Tagesgeld Angebote für Neukunden

Callgeld-Angebote für Neukunden

Sie sind an der Eröffnung eines Callgeldkontos interessiert und fragen sich, welche Angebote dafür zur Verfügung stehen. Welche Informationen benötige ich über Tagesgeldkonten mit Zinsgarantie? Das Tagesgeldangebot mit Zinsgarantie soll die Performance von Neukunden verbessern. Mit dem unverbindlichen Tagesgeldvergleich erfahren Sie, welche Anbieter derzeit Sonderangebote für Neukunden anbieten. Die Banken sind großzügig, wenn es darum geht, Geldangebote für Neukunden abzurufen.

mit bis zu 2,00% Zins oder 4.000 EUR Aufgeld

Sie wollen überdurchschnittliche Zinssätze für Ihr Tagesgeld? Sie können sich im Zuge eines Wechseldepots aktuell noch günstige Tageszinsen absichern. Laufende Einlagenwechselangebote erhellen wir mit Beiträgen und speziellen Zinssätzen. Die TARGOBANK, CONSORSBANK & Co - was Neukunden bekommen, wenn sie ihr Depot wechseln. Unsere Empfehlung sind Angebote, die bei einem Kontowechsel einen speziellen Zinssatz oder eine Barprämie auf das entsprechende Clearingkonto oder Overnight-Depot anbieten.

Voraussetzung für die Prämie ist ein Mindestdepottransfer und in der Regel ein Mindesteinbehalt der Depotposition. Zudem gilt ein entsprechendes Depotwechselangebot nur für Neukunden, d.h. der Konsument darf innerhalb einer im Voraus festgelegten Frist kein Konto bei der neuen Hausbank haben. Nachfolgend werden wir die Angebote im Detail prüfen. Wie sieht eine Depotänderung aus? In einer Depotänderung werden Wertschriften von einem Wertschriftendepot in ein anderes Wertschriftendepot umgebucht.

Im Regelfall findet die tatsächliche Depotumbuchung auf elektronischem Wege statt. Das Wechseln von Depots ist in Deutschland einfach und kostenlos. Zahlreiche Kreditinstitute begleiten die Kundschaft beim Umstieg, d.h. sie erledigen die Umzugsformalitäten. Manche Kreditinstitute offerieren für einen Depotumtausch günstige Aufschläge. Sie können bereits von dem Hochzins von 2,00% profitieren, bei einem entsprechenden Wert von EUR7000.

Als Tagesgeld investieren Sie einen Betrag zwischen EUR 70000 und max. EUR 40000 für bis zu 12 Monaten. Die TARGOBANK ändert alle Vergünstigungen eines TARGOBANK-Depots: Die TARGOBANK gestaffelt den Maximalbetrag, zu dem der Zinssatz für Neukunden auf das Tagesgeld gezahlt wird, etwas kompliziert. Hier haben wir uns per Telefon ein Foto davon gemacht und die Konditionen für Sie zusammengestellt:

Dieser Maßstab gilt für Neukunden: Wenn Sie z.B. Wertschriften im Wert von EUR 17.000 überweisen, können Sie bis zu EUR 200.000 in Ihr Overnightgeldkonto zum speziellen Neukundenzinssatz einlegen. Diese Graduierung ist derzeit nicht auf der Aktionsseite der TARGOBANK sichtbar und auch im Preis-Leistungs-Index nicht sofort zu finden.

Wie hoch ist der maximale Zins? Die TARGOBANK überweist den Mindestbetrag von EUR 5.000 in Wertschriften in Ihr neu angelegtes Wertpapierdepot. Es gibt keinen Basistarif und einen zusätzlichen Zusatzbonus für bestimmte Promotion. TARGOBANK erledigt alle erforderlichen Arbeitsschritte kostenfrei. In der Regel weisen Sie die Überweisung und die mögliche Löschung des Depots bei Ihrer früheren Hausbank mit einem entsprechendem Kreuz auf Ihrem Antrag auf Eröffnung des Depots an.

Von da an geht für Sie alles von selbst. Der BGH hat ein Gutachten (Az. ZR 200/03 ), nach dem Ihre frühere Hausbank möglicherweise keine Kosten für die Depotüberweisung verlangt. Wann kann das Pauschalangebot genutzt werden? Die TARGOBANK ist zurzeit nicht befristet. Bei der Consorsbank ist die Prämienstaffelung ebenfalls erfolgt.

Je nach Übertragungswert werden maximal 5000? ausbezahlt. Sämtliche Vorzüge der Einlage der Consorsbank ändern sich: Hinweis: Die Angebote der TARGOBANK und der Consorsbank sind interessant. Fast alle Förmlichkeiten werden von den Kreditinstituten für Sie erledigt und sind kostenlos. Fordern Sie einen Kostenvoranschlag an, füllen Sie das Postident-Verfahren bei der Filiale aus und los geht's.

In dem aktuellen Niedrigzinsumfeld stehen Ihnen je nach Investor die entsprechenden Zins- und Renditeschnäppchen zur Verfügung, die sich mehr oder weniger gut in die jeweilige Investitionsstrategie einfügen. Redaktionshinweis: Hinweis: Um Ihr Depot zu ändern, klicken Sie auf die entsprechenden Verweise im Gegenüberstellung. Sie können die Daten des Vertrages selbst beim Provider Ihres gewünschten Angebots eingeben.

Wenn Sie ein Bankkonto einrichten, sind dies Angaben zu Ihrer Person, Ihrer Adresse und Kontaktinformationen sowie Ihr bevorzugtes Sicherheitsverfahren bei der Nutzung des Online-Banking der betreffenden Banken. Die Postmitarbeiterin bestätigt Ihre Identifikation mit seiner Signatur, Sie sind damit autorisiert und die Hausbank kann das Bankkonto in Ihrem eigenen Namen einrichten.

Als Alternative zum Bankformular für die Depotüberweisung können Sie auch das folgende Dokument mitnehmen.

Mehr zum Thema