Preis Edelmetalle Aktuell

Edelmetallpreis Aktuell

ein Stimmungsbarometer, um sich über die aktuelle Preisentwicklung der Edelmetalle zu informieren. Rohstoff- und Edelmetallpreise und Anlageinformationen. Laufende Preisinformationen und Preishistorie für Edelmetalle. Dank unserer guten Kontakte zu weltweit anerkannten Händlern können wir Ihnen jederzeit sehr günstige Preise anbieten. Der Verkaufspreis der mit * gekennzeichneten Gattungen versteht sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Aktueller Silberkurs in EUR und US-Dollars

Die Silberpreise ergeben sich aus der Angebots- und Nachfrageentwicklung an diversen Wertpapierbörsen und Börsenplätzen weltweit. Einer der bedeutendsten Handelsplätze für Rohwaren wie z. B. für Gold ist die weltweit größte Warenterminbörse, die New York Mercantile Exchanges, kurz NYMEX. Für Edelmetallhandelsunternehmen sind die Preise für die Silberfixierung oft eine Richtschnur. Die Preise für Investmentmünzen oder -barren basieren in der Regel auf dem börsennotierten Preis für die Silbermünze zuzüglich der Produktionskosten (z.B. Silbermünzaufschlag) und der Handelsspanne, liegen aber meist in der Nähe des Silberspots (aktueller Silberpreis).

Die bedeutendsten Handelszentren für den Silberhandel sind New York, London, Hongkong und Zürich. "XAG " ist der Preis für eine Unze Gold. Besonders der Preiswert von Gold hängt von der Industrienachfrage ab. In der Regel handelt es sich um volatiles Material, d.h. es war in der Vergangenheit zum Teil erheblichen Preisschwankungen unterworfen.

Für die Diversifizierung im Investmentmix wird von vielen Experten Silver vorgeschlagen. Es gab in der Geschichte immer wieder Mutmaßungen, ob der Silberkurs beeinflusst wird. Die Menschen waren schon immer von dem Werkstoff Gold begeistert. Besonders populär ist Silver wegen seiner Vielseitigkeit und seines einzigartigen Glanzes. Kaum ein anderes Medium spiegelt das Sonnenlicht so sehr, weshalb es vor allem in der Wirtschaft eingesetzt wird und auch von der Industrienachfrage mitbestimmt ist.

Unter anderem in der Medizinaltechnik wurde das Metall schon immer als kostbares Metall in Gestalt von Geld oder Juwelen genutzt. Aber auch in der Elektrotechnik oder Elektrotechnik und natürlich im Bereich des Schmucks kommt oft Silver zum Einsatz. In der Erdrinde ist es eines der wenigen Elemente, das nur bis etwa 0,079 ppm vorkommt.

Auch in der freien Wildbahn kommt es oft in Form von Körnern oder auch als drahtige, verzweigte Vernetzung in Erzadern vor. Bisher wurde an etwa 3805 Stellen in der freien Wildbahn Gold entdeckt, besonders das Vorhandensein von Sulfidmineralen ist bekannt. Bei der Kupfer- oder Bleiproduktion kommt viel öfter Kupfer als Beiprodukt vor.

Das stetige Wachstum des Wohlstands in Staaten wie Indien und Asien hat die Rohstoffnachfrage nach Gold und anderen Rohmaterialien angeheizt. Die Chemikalie Ag (Silber) mit der Atomzahl 47 zählt zu den so genannten Transitionsmetallen und ist ein kostbares Metall. Es hat die Eigenschaft, dass es sich leicht verformen lässt und ist ein schwermetallisches Material mit der besten chemischen Beständigkeit in Relation zu allen Elementen.

Im Altertum nannten die Aegypter Silbermond-Metall. Damals kam das meiste Geld aus den Bergwerken rund 50 km von Athen in Laurion.

Mehr zum Thema