Umschuldung Zinsen

Umgeplante Zinsen

Kauf, Zinsen, Umschuldung, Immobilien, Baugeld, Baufinanzierung. Im Falle einer Umschuldung steht sicherlich der Zinssatz an erster Stelle. Wenn Sie Ihre Schulden jetzt umplanen, können Sie langfristig von den günstigen Zinsen profitieren.

Umschuldungen führen zu Zinssenkungen

Wenn Sie nämlich laufende Offerten mit teilweise weniger als 2 Prozentpunkten verzinsen - auch inklusive Vorfälligkeitsentschädigung -, dann kann sich das auszahlen. Dies wird auch von der Konsumentenzentrale Thüringen unter vzth.de hervorgehoben. Oft waren es die älteren Aufträge, die noch sehr hoch verzinst wurden", sagt Marianne Stietz, Finanzdienstleistungsberaterin der Verbraucherzentrale Thüringen.

Mit einer Umschuldung können Sie Zinsen und damit bare Münzeinlagen einsparen. Anmerkungen zur Umschuldung sind in diesem Leitfaden enthalten.

Wodurch wird die Umschuldung durchgeführt?

Durch die stetige Senkung des Leitzinssatzes im Euroraum sind auch die Zinsen für Konsumentenkredite in den letzten Wochen kontinuierlich gefallen. So dass auch Konsumenten, die schon vor einiger Zeit einen Bankkredit aufnahmen, von den aktuell niedrigen Zinsen profitierten, ist ein Fachausdruck für einige Zeit in aller Munde- noch wissen wenige Konsumenten wirklich, was es mit einem "Umbau" wirklich auf sich hat und wie gerade ein alter, teureres Kredit durch einen günstigen ersetzt werden kann.

Im Falle einer Kreditumstellung wird eine laufende Bankschuld durch ein Fremdkapital einer anderen Hausbank ersetzt. Der Konsument schliesst einen Vertrag in Form einer Kreditlinie in Form einer Restlaufzeit zu vorteilhafteren Bedingungen ab und ersetzt den bestehenden Vertrag sofort. Nachdem die Umschuldung erfolgreich verlaufen ist, bezahlt der Kunde der Bank nur noch die Rückzahlungsraten an die neue Hausbank - die Geschäftsverbindung mit der anderen Hausbank wurde durch die frühzeitige Tilgung gekündigt.

Beendet ein Konsument seinen Darlehensvertrag im Zuge der Umschuldung vor dem Ende der ursprünglichen Vertragslaufzeit, hat dies für die Altbank nachteilige Folgen, da sie für die verbleibende Vertragslaufzeit Zinserträge verliert, die bei der Erstellung des Angebots berücksichtigt wurden. Zum Ausgleich dieses so genannten Zinsverlustes fordern einige Kreditinstitute bei Umschuldungen eine Kompensation - die so genannte vorzeitige Rückzahlungsstrafe.

Im Darlehensvertrag muss festgelegt werden, ob und in welcher Höhe im Einzelfall eine vorzeitige Rückzahlung zu leisten ist. Vielmehr muss der Bankkunde nur seine Altbank über die vorgesehene Umschuldung unterrichten, einen neuen, günstigeren Darlehensvertrag mit einer anderen Hausbank abschließen und diese mit einer Bankeinzugsermächtigung versehen - die Kreditinstitute nehmen in der Regel die eigentliche Umschuldung, d.h. die Rückzahlung der Verbindlichkeiten durch den neuen Darlehensvertrag, für den Bankkunden vor.

Die Umterminierung eines kostspieligen Altkredits ist leicht und unproblematisch, wer weiss, sollte sich die aktuell niedrigen Zinsen der Kreditinstitute und die daraus resultierenden Einsparungen nicht entgehen lassen. 3.

Mehr zum Thema