Rürup Steuern Sparen

Steuerersparnis Rürup

Die Rürup-Rente kann einen bestimmten Teil der Prämien steuerlich geltend machen und damit Steuern sparen. Besonders beliebt ist die Basisrente (Rürup) bei Hochverdienern und Selbstständigen. Sparen Sie Geld - und sparen Sie gleichzeitig! Mit Riester, Rürup und Betriebsrenten Steuern sparen: So ziehen Sie Ihre Beiträge richtig ab. Mit der Rürup Pension Steuern sparen?

Sparen Sie Steuern 2017, Termine & Infos

Sie können nun sowohl durch den Abschluss eines neuen Vertrages als auch durch eine Nachzahlung in einen bestehenden Rürup-Vertrag Steuern für 2017 sparen. Verwenden Sie jetzt noch die nationalen Steuergelder um Ihre Altersvorsorge zu ergänzen. Der Annahmeschluss für neue Verträge liegt je nach Anbieter zwischen dem 1. und 2. Januar 2017.

Registrieren Sie sich für unseren Rürup-Vergleich und tragen Sie die Online-Bewerbung im Bereich "Angebot" ein. Haben Sie bereits einen Rürup-Rentenvertrag? Danach überlegen sie sich die Möglichkeiten, durch zusätzliche Zahlungen zusätzliche Steuern einzusparen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie hoch Ihr verbleibender Steuerfreibetrag ist, können Sie hier unseren Steuerrechner nachlesen.

Da der Überweisungszeitpunkt der letzte ist, kann ich den 27. Dez. 2017 empfehlen, da das Guthaben noch in diesem Jahr auf das jeweilige Versicherungskonto eingezahlt werden muss, damit es für das Jahr 2017 noch steuerrechtlich geltend gemacht werden kann. Achtung: Das Guthaben muss von einem Privatkonto ausbezahlt werden.

Nach Geldeingang beim Versicherungsträger wird Ihnen ein Zuschlag zur Versicherungspolice gewährt. Überweisen Sie das Guthaben auf das Bankkonto Ihres Versicherungsträgers! Das hat den Nachzahlungsvorteil, dass Sie mit der Anfang 2018 für 2017 eingereichten Erklärung Ihre Steuerrückzahlung schnell stmöglich wiedererhalten.

So können Sie bereits im Februar/März 2018 durch eine Rürup-Zahlung im Jahr 2017 von der Steuerrückerstattung Gebrauch machen. Im Jahr 2017 sind 84% der Spenden abzugsfähig. Agieren Sie jetzt und sorgen Sie dafür, dass die staatliche Steuervergünstigung Ihre Altersversorgung verbessert. Abonnieren Sie jetzt unseren Rundbrief und sparen Sie mehrere tausend Euros an Kommissionen und Kosten!

Proportionale Versteuerung in der Auszahlungsphase

Die Rürup-Rente kann im Jahr 2018 bis zu einem Höchstbetrag von 23.712 Euro besteuert werden. Der Doppelbetrag bezieht sich auf Ehegatten mit gemeinsamer Veranlagung (2018: ? 47.424). Diese Quote ist an den maximalen Beitrag zur Knappschaft gebunden und wird daher in den kommenden Jahren weiter kräftig anwachsen. Bis 2025 sind Ihre Spenden jedoch nur proportional abzugsfähig.

In 2018 wird dieser Prozentsatz 86% betragen. Sie können also im Jahr 2018 höchstens 20.392 (Ehepaare: 40.785) von Ihrer Einkommensteuer abziehen. Die Steuerabzugsfähigkeit Ihrer Spenden erhöht sich um 2 %-Punkte im Jahr. Bei gleichzeitiger Einzahlung in die gesetzlichen Rentenversicherungen oder eine Pensionskasse werden diese Beträge auch für steuerliche Zwecke mitberücksichtigt.

Dazu wird für Beamte, Richter und Militärs ein Fiktivbeitrag zur Pensionsversicherung festgelegt. Dann wird der Tax Free Employer's Contribution für rechtlich abgesicherte Arbeitnehmer einbehalten. Wenn Sie Ihre Lebensrente erhalten, ist sie pro rata mit Ihrem individuellen Satz steuerpflichtig.

Mehr zum Thema