Unternehmensanleihen Finden

Firmenanleihen finden

Weitere Regelungen des. potenziellen Käufers für eine bestimmte Unternehmensanleihe finden sich im Primärmarkt. Als Alternative bieten sich Unternehmensanleihen an. A. für Web Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können hier unsere Wertpapierverkaufsprospekte herunterladen.

Schwerpunkt auf hochliquide Obligationen

Wofür werden die richtigen Pensionen für das Portefeuille ausgewählt? Kosten: Da die deutschen Investoren mit einer laufenden Verzinsung von weniger als 0,5 Prozentpunkten bei zehnjährigen deutschen Staatsanleihen und einem Realzins von -1,5 Prozentpunkten kaum in der Lage sind, ihre Ertrags- und Renditevorgaben zu erfüllen, ist es an der Zeit, über den früheren Investitionshorizont hinaus in neue Gebiete zu blicken.

Land, Branche, Duration und Währung sind wichtige Bestandteile unseres Investmentansatzes. Unterschiedliche Wachstums- und Teuerungsraten sowie das politische Klima und die Bonität eröffnen eine Reihe von Chancen zur Steigerung der Portfoliorendite. Viele Auslandsanleihenmärkte erzielen zurzeit wesentlich höhere Renditen als europäische Renten, die von den Kaufprogrammen der EZB stark unterbewertet werden.

Die Zinssätze sind in der jüngeren Zeit in vielen Staaten aufgrund steigender Teuerungserwartungen stark gestiegen. Für die erste Jahreshälfte erwarten wir einen weiteren Zuwachs von rund 50 Basispunkten (10-jähriges US-Treasury von aktuell 2,5 auf drei Prozent). Sie legen zur Zeit in Staatsanleihen an?

Wie sehen Sie zurzeit die attraktiven Renditechancen in diesem Bereich? Kostal: Wir legen in Obligationen mit einer hohen Kreditwürdigkeit (Minimum Investment Grade) an. In dem aktuellen Umfeld der weltweiten Reflationsbestrebungen ziehen wir hochliquide Obligationen vor, um eine schnellere Restrukturierung zu ermöglichen. Es handelt sich allerdings zurzeit hauptsächlich um Auslandsanleihen, die unter Risikoaspekten deutlich attraktiver sind.

Die Kern-Staatsanleihen der Eurozone verfügen zwar über eines der besten Ratings von Ratingagenturen und zählen zu den sicheren Anleihen. Bei 10-jährigen Staatsanleihen liegen die Renditen unter 0,5 Prozentpunkten, während die Inflationserwartung signifikant steigt. Um eine faire Bewertung zu erhalten, sollte die Verzinsung zumindest in der Nähe der zukünftigen Teuerungsrate liegen.

In den kommenden Jahren beträgt die Forward-Inflationsrate bereits rund 1,8 Prozentpunkte. Zahlreiche Anleger haben große Anteile an den Kern-Staatsanleihen des Euroraums, weil sie immer noch befürchten, bei Investitionen in andere Anlageklassen Verluste zu erleiden. Wenn die EZB bald ihre Äußerungen ändert und ein Ende der Kaufprogramme ankündigt, wie von uns zu erwarten, wird die Bereitwilligkeit, Vermögenswerte zu null oder sogar zu einem schlechten Zinssatz zu parken, sinken und die Zinssätze werden signifikant steigen.

Aus diesem Grund finden Sie in Ihrem Portefeuille zur Zeit keine Regierungsanleihen oder japanischen Anleihen. Konnte nicht eine erhöhte Rate von Unternehmensanleihen die Verzinsung im Augenblick anheben? Costal: Unternehmensanleihen nehmen in unserem Anlageansatz eine nachrangige Stellung ein. Spread-Produkte und qualitativ hochstehende Unternehmensanleihen ergänzen wir, wenn wir von dieser Anlageklasse einen Zusatznutzen für unsere Mandanten erhoffen.

Ein genauerer Blick auf diese Anlageklasse zeigt, dass sich die aktuelle Situation am Unternehmensanleihenmarkt nicht wesentlich von derjenigen der Kern-Staatsanleihen unterscheidet. Die Rentabilität ist bei guten Firmen nahe Null. Darüber hinaus kauft die EZB seit dem Jahr 2016 Unternehmensanleihen auf. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Unternehmensanleihen, die mit Negativrenditen gehandelt werden.

Mehr zum Thema