Niedrige Zinsen Altersvorsorge

Günstige Zinssätze Altersversorgung

Sie wollen Rendite und Sicherheit in Ihrer Altersvorsorge? Im Untergeschoss kann kein Sparbuch, kein Tagesgeld oder Festgeld die Altersvorsorge vorantreiben. Tiefe Zinsen In normalen Zeiten reagieren die Aktienkurse stark auf die Zinsentwicklung. Zudem ist der Return on Investment nur ein Aspekt eines Altersvorsorgeproduktes.

Der Einfluss niedriger Zinsen auf die Kapitalbildung (Infografik)

Das Schaubild verdeutlicht die Entwicklung der Zinssätze in Deutschland seit 2007 und wie sich das niedrige Zinsniveau nachteilig auf die Vermögensentwicklung und die betriebliche Altersvorsorge auswirkt. Das niedrige Zinsniveau gefährdet die Altersvorsorge und die Altersvorsorge. Eine Möglichkeit aus der Niedrigzinsfalle können Investitionsalternativen mit höherer Rendite sein.

Am 19.10.2016 wurde die Informationsgrafik "Die Effekte niedriger Zinsen auf die Vermögensbildung" geschaffen. Ist die Altersrente ausreichend?

Deutscher Volksbankenverband und Sparkassenverband

Deshalb ist die Privatvorsorge gefragt - und viele Bundesbürgerinnen und Bundesbürger ziehen nach wie vor die klassische Sparform wie Lebensversicherung, Tages- und Festgeldkonto oder das gute Altsparbuch vor. Problematisch ist dabei, dass die seit Jahren tiefen Zinsen nun auch die Privatvorsorge bedrohen. "Dr. Bley, warum sind die Zinsen gerade jetzt so tief?

Sound 1 (Dr. Andreas Bley, 0:31 Min.): "Alles begann mit der Finanzmarktkrise im Jahr 2008, die zu einer tiefgreifenden weltweiten Krise führte. Die Zentralbanken, einschließlich der Europäischen Notenbank, haben daher die Zinssätze auf ein bisher nicht gekanntes Maß reduziert. Dies hat jedoch zu einer sehr skurrilen Lage mit teilweise negativen Zinssätzen beigetragen.

"Was sind die Konsequenzen dieser Niedrigzinspolitik für die deutsche Anlegerschaft? Sound Nr. 1 (Dr. Andreas Bley, 0:21 Min.): "Der Retter ist einer der großen Verlierer dieser Entwicklungen, weil es kaum noch Interesse für das auf die Spitze getriebene Kapital gibt. Zugleich ist die Leistungsbereitschaft natürlich niedrig, wenn der Zinseszins-Effekt nahezu eliminiert wird.

"Aber was ist die Alternative: Leg das ganze Kissen unter dein Kissen. Sound Nr. 2 (Dr. Andreas Bley, 0:21 Min.): "Ich denke nicht, dass das eine gute ldee ist, nur aus Sicherheitsgründen. Nach wie vor ist es richtig, das eigene Vermögen an einen geschützten Ort in der Sparkasse zu verbringen, wo auch Zinsen verdient werden.

Die Zinsen sind heute jedoch tiefer als früher, was bedeutet, dass wir noch mehr auf die Spitze treiben müssen, um das selbe Rentenziel zu erzielen. Sound 4 (Dr. Andreas Bley, ca. 30 Min.): "Es ist keineswegs eine gute Sache, den eigenen Verstand in den Strand zu werfen, denn man muss noch sparen, um die richtigen Mittel für die weitere Entwicklung zu haben.

Auch für die Altersvorsorge kann die Altersvorsorge über eine Immobilie von Interesse sein. Jetzt sind viele Bundesbürger nach der letzten Zinssenkung der EZB auf Null Grad noch unsicherer.... O-Ton 5 (Dr. Andreas Bley, 0:23 Min.): "Ich kann die Unsicherheit gut verstehen, denn heute haben wir eine sehr ungewohnte Lage, die es noch nie gibt.

Wenn es um die private Altersvorsorge geht, sind die eigenen Zielsetzungen sehr verschieden - und deshalb kann es keine für alle gültigen Strategien dafür gibt.

Mehr zum Thema