Welche Aktien sollte man jetzt Kaufen 2016

Was Aktien sollten Sie jetzt kaufen 2016

Wo finde ich die Aktien mit dem stärksten Dividendenwachstum? Top 3 Aktien mit geringem Risiko - Sollten Sie jetzt Starbucks kaufen? Bestand und Sicherheit sind nicht vereinbar? Wer schreit, dass man Aktien kaufen soll, muss sehr vorsichtig sein. Der Marktstratege Lipkow: "Jetzt ist ein sehr selektives Verhalten notwendig".

Drei sehr gute Aktien, die Sie jetzt kaufen und 10 Jahre lang haben können.

Wer an der Börse verdienen will, hat immer wieder bekräftigt, dass man Aktien kaufen und dauerhaft behalten sollte. Aber Sie werden in Aktien anlegen wollen, die einen erheblichen Wettbewerbsvorsprung haben, schwierig aus dem Markt zu verdrängen sind und auch billig zu handeln sind, so dass Sie einen höheren Ertrag erwirtschaften.

Es gibt drei Bestände: Berkshire Hathaway (WKN:A0YJQ2), American Tower (WKN:A1JRLA) und Nucor (WKN:851918). Aber Berkshire Hathaway ist dank des genialen Könnens von Warren Munger und seinem Partner Charlie Munger eines der besten Firmen in der Kapitalallokation. Infolgedessen hat Berkshire ein Reich von Firmen, die derzeit etwa 5,2 Mrd. $ jährlich an freiem Cash Flow erwirtschaften.

In der Regel verwendet er diese Gelder, um in Aktien zu kaufen oder ganze Firmen zu kaufen. Berkshire hat in den vergangenen Wochen eine Nettomarge von 12,5% und eine Eigenkapitalrentabilität von 10% erzielt. Dies macht Berkshire auch zu einem hochinteressanten Investment mit einem Zeithorizont von Jahren. Sie ist ein äußerst vielseitiges Versicherungsunternehmen, das über Versicherungsgesellschaften, Bahnen, Energieversorger, Industrieunternehmen und Konsumgüterhersteller verfügt.

Durch diese immense Diversifikation haben die Kreisläufe eines Teils eines Unternehmens keine wesentlichen Einflußfaktoren. Mit einem Preis/Buchungsverhältnis von 1,38 - dem Verhältnis, das er selbst bei der Bewertung der Aktien verwendet - erscheint der derzeitige Preis als eine recht günstige Kaufmöglichkeit, um zehn oder zwanzig Jahre bei ihr zu sein.

Viele Anleger würden nun zunächst in Firmen investiert, die die Technik für die Nutzung dieser Daten bereitstellen. Deshalb ist der American Tower so eine gute Anlage. Der American Tower ist Eigentümer und Betreiber von Übertragungsmasten und verleiht den drahtlosen Senderstandort an Telekommunikationsfirmen. Das gibt dem Betrieb einen stabilen Umsatz, da die Telekommunikationsgesellschaften einen Vertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren oder mehr abschließen.

Hervorzuheben ist auch, dass der American Tower wie ein Immobilien-Fonds (REIT) aufgebaut ist und daher eine stark steigende Ausschüttung leistet. Man kann sich kaum vorstellen, dass wir in den nächsten Jahren weniger Informationen benötigen werden, deshalb benötigen wir auch eine stabile Telekommunikationsinfrastruktur, die vermutlich auf den amerikanischen Turmmasten aufgebaut wird.

Die dann stagnierende Forderung hat zu einem niedrigen Preisumfeld geführt, das wir seit einigen Jahren haben. Für einige könnte es gegen den Strom gehen, aber jetzt ist ein guter Moment, um in diese Branche zu investieren, denn es ist einer der besten Aktien, in die man investiert.

Unrentable Anlagen werden stillgelegt und die wachsende Marktnachfrage wird zu steigenden Kosten für Nucor und seine Wettbewerber geführt. Das Interessante an Nucor ist, dass das Geschäft auch im Abwärtstrend weiterhin stabil rentabel ist und weniger Verschuldung aufweist als die anderen. Daraus resultieren bessere Gewinne und auch ein weiterer Faktor, warum Nucor seit 42 Jahren die Dividende anhebt.

Weil die Aktien derzeit mit dem 3,1-fachen ihres realen Buchwerts notiert sind und eine Ausschüttung von 3,15% zahlen, muss ich zugeben, dass dies nicht die geringste Wertung für die Firma ist. Es ist aber ein gutes Rating, jetzt Aktien zu kaufen - besonders wenn man diese 10 Jahre oder mehr behalten will.

In der Regel müssen Sie bei einem unserer bezahlten Services angemeldet sein, um diese Börsentipps zu bekommen. Exklusiv für die deutschen Investoren haben wir jetzt einen kostenfreien Spezialbericht, über den wir Ihnen drei Top-Tipps geben.

Mehr zum Thema