Sparplan Gebühren

Spareinlagengebühren

Die Honorare, die Produktpalette und der Service wurden verglichen. Provider verzichten, bei anderen wird eine geringe monatliche Gebühr fällig. Wie erhalte ich den ETF-Sparplan ohne Gebühren? In unserem Fondsfinder sehen Sie, mit welchen Fonds & ETFs eine einmalige Anlage oder ein Sparplan zu welchen Konditionen möglich ist. null.

Also, wenn Sie es billig von Ihren Brokern als Sparplan kaufen können.

ETF-Sparplan Review der Commerzbank - Alles über das ETF-Geschäft

Dabei haben wir das Commerzbank ETF-Sparplanangebot durchleuchtet. Die Honorare, die Produktpalette und der Dienst wurden miteinander abgeglichen. Mit rund 18 Mio. Privat- und Firmenkunden in fast 50 Staaten ist die Commerzbank die Nummer zwei in Deutschland. Als Teil des "DirectDepot"-Services können Investoren günstig einsparen. In der Commerzbank gibt es ein umfangreiches Sortiment von 151 unterschiedlichen BTFs.

Die Produktpalette ist im Branchenvergleich sehr umfassend. Den Anlegern werden durchweg attraktive Promotions angeboten, z.B. das kostenlose Speichern einer ETF. Mit 159 sparfähigen Fonds verfügt die Commerzbank über die mit Abstand größte Produktpalette an Geschäftsstellen, aber die Commerzbank kann nicht ganz mit der breiten Palette der besten direkten Banken Schritt halten.

Der Spartarif kann ab 25 EUR einzeln festgelegt werden. Der Aufwand für die Umsetzung des Sparplanes ist im Branchenvergleich mit 2,50 EUR plus 0,25% der Sparquote hoch. Die Commerzbank verfügt über 159 für Sparpläne geeignete Fonds, überwiegend Aktien-ETF (' 123), aber auch 28 Renten-ETFs und acht weitere aus den Sektoren Commodities, Real Estate, Money Market und Portfolio-Konzepte.

Die Commerzbank liegt damit im mittleren Bereich aller Versorger, wobei die Commerzbank unter den Banken die größte Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen anbietet. Es gibt viele lohnende Sparpläne. Pro Durchführung erhebt die Commerzbank 2,50 EUR zuzüglich 0,25 % der Einsparungen. Damit liegt die Commerzbank im Branchenvergleich im gehobenen Mittelstand.

Die Commerzbank stellt im Rahmen von Freebuy-Kampagnen auch regelmäßig die kostenlose Durchführung von börsengehandelten Fonds an. Der Mindestsparsatz liegt bei 25 EUR und kann nach Belieben erhöht werden. Ein Anpassen der Sparquote ist ebenso möglich wie eine automatisierte Reinvestition von Auszahlungen ab 50 EUR. Die Commerzbank ist die einzige Filialbank, die VL-Sparen anbietet.

Ein Sparplan-Rechner auf der Startseite hilft zusätzlich. Damit ist die Commerzbank bei den Banken der umfassendste Anbieter.

ETF Sparplan: ab 50 pro Kalendermonat, günstig bestellen

Detailliertere Angaben zum jeweiligen Verkaufsdokument (z.B. Prospekt, wichtige Investoreninformationen, Jahres- und Halbjahresberichte), die beim Herausgeber angefragt werden können. Das Informationsangebot auf dieser Webseite ist nur für in Deutschland ansässige Personen bestimmt. Wie in anderen Staaten kann die Zurverfügungstellung solcher Daten rechtlich beschränkt sein, Interessierte aus anderen Staaten haben keine Zugangsrechte zu dieser Webseite.

Im Besonderen sind die folgenden Angaben nicht an US-Personen im Sinn der Verordnung S des US Securities Act 1933 oder an Internetnutzer mit Sitz in Großbritannien und Nordirland, Kanada und Japan gerichtet. Bei den Wertpapieren, auf die sich die folgenden Angaben beziehen, handelt es sich nicht und sollte auch nicht in den USA nach den Vorschriften des US Securities Act 1933 eingetragen werden und darf in den USA den genannten US-Personen ohne eine solche Eintragung oder nur aufgrund einer möglichen Freistellung nicht zum Kauf oder Verkauf angeboten werden.

Mehr zum Thema