Englische Lebensversicherung Vergleich

Vergleich der englischen Lebensversicherung

Einen Vergleich mit der britischen Lebensversicherung können Sie bei uns anfordern. Englische Lebensversicherung ist zu einem Geheimtipp geworden. Gratis Vergleich zur englischen Lebensversicherung! Lebensversicherung in England Hohe Rendite bei hoher Sicherheit! Englische, englische & irische Lebensversicherung oder

Die englische Lebensversicherung in der Analyse: Besondere Merkmale und interessante Fakten

Unter anderem gibt es die englische Lebensversicherung, die oft gleichbedeutend mit dem englischen Wort Lebensversicherung ist. Die englische Bezeichnung Lebensversicherung bezieht sich in der Regel auf Lebens- und Rentenversicherungen. Je nach Versicherer haben Sie die Möglichkeit, eine englische Lebensversicherung entweder über eine Filiale in Deutschland oder über das Vereinigte Königreich abzuschließen. Es stellt sich die Frage, ob eine englische Lebensversicherung für Sie eine wirkliche Alternative ist.

Während die deutschen Versicherungsunternehmen verschiedene Audits durch das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen bestehen müssen, ist dies bei englischsprachigen Lebensversicherungspolicen, die Sie unmittelbar aus dem Ausland erhalten, nicht der Fall. in Deutschland. Es ist geplant, dass in Deutschland keine risikoreichen Kapitalanlagen von Lebensversicherern getätigt werden. Dies ist ein Sicherheitsversprechen, aber gleichzeitig auch eine relativ geringe Verzinsung, so dass für viele Investoren die Lebensversicherung in Deutschland unattraktiv geworden ist.

Besonders die englische Lebensversicherung war in der Geschichte für ihre guten Erträge bekannt. In der Zwischenzeit wurde jedoch der englische Markt angepasst, so dass auch hier festgelegte Anlagerichtlinien zu beachten sind. Für Sie heißt das: mehr Geborgenheit, aber weniger Chancen auf eine höhere Ausbeute. Ob sich eine englische Lebensversicherung für Sie lohnt, ist daher schwierig zu erörtern.

Bei einem einmaligen Verkauf der Lebensversicherung hat die englische Lebensversicherung in der Regel einen höheren Rückkaufswert als die in Deutschland. Im Allgemeinen gibt es kaum Unterschiede zwischen deutscher und englischer Politik. Eine englische Lebensversicherung kann in diesen Fällen jedoch wesentlich beweglicher handeln und z.B. sehr gute Erträge kürzen und bei schlechteren Zeiten auszahlen.

Bei einer englischen Lebensversicherung ist es entscheidend, dass das Ergebnis nicht schlimmer oder risikoreicher ist als bei einer deutschen Lebensversicherung. Wenn Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für eine englische Lebensversicherung gefunden und alle Angaben sorgfältig überprüft haben, können Sie sich für ein solches Gerät entschieden haben. Die englische Lebensversicherung bezieht sich auf diverse Renten- und Lebensversicherungspolicen, deren Versicherer ihren Hauptsitz in Großbritannien oder einem anderen englisch-sprechenden Staat haben.

Alle in Deutschland angebotenen englischen Lebensversicherungen werden vom Versicherungsaufsichtsamt geprüft und beinhalten kein Fremdwährungsrisiko.

Mehr zum Thema