Stiftung Finanztest Tagesgeld

Finanztest Stiftung Tagesgeld

Die Kunden freuen sich über die von der Stiftung Warentest ausgezeichneten Konten der Credit Europe Bank. Als Basis muss ein Tagesgeldkonto eröffnet werden. Mit einem Callgeld-Test erhalten Verbraucher einen Marktüberblick über Konditionen und Kosten. Komponenten der Investition", sagt Uwe Döhler, Finanzexperte der Stiftung Warentest.

Investition von Geld:

Die Stiftung Warentest: Noch mehr Interesse für Tagesgeld und Co. im Netz - Money & Life

Damit sind die Tage vorüber, an denen Sparende mit gutem Gewissen ihr Vermögen auf einem Sparkonto abzulegen haben. Die Stiftung Warmentest hat mit Auslandslieferanten gute Möglichkeiten geschaffen. Nach Angaben der Stiftung Warmentest können Sparende trotz des Zinseinbruchs noch einige Geschäfte von Auslandsanbietern im Web auftreiben. In der aktuellen Nummer der Fachzeitschrift Finanztest gibt es Offerten für Tages- und Festgelder, "deren Zinssatz mehr als eine Entschuldigung ist".

Für die Stiftung Warentest ist jedoch der Standort des Geld-Hauses ausschlaggebend. Nach Angaben der Stiftung Warentest lag der Zinssatz bei vielen Banken am vergangenen Freitag gegen Null. Die Top-Performer waren 0,65 Prozentpunkte für bis zu 100.000 EUR Tagesgeld. Callgeldkonten sind zu jeder Zeit vorhanden. Neue Kunden können bis zu 1,00% für sechs Monaten auf temporäre Promotionen erhalten.

Bei Festgeldern betrug das Spitzenangebot mit einer Einjahreslaufzeit 1,00% für mind. 5.000 EUR. Die Renditen sind umso größer, je mehr sich die Sparenden engagieren. Mit zehn Jahren liegt der Spitzenwert bei 1,85 %.

Die Stiftung Warentest: Zinsschwäche! Wie Sie mehr aus Ihrem Bargeld machen können.

Nach Angaben der Stiftung Warmentest können Sparende trotz des Zinseinbruchs noch einige Geschäfte von Auslandsanbietern im Web auftreiben. In der aktuellen Nummer der Fachzeitschrift "Finanztest" gibt es Offerten für Tages- und Festgelder im Netto, "deren Zinssatz mehr als ein Alibi ist". Für die Stiftung Warmentest ist jedoch der Standort des Geld-Hauses ausschlaggebend.

Nach Angaben der Stiftung Warentest waren die Zinssätze bei vielen Banken am vergangenen Freitag fast nullprozentig. Die Top-Performer waren 0,65 Prozentpunkte für bis zu 100.000 EUR Tagesgeld. Callgeldkonten sind zu jeder Zeit vorhanden. Neue Kunden können bis zu 1,00% für sechs Monaten auf temporäre Promotionen erhalten. Das Top-Angebot für Festgelder mit einer Laufzeiten von einem Jahr betrug 1,00% für mind. 5.000 EUR.

Mit zehn Jahren liegt der Spitzenwert bei 1,85 %. Im Falle eines Bankzusammenbruchs sind in Deutschland Sparguthaben von bis zu 100.000 EUR pro Kunden per Gesetz gewährleistet. Hinzu kommen weitere Sicherheitssysteme im Finanzsektor. Der allgemeine Schutzwert von 100.000 EUR ist auch in der EU gültig. Doch in einigen Mitgliedsstaaten werden noch einzelstaatliche Einlagensicherungssysteme entwickelt.

Mehr zum Thema