Index Fond

Indizierungsfonds

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Indexzertifikat und einem Indexfonds? Ein Index ist grundsätzlich eine Zusammenstellung von Aktien oder anderen Wertpapieren, die bestimmte Kriterien erfüllen. Bei einem Indexfonds handelt es sich um ein Wertpapier, das einen bestimmten Index, z.B. einen Börsenindex, abbildet.

Die Insight Investment ist verantwortlich für den Handel mit Indexfonds, passiven Fonds und Derivaten. Eine Analyse der Chancen und Risiken muss zeigen, ob ein Indexfonds für Sie als Privatanleger geeignet ist.

Berufserfahrene Fachleute plus modernste Anlagen

Mit über 50 modulare indexierte Investments in den Anlageklassen Aktie, Anleihen, mittelbare Immobilien und Commodities bietet das Unternehmen eine umfangreiche Palette an Produkten. Die firmeneigene Anlageplattform bildet die Basis für den Anlageprozess und sorgt durch ein ganzheitliches Risiko-Management für ein Höchstmaß an Transparenz und Übersicht. Die Indexfonds werden nur physikalisch nachgebildet, d.h. wir legen effizient und kostengünstig in die im Index befindlichen Wertpapiere an.

Das sind Indexfonds oder börsengehandelte Fonds?

Bei einem Exchange Traded Fund (ETF) handelt es sich um einen Exchange Traded Fund, der in der Regel einen Index darstellt. Der DAX ist eine Kenngröße, die die Performance mehrerer Werte zusammenfasst. Passives Portfoliomanagement macht das Portfoliomanagement in der Regel kostengünstiger. Andererseits bedeutet dies aber auch, dass das Fund-Management bei Kursrückgängen nicht aktiv eingreift, d.h. dieses Restrisiko wird vollständig vom Investor getragen.

Studien haben gezeigt, dass die Rendite mindestens in bestehenden Börsen mit einem ETF mit der eines verwalteten Fonds vergleichbar ist. Durch den Kauf der Wertpapiere über die Wertpapierbörse entfallen die Ausgabeaufschläge, auch Agio oder Agio genannt.

die Passivwelt Portfolio

Alle gemachten Prognosen und Renditeinformationen sind, soweit sie die künftige Wertentwicklung einer Anlage zum Gegenstand haben, nicht verbindlich. Der vergangene Return on Investment erlaubt keine zuverlässigen Aussagen über die künftige Wertentwicklung. Der Inhalt dieser Webseite dient nur zu Ihrer Information und stellt weder ein Kaufangebot noch eine Einladung zum Erwerb oder zur Veräusserung von Anlageprodukten dar.

WHITE.HEAD Consulting haftet nicht für Schäden, die auf unrichtigen und/oder unvollständigen Angaben basieren. Das Vervielfältigen oder Veröffentlichen dieser Seiten ist ohne ausdrückliche Genehmigung der WHITE.HEAD Consulting GmbH untersagt. Die Anlage in den World Wide Index Fund birgt nicht nur Möglichkeiten, sondern auch Gefahren.

WHITE.HEAD Consulting bezieht sich in diesem Zusammenhang auf den jeweils gültigen Prospekt, der bei der WHITE.HEAD Consulting Gmbh, Greithbachweg 10, 8200 Gleisdorf, office (at)whitehead.at, zur Verfügung steht, sowie auf den Jahresbericht. Der Inhalt von "Erst erlernen, dann investieren" basiert (mit der freundlichen Erlaubnis des Autors) auf den folgenden Büchern, die wir Ihnen sehr empfehlen:

Commer z, G. (2011): Mit Indexfonds und börsengehandelten Fonds hoheitlich investieren: Wie private Anleger das Rennen gegen den Finanzsektor machen. Der Campus Verlagshaus, ISBN 3593395428th Kommer, G. (2012): Ableitung und Implementierung eines Ansatzes des Passiv-Investments für private Investoren in Deutschland: langfristiges Investment auf einer wissenschaftlichen Grundlage. Verlagshaus Campus, ISBN 359339703X.

Mehr zum Thema