Aktien die man Kaufen sollte

Zu kaufende Aktien

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, vielversprechende Beteiligungen zu finden: Denn jeder Anleger steht vor der Frage, welche Aktie er kaufen, verkaufen oder halten soll. Springen Sie zu Warum sollten Sie Aktien kaufen? Dieser Ansatz, auch "kaufen und halten" genannt. Was für Schweizer Aktien soll ich kaufen?

Best Stocks 2018 - Welche Aktien sollte ich kaufen?

Im Unterschied zu anderen wirtschaftlichen Mächten hat Deutschland eine etwas geringere Ankaufstradition. Lediglich vier Prozente der Bundesbürger werden in Aktien, Zertifikate oder Investmentfonds gehandelt. Ob ihnen das Theme zu kompliziert vorkommt, sie keinen unmittelbaren Zugriff darauf bekommen oder nicht wissen, wie profitabel das Unternehmen ist, die Deutsche kaufen wesentlich weniger Aktien als die Menschen in anderen Staaten.

Aktien können erhebliche Erträge abwerfen und sind daher interessant. Durch das richtige Wissen und eine solide Methodologie ist es fast unmöglich, in so kurzer Zeit einen Gewinn zu erzielen. Mit diesem Leitfaden informieren wir Sie über die Vorzüge des Aktienhandels und welche Aktien der Gesellschaft im Jahr 2018 besonders erfolgversprechend sind.

Weshalb sollten Sie Aktien kaufen? Wenn man gekonnt auf Preiserhöhungen wettet, können Aktien und andere Titel erhebliche Profite erzielen. Dies entspricht einer jährlichen Verzinsung von 8,27% trotz einiger Rückschritte wie der Finanzmarktkrise in den Jahren 2007 und 2008 und bietet den Aktionären zudem die Möglichkeit, von der so genannten Dividendenzahlung zu partizipieren.

Dieser Dividendenertrag wird jährlich von einer Vielzahl von Kapitalgesellschaften an die Anteilseigner ausgeschüttet. Bei Kursverlusten im Aktienjahr können die Anteilseigner durch diese Ausschüttung ausbezahlt werden. Schliesslich ist die Börse auch sehr vielfältig, da Wertschriften aus aller Welt und in allen Sektoren handelbar sind. So kaufen Sie Aktien?

Doch wie läuft der Wertpapier- oder Aktienhandel ab? Damit Sie als Investor Aktien kaufen und veräußern können, benötigen Sie eine depotführende Bank. Die Aktien werden dann auf diesem Konto geführt. Dies hängt vor allem von der eigenen Bereitschaft ab, Risiken einzugehen, da sich die verschiedenen Aktiengattungen in dieser Hinsicht voneinander abheben.

Die Risikostreuung sollte so erfolgen, dass das Gesamtbudget nicht durch eine einzelne Negativentwicklung gefährdet wird. Es ist auch von Bedeutung, zu wissen, welches Untenehmen hinter der Beteiligung steht. Genies wie Warren Büffett oder Peter Lynch haben als oberstes Investitionsprinzip, nur in Firmen zu investieren, deren Geschäftsidee sie voll und ganz nachvollziehen.

Man sollte sich also auch an diesem Kredo ausrichten und immer exakt nach dem jeweiligen Anteil suchen, den man kaufen will. Denn nur mit diesem Wissen kann man die möglichen Tendenzen vorhersagen. Ausschlaggebend ist auch die exakte Auswahl der Wertpapierbörse, an der die Aktien gekauft und verkauft werden sollen.

Im Inland besteht die Wahlmöglichkeit zwischen der Frankfurter Wertpapierbörse und ihrem XETRA-System sowie mehreren Börsen. Best Stocks 2018 - Welche Aktien sollte ich kaufen? Alle Anzeichen sprechen dafür, dass der Stier 2018 wieder über den Bär triumphiert, denn der andauernde Boom und die steigenden Gewinne der Unternehmen versprechen eine gute Zeit.

Der DAX wächst seit 2009 stetig und verzeichnet eine durchschnittliche Jahresrendite von neun Prozentpunkten. Im vergangenen Jahr erzielte der Index einen Wert von 40 Prozent. Doch welche Aktien sind die erfolgversprechendsten und werden Ihnen 2018 die höchste Rentabilität bescheren?

Im Jahr 2017 erzielte der Herzogenauracher Sportartikelproduzent ein Ergebnis je Anteil von 28 %. Denn 2018 ist das Jahr der sportlichen Großereignisse wie der Winterolympiade, des Weltcups und der Leichtathletik-Europameisterschaften. Für 2018 wird für die Adidas AG eine weitere Steigerung von 22% prognostiziert. Zu diesem Zweck konzentriert sich das Unterneh-men zunehmend auf den Megatrend e-Mobilität.

Nvidida ist mit seiner Controlbox für Elektroautos einer der Vorreiter im Bereich des selbständigen Autofahrens und hat seit der ersten Empfehlung im Berner Börsenkompass seinen eigenen Aktienkurs um knapp 500% gesteigert. Die Mediengruppe verzeichnete 2017 einen Verlust von 23% und war damit der schwache DAX-Wert des Vorquartals.

Aber warum ist die Konzernaktie eine der vielversprechendsten in diesem Jahr? Die Ernennung eines neuen CEO hat den Börsenkurs traditionsgemäß angekurbelt und wird als Zeichen des Umbruchs angesehen. Aber wenn der Preis dieser Aktien wie vorhergesagt ansteigt, müssen diese Johannisbrotbäume ihre Einsätze auf sinkende Preise stornieren.

Zur Partizipation am Kursanstieg müssen sie aber natürlich Aktien erwerben, was den Aktienkurs weiter erhöht. Der Aktienkurs der ProSiebenSat.1-Gruppe sollte sich aufgrund dieser Interaktion bald wieder voll und ganz beleben und sein Potenzial weiter ausbauen. Der Wert der Aktien lag in der Regel zwischen 70 und 90 EUR, ohne erkennbare Abweichungen nach oben oder unten.

In den USA wird die Unternehmenssteuerreform das Steueraufkommen auf rund 200 Mio. US-Dollar reduzieren. Solche zukünftigen Ereignisse machen sich bereits im Kurs niederschlagen, denn jeder hat die Chance, die positiven Signale der Vergangenheit schon heute zu erfassen und zu nutzen. Die Fresenius Medical Care-Aktie ist daher auch ein vielversprechendes Investment.

Darüber hinaus wird der anstehende Verkauf dieser Tochtergesellschaft an den finnischen Stromkonzern fortan den Aktienkurs weiter nach oben drängen. Obwohl Wal-Mart als Handelskonzern in Deutschland noch nie Fuss gefasst hat, ist die Aktie ein Geheimtipp für 2018. Viele Firmen ergeben sich der Vorherrschaft des Markführers Amazon, Wal-Mart hat den Online-Handel für sich gefunden.

Aufgrund dieses noch nicht vollständig ausgenutzten, aber wenigstens entwickelten Potentials des Online-Marktes sind auch für die Aktien riesige Erträge zu erhoffen.

Mehr zum Thema