europe den Unternehmensanleihenfonds HF EUR Corporate Bond (WKN: A0YB5H), den Hochzinsanleihenfonds ING (L) Renta Europe High Yield (WKN: A1C5JY) und den Wandelanleihenfonds UBS (Lux) Institutional Funds - Global Convertible Bonds (WKN: A0M9LV) ausgezeichnet. Auch der beste Immobilien-Fonds kommt von Henderson: der HF paneuropäische Immobilienaktien A2 EUR (WKN: 989232).

Hintergrundinfo/Methode: Die Selektion der preisgekrönten Fonds setzt sich aus zwei Bausteinen zusammen - quantitativ und qualitativ. Die quantitative Auswertung, die Analysen der Fonds verschiedener Anlagekategorien mit einem Volumen von 100 Mio. EUR und mehr, sind in einem ersten Schritt seit über drei Jahren am Kapitalmarkt.

Der Wertansatz beinhaltet 30 vom Hundert der Performance der vergangenen 12 Monaten, 40 vom Vorjahr und 20 vom Vorjahr. Der verbleibende Anteil von 10 % ist auf die Soritno Ratio-Risikoquote der vergangenen drei Jahre zurückzuführen. Danach stellen die Experten eine Auflistung der bis zu sieben besten Fonds in jeder Anlagesparte auf.

Anschließend geht diese Auflistung an die aus zehn Fonds-Selektoren aus Europa bestehende Kommission. Von den Jurymitgliedern wird die Qualitätsanalyse durchgeführt und aus jeder Rubrik ein Fonds ausgewählt.

Mehr zum Thema