Top Zinsen Festgeld

Top-Zinsen Festgeldanlage

Mit Stolz können wir Ihnen attraktive Festgeldkonditionen am deutschen Finanzplatz anbieten. 1,5 Prozentpunkte der Festgelder sind enthalten Frankfurt/Main, 24. August 2017 -- Gute Nachricht für Sparer: Die Zinsen für Festgeldanlagen haben sich seit Herbst 2016 gefestigt und teilweise auch erhöht. Einige Banken bieten wieder attraktive Festzinsen an. Diese umgekehrte Situation neigt sich nun dem Ende zu: Die Zinsen für feste Laufzeiten sind stabilisierend oder gar steigend, während die für Tagesgelder nachgeben.

Daher kann es sich durchaus auszahlen, über Festgelder zu nachdenken. Beispielsweise wird die günstigste Tagesgeldanlage für neue Kunden über sechs Jahre mit einem garantierten Zinssatz von einem Prozentpunkt verzinst; für zwölf Jahre zahlt der am meisten bezahlende Provider 0,77% ein. Der günstigste Termin für sechs Wochen beträgt 0,91% und für zwölf Wochen 1,35%.

Zwei Jahre lang bezahlt der Top-Anbieter gar 1,51Prozente. Die " Fänge ": Diese Offerten kommen von Auslandsbanken, die "nur" der obligatorischen Einlagenversicherung unterstellt sind; außerdem werden diese Spitzenzinsen ohne Zinseszinseffekt und nur bei Fälligkeit ausbezahlt. In unserem letztgenannten Beispiel verringert sich damit die Verzinsung von 1,51 auf 1,50 Prozent.

Jeder, der zwei Jahre lang 50.000 EUR investiert, erhält einen monatlichen Zins von 45,83 EUR. Grundsätzlich kann der Anwender unseres Festgeldvergleichs zwischen Ausschüttungs- und Reinvestitionsvarianten auswählen. Bei Letzterem können Sie sich jedoch auf eine Zuzahlung am Ende des Jahres freuen: Mit 50.000 EUR und einer Frist von zwei Jahren transferiert der jeweils günstigste Provider (Alpha Bank) 700 EUR.

Zeiteinlage CEB - Credit Europe Bank 17.07.2018

Die Credit Europe Bank ist eine weitere holländische Hausbank, die ihre Dienstleistungen seit Jahren für deutsche Unternehmen bereitstellt. Trotzdem sind viele Kundinnen und Kunden vor allem wegen des breiten Spektrums an Finanzanlagen mit der Hausbank vertraut. Die Credit Europe Banque beispielsweise verfügt seit Jahren über ein Festgeldkonto mit den besten Festgeldern, das sich nach wie vor durch ein kundenfreundliches Angebot auszeichnet.

Viele Investoren wählen auch heute noch ein Termingeldkonto bei der Credit Europe Bank. Die Verzinsung bei der Credit Europe Bank hängt wie bei vielen anderen Kreditinstituten auch von der vom Auftraggeber gewählten Laufzeiten ab. Beispielsweise ist der Zins für einen Anlagezeitraum von zehn Jahren nahezu drei Mal höher als der Zins, den unsere Kundinnen und Kunden für eine feste Dauer von drei Jahren bekommen.

Demgegenüber sind die Zinsbedingungen für die Top-Festgeldanlagen der Credit Europe Bank zurzeit jedoch nur durchschnittlich. Der Vorteil für den Investor im Rahmen der Zinsbedingungen besteht jedoch darin, dass die Zinsen auch auf sehr lange Sicht monatsweise anrechenbar sind. Die Credit Europe Bank bietet ihren Kundinnen und Kunden eine breite Palette von Fälligkeiten.

So können Investoren bei Festgeldern eine Frist von drei Monaten wählen, das Kapital kann aber auch sehr nachhaltig, also für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren, investiert werden. Sie haben eine Restlaufzeit zwischen drei und zehn Jahren. Für die Nutzung des Festgeldkontos der Credit Europe Bank müssen Investoren mind. 2.500 EUR anlegen.

Der höchstmögliche Anlagebetrag bei der holländischen Hausbank liegt bei 250.000 EUR. Diese sind bis zu 100.000 EUR besichert und es entstehen keine Kosten rund um das Top-Festgeld. Die Bilanz des Top-Festgeldes der Credit Europe Banque ist in Summe erfreulich, auch wenn die Zinsen zurzeit nicht wirklich überzeugend sind.

Im Gegenzug wird dem Auftraggeber jedoch eine große Bandbreite an Fälligkeiten geboten. Darüber hinaus sind aufgrund der sehr hohen Laufzeit auch monatsweise Zinskredite möglich.

Mehr zum Thema