Deutsche Rentenversicherung Adresse ändern

Adresse der Deutschen Rentenversicherung ändern

Wenn sich Ihre Adresse oder Ihr Name ändert, müssen Sie uns dies schriftlich per Post oder Fax mitteilen. Eine Adressänderung müssen Sie der Pensionskasse mitteilen. Knappschaft-Bahn-See (DRV KBS). Außerdem müssen Sie Ihre neue Adresse Ihrem Rentenversicherungsträger mitteilen.

Funktioniert auch ohne Briefumschlag und Stempel.

Möchten Sie Ihre Adresse oder Bankdaten von zuhause aus ändern? Falls Sie keine Unterschriftenkarte haben, bitten wir Sie, das für Sie geltende Formblatt auszufüllen. Bevor Sie unsere Online-Dienste nutzen, lesen Sie die Sicherheitsanweisungen des BSI. Sie haben umgesiedelt oder Ihre Bankdaten ändern lassen?

Die Unterschriftenkarte hat eine Signaturfunktion, wobei die eigenhändige Unterschrift durch eine rechtsverbindliche Unterschrift abgelöst wird. Mit dem neuen Ausweis mit elektronischer Identitätsbestätigung (eID) oder der elektronischen Aufenthaltserlaubnis (eAT) können Sie sich ganz einfach und unmissverständlich identifizieren - im Sinn von "That's me".

Adressenänderung

Um meine Pensionsfirma zu finden: Auf dieser Seite befindet sich ein Ordner mit allen Veröffentlichungen, die Sie zum Bestellen / Herunterladen markiert haben. Du möchtest Dich gerne im Internet bewerben? Die Versicherten haben die Moeglichkeit, gewisse Leistungen im Internet zu erbringen! Wie geht es mit Ihren Angaben weiter.... Um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Angaben in die falschen Hände fallen, verfolgt die Deutsche Rentenversicherung eine strenge Datenschutzpolitik.

Unser Merkblatt enthält Informationen zum sozialen Datenschutz.

Meine Adresse hat sich verändert. Wie kann ich das machen?

Wie Sie vorgehen müssen, wenn sich Ihre Adresse oder Ihr Firmenname ändern. Ich habe meine Adresse gewechselt. Ihre neue Adresse geben Sie uns per Brief, per Brief oder Telefax unter Bekanntgabe Ihrer Versichertennummer bekannt. Ich habe meinen Familiennamen verfälscht oder durch die Ehe umbenannt. Zur Korrektur Ihres Namens brauchen wir eine Geburts- oder Heiratsbescheinigung oder eine beglaubigte Ablichtung.

Schicken Sie es uns einfach unter Bekanntgabe Ihrer Versichertennummer und Ihrer derzeitigen Adresse zu. Eine beglaubigte Abschrift? Vieles für die Pension muss durch Dokumente und andere Nachweise belegt werden, zum Beispiel das Ende einer Schulausbildung durch die Abschlussurkunde, der Geburtsschein durch die Geburt. Nur bei begründeten Zweifeln des Rentenversicherungsträgers ist eine Bescheinigung erforderlich.

Im Zweifelsfall wird die Auftragsbestätigung nachgereicht. Bestätigungen werden von den Krankenversicherungen, Bürgerbüros und natürlich auch von den Rentenversicherungsberatungsstellen unentgeltlich erteilt. Zum Bestätigen müssen Sie das Orginal mitnehmen. Falls keine Originalregistrierungsunterlagen vorhanden sind, werden diese von den Registrierungsstellen kostenfrei wiederhergestellt.

Mehr zum Thema