Eigentumswohnung ohne Eigenkapital

Stockwerkeigentum ohne Eigenkapital

Gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase wird oft von einer Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital gesprochen. Die Anschaffung einer Wohnung oder eines Hauses ohne Eigenkapital wird immer beliebter. Finanzierung von Eigenmitteln, d.h. ohne Vorbezug oder Verpfändung von PK-Mitteln wie kann ich eine Eigentumswohnung ohne Eigenkapital finanzieren?

Heute entscheiden sich viele Menschen für eine Eigentumswohnung. Die komplett renovierte Immobilie kann auch ohne Eigenkapital erworben werden.

Kann man ohne Eigenkapital kaum eine Eigentumswohnung kaufen? Möbliertes Wohnen (Immobilien, Wohnungen, Finanzierung)

Wer die Tageszeitungen beobachtet hat, wird festgestellt haben, dass die Voraussetzungen für die Gewährung von Immobiliendarlehen bei der Umsetzung der EU-Richtlinien deutlich gestiegen sind. Die Zeit der vollständigen Finanzierung von Liegenschaften sollte endlich um sein. Letztes Jahr habe ich eine Eigentumswohnung auf Pump erstanden.

Vergleichen Sie unterschiedliche Offerten, z.B. auf https://www.wohnungskreditvergleich.de, denn bei 100% Finanzierung haben Sie aufgrund des erhöhten Kreditrisikos immer etwas mehr Zins, als wenn der Kredit nur 80% oder weniger ist. Bei einer so großen Kreditvergabe spielen natürlich ein gutes und gesichertes Ergebnis und eine gut erhaltene Liegenschaft ohne Renovierungsrückstand eine große Bedeutung.

Eigentumswohnungen ohne Eigenkapital: Einsatzmöglichkeiten

Heute haben nicht nur Bauherren und Käufer die Chance, ihren Wunsch vom eigenen Haus durch eine vollständige Finanzierung ohne Eigenkapital zu verwirklichen. Diese Option steht auch jenen offen, die "nur" eine Eigentumswohnung ohne Eigenkapital kaufen wollen. Der Vorteil des Erwerbs einer Eigentumswohnung ohne Eigenkapital kann ein früheres Datum des Erwerbs und ein früheres Datum des Einzuges in die eigene Eigentumswohnung sein.

Abhängig von der Situation kann auch eine derzeitige Tiefzinsphase durch vollständige Finanzierung ausgenutzt werden. Allerdings: Die Vollfinanzierer können für das gestiegene Eigenkapitalrisiko bezahlt werden. Der Preis eines Darlehens ohne Eigenkapital übersteigt immer die Anschaffungskosten eines Darlehens mit Eigenkapital. Das muss beim Erwerb einer Eigentumswohnung ohne Eigenkapital berücksichtigt werden.

Wenn das Hauptziel darin besteht, von den derzeit tiefen Zinssätzen zu profitieren, kann ein Forward-Kredit eine Möglichkeit sein. So kann er das tiefe Zinsniveau sichern, ohne eine Liegenschaft kaufen zu müssen. Auf der einen Seite gibt dies dem Darlehensnehmer mehr Zeit, eine wirklich geeignete Liegenschaft zu suchen. Ein Forward-Darlehen gibt ihm aber vor allem Zeit, seine Finanzsituation im Vergleich zu einem Sofortkauf einer Eigentumswohnung ohne Eigenkapital zu festigen.

Schließlich sind ein vorhersehbar hoher Ertrag und eine gute Kreditwürdigkeit Grundvoraussetzung für eine vollständige Finanzierung. Wenn diese beiden Dinge nicht stimmen, haben Sie ein schlechtes Blatt. Das Forward-Darlehen kann auch gegenüber dem Kauf einer Eigentumswohnung ohne Eigenkapital den Vorzug haben, dass die hohe Belastung durch die volle Finanzierung vermieden werden kann. Das so eingesparte Eigenkapital ermöglicht es dem Darlehensnehmer, die hohe Vollfinanzierungskosten gegen die geringeren Anschaffungskosten eines konventionellen Darlehens mit einer Eigenkapitalkomponente auszutauschen und eventuell Bargeld zu ersparen.

Die Anschaffung einer Eigentumswohnung ohne Eigenkapital zieht durch einen rechtzeitigen Kauf- und Einzugszeitpunkt an. Es sollten nur diejenigen davon Gebrauch machen, die die volle Finanzierung gut finanzieren können und für die es sich aus mehreren Gruenden rechnet. Ein Forward-Darlehen kann eine billigere Option für diejenigen sein, die sich mehr Zeit und vor allem von den derzeit günstigen Zinssätzen erhoffen.

Damit kann sich der Käufer von Immobilien derzeit günstige Zinssätze verschaffen, hat aber noch Zeit bis zum eigentlichen Kauf von Eigentumswohnungen. Aber vor allem hat er Zeit, seine Finanzlage zu festigen und seine Kreditwürdigkeit zu erhöhen. Auf der einen Seite steigt damit die Wahrscheinlichkeit, eine Eigentumswohnung auch ohne Eigenkapital wirklich mitzufinanzieren.

Andererseits können sie auch Eigenkapital einsparen und damit die Finanzierungskosten erheblich senken, da sie nicht mehr von der vollständigen Refinanzierung abhängig sind.

Mehr zum Thema