Private Rentenversicherung Tipps

Tipps zur privaten Rentenversicherung

Eine klassische private Rentenversicherung ist für Selbstständige eine Alternative zur staatlich geförderten Rürup-Rente. ((private Rentenversicherung, Lebensversicherung, Wohneigentum, etc.). den Umweg über eine fondsgebundene Lebens- oder Rentenversicherung. Wenn Sie Ihre private Rentenversicherung kündigen wollen, müssen Sie Fristen und formale Voraussetzungen beachten, damit die Kündigung rechtzeitig wirksam wird.

Ab wann ist die Auszahlung der Rentenversicherung steuerpflichtig?

Privat-Rentenversicherung

Bei den Selbständigen ist eine private Rentenversicherung eine echte Altersvorsorgelösung. Möglicherweise wollen Sie, dass sich Ihre Ersparnisse mit einem einzigen Streich mit zunehmendem Lebensalter amortisieren. Bei den Mitarbeitern stehen die Riester-Rente und die betriebliche Altersvorsorge im Vordergrund. Wenn Ihnen die Riester-Rente nicht ausreicht und Ihr Unternehmen keine betriebliche Altersvorsorge anbietet, können Sie Ihre Altersvorsorge durch die private Zusatzversorgung aufstocken.

Sowohl bei den Pensionszusagen als auch bei der Anlageperformance hat sich das Unternehmen sehr gut entwickelt. Die Debeka erzielte nur ein gutes Ergebnis bei der Pensionszusage, punktet aber auch durch sehr gute Beurteilungen bei den Prüfungskriterien Übersichtlichkeit der übergebenen Dokumente und Tarifflexibilität. Verschiebt der Versicherungsträger beispielsweise den Beitrag ohne Zinsen oder sind Selbstbeteiligungen möglich?

Es ist nicht sinnvoll, wenn Sie später Ihren Anteil senken, von der Beitragspflicht befreien oder die Versicherung auflösen. Vor der Unterzeichnung sollten Sie sich einen Rückkaufstisch mitnehmen. Auf diese Weise können Sie erkennen, welcher Versicherungsträger in den ersten Jahren besonders viel Geld für den Abschluss und die Administration einnimmt und wie viel Sie von Ihren Prämien zurückbekommen, wenn Sie abmelden.

Die Gelder aus einer Privatrente sind weg, sobald der Versicherungsnehmer ausfällt. Der Versicherungsgeber bezahlt dann die geleisteten Einlagen. Bei Vereinbarung einer Garantiedauer für die Altersvorsorge bekommen Ihre Nachkommen im Notfall ihre Pension bis zum Ende der Zeit. Der Beitragsrückerstattung in der Sparphase und einer garantierten Rentenlaufzeit von zehn Jahren stehen durchschnittlich 4 Prozentpunkte für den Mann und 2 Prozentpunkte für die Frau gegenüber.

Die Gutschrift und Auszahlung der Überhänge während der Sparphase und der Rentenlaufzeit kann auf verschiedene Weise erfolgen. Berechnen wir als Beispiel die Vor- und Nachteile dieser Varianten. Obwohl die Anfangsrente geringer ist, kann die Pension nicht fallen. Lediglich die Haelfte des in der einmaligen Zahlung enthaltenen Einkommens ist unter zwei Voraussetzungen steuerpflichtig: wenn Sie den Vertrag fuer einen Zeitraum von 12 Jahren abgeschlossen haben und der Vertrag erst nach Ihrem sechzigsten Lebensjahr ausgezahlt wird.

Mehr zum Thema