Am besten Geld Anlegen

Die beste Art, Geld zu investieren

Die besten Festgeldkonten finden Sie mit unserem Festgeldrechner. " Bildung ist der beste Schutz für Investoren." Weitere Informationen "Max.: Wie legen Sie Ihr Geld am besten im Spannungsfeld zwischen Rendite, Risiko und Verfügbarkeit an? und Sie wissen bereits mehr als der Durchschnitt über die Geldanlage.

läuft über ein normales Tagesgeldkonto, die Besten sind hier aufgelistet.

Das Geld in guten Händen halten

Neben kurzfristigen Anlagen bieten Ihnen Ihre Sparkassen auch spezielle Problemlösungen und ganzheitliche Konzeptionen. Am besten gleich einen Gesprächstermin ausmachen. Für Privatkunden gibt es die besten Ratschläge von der Kreisesparkasse Stendal. Im Online-Banking Ihrer Sparkassen sind Ihre Angaben gesichert und gesichert. Laut trenddence Absolventenbarometer ist die Sparkassen-Finanzgruppe einer der populärsten Arbeitgeber in Deutschland.

Das Geld investieren: Was sich für den Konsumenten lohnt

Euro-Schuldenkrise, tiefe Zinssätze und Inflationsraten - das sind schwierige Phasen für Investoren. Wenn Sie Ihr Geld gefahrlos anlegen wollen, aber gleichzeitig eine Währungsabwertung verhindern wollen, müssen Sie Ihr Geld aufteilen. "Man sollte in mehrere Anlagekategorien anlegen, meint Petra Locher von der Konsumzentrale Baden-Württemberg. "Call-Geldkonten sind eine gute Möglichkeit, Geld zu parken", sagt Locher.

Der Kunde sollte sicherstellen, dass die Eröffnung eines Kontos nicht an Auflagen gebunden ist und die Vermögenswerte durch die Einlagegarantie gesichert sind. Wenn Sie Ihr Geld für längere Zeit sparen können, sollten Sie einen Teil davon in Festgeldern oder Sparbriefen anlegen. "Es gibt hier viel mehr Zinssätze als für Tagesgeld", sagt Locher. Das hat den Nachteil, dass die Zinssätze weiter sinken und die Verbraucher den festgelegten Zinssatz über die gesamte Dauer erhalten.

Das Geld sollte jedoch nicht zu lange investiert werden. Weil sie kaum besseres Interesse für lange Zeiträume haben. Die Rendite von Wertpapieren oder Fonds ist höher, birgt aber auch ein erhöhtes Anlagerisiko. "Es muss eine bestimmte Bereitschaft geben, Risiken einzugehen", sagt Locher. Investoren sollten mit Kursschwankungen zurechtkommen. Langfristig könnten an den Weltbörsen mehr Rendite erzielt werden als mit anderen ernsthaften Finanzanlagen.

Viele Investoren verlassen sich in Zeiten der Krise weiterhin auf wertvolle Metalle wie z. B. Edelmetall. "Die Goldrendite wird jedoch nur über den Kurs erzielt", betont Locher. Dies bedeutet, dass, wenn der Kurs ansteigt, der Investor einen Profit erzielt. Wenn der Kurs sinkt, macht er einen Schaden. Es spricht jedoch nichts dagegen, einen Teil eines grösseren Vermögens in Geld zu investieren.

Investoren sollten auf die Wertermittlung von Obligationen achten. "Sie sollten nur Schuldverschreibungen von Gläubigern mit dem höchsten Rating kaufen", rät Locher.

Mehr zum Thema