Zweitwagen

weiteres Fahrzeug

Anmerkung: Bei der Berechnung des Angebots wird automatisch die zweite car PLUS-Regel gewährt, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind. Möchten Sie Ihr Zweitfahrzeug günstig versichern? Mit der zweiten Kfz-Versicherung Geld sparen: alle Vorteile im Überblick. Wer jetzt sein zweites Auto versichern will, kann mit einer zweiten Autoversicherung viel Geld sparen. Daher berücksichtigen wir die Schadenfreiheitsklasse des ersten Autos für Ihr zweites Auto - egal wo das erste Auto versichert ist.

Versicherung eines zweiten Autos: das zweite Auto billig halten

Bei den meisten Kfz-Versicherern gibt es spezielle Vorschriften für Zweitwagen - Fahrer haben die Chance zu sparsamem Fahren. Dies liegt daran, dass die Vorschriften für die zweite Kfz-Versicherung von Provider zu Provider unterschiedlich sein können. Der Blick über den Tellerrand der verschiedenen Versicherungen ist nicht gerade leicht, aber die Forschung kann sich lohnen. Vergleiche Versicherungen und spare bis zu 850 EUR!

SF-Klasse 0 - das heisst, sie bezahlen die volle Prämie ohne Schadenfreiheitsbonus. Ist das Auto jedoch als Zweitwagen der Erziehungsberechtigten zugelassen, kann die ungünstige Schadenfreiheitsrabattklasse vermieden werden. Beim Autoversicherer Cosmos-Direkt beispielsweise wird ein zweites Auto in die SF-Klasse 1/2 eingeordnet. Nach Angaben des Versicherers könnten so bis zu 20 % gegenüber einer gesonderten Kfz-Versicherung eingespart werden.

Bei den meisten Kfz-Versicherern wird dem gleichen Versicherten beim Abschluß einer zweiten Kfz-Versicherung eine spezielle Klassifizierung für die SF-Klassen gewährt. Der Umfang der Klassifizierung ist abhängig vom jeweiligen Erstversicherer. Der Gedanke hinter der zweiten Kfz-Verordnung ist einfach: In der Regel würde das Auto in die SF-Klasse 0 einreihen. Weil viele Fahrer ihr erstes Auto seit mehreren Jahren ohne Unfall führen, erhalten die Versicherungen einen vorteilhafteren Schadenfreiheitsbonus für das zweite Auto.

Meistens wird eine günstigere Einteilung in die SF-Klasse ½ geboten, einige Versicherungen gehen noch weiter, klassifizieren von vornherein in die SF-Klassen 2 bis 3. Abhängig davon, ob das erste Auto in einer noch besseren SF-Klasse ist, geben Unternehmen eine noch bessere Sonderwertung ab. In vielen Unternehmen werden Auflagen für die zweite Kfz-Versicherung gemacht.

Ein paar Beispiele: In der Regel muss das zweite Fahrzeug vom Eigentümer oder Ehegatten des ersten Fahrzeugs gefahren werden. - Die Klasse des ersten Fahrzeugs muss besser sein als die Klasse Sf2. - Es müssen zusätzliche Kontrakte mit demselben Versicherungsunternehmen abgeschlossen werden. Wieviel ein Fahrer mit einer zweiten Kfz-Versicherung einsparen kann, richtet sich nach den Bedingungen, die die Versicherung ihren Versicherten gewährt.

Es lohnt sich in den meisten FÃ?llen fÃ?r den Verbraucher, eine Autoversicherung nach der zweiten Kfz-Verordnung abzuschlieÃ?en. Manche Firmen haben auch die Möglichkeit, das zweite Auto zu den gleichen Bedingungen wie das erste Auto zu kranken. Auch bei der zweiten Autoversicherung erhöht sich der Schadenfreiheitsbonus mit der Zeit. Wenn mit dem zweiten Fahrzeug ein Schaden entsteht, bleiben die Versicherungen des ersten Fahrzeugs intakt.

So gibt es Versicherungen, die in der besseren Zweitwagenverordnung noch vorteilhaftere SF-Klassen einführen. Der Huk-Coburg klassifiziert beispielsweise das zweite Fahrzeug in SF 4, wenn ein erster Vertrag für ein Fahrzeug mit mind. SF-Klasse 4 in der Kfz-Haftpflichtversicherung besteht. Das zweite Fahrzeug muss auf den Besitzer des ersten Fahrzeugs oder seinen Partner/Frau registriert sein; außerdem müssen die Autofahrer über 23 Jahre alt sein.

Ähnliche Bedingungen hat die DEVK. Wenn z. B. die Schadenfreiheitsrabattklasse abgefragt wird, muss die Sonderklasse des zweiten Wagens benannt werden. Ist das zweite Fahrzeug noch nicht zugelassen, muss die Fahrzeugklasse 0 spezifiziert werden. Die Fahrer sollten sich auch die Leistung genauer anschauen und vergleichen."

Mehr zum Thema