Bester Fondssparplan

Der beste Fondssparplan

Die besten Fonds: Wie man sie erkennt. In den genannten Kategorien gibt es natürlich Fonds unterschiedlicher Qualität. Gute Einkaufspreise in der Monatsmitte, Bestseller Ende Monat/Anfang Monat. Geringere interne Verwaltungskosten im Vergleich zu traditionellen Fonds;.

Die Erträge aus dem Indexfonds-Sparplan werden normal.

Fondssparplan: Der Riester zahlt sich mit dem passenden Auftrag weiter aus

Doch eine neue Untersuchung des Verbraucher-Magazins Finanztip zeigt, dass diejenigen, die den richtigen Vertrag finden, eindeutig von der staatlichen Förderung profitieren können. Besonders für Riester-Sparer, die noch mehr als 20 Jahre im Ruhestand sind, lohnt sich das Sparen mit Eigenkapital. Es ist wichtig, die rechte Ausgewogenheit zwischen den Renditemöglichkeiten und den damit verbundenen Ausgaben zu finden.

Das Riester-Fondssparen ist beliebt: Schließlich sparte Ende 2015 jeder fünfte Riester-Sparer mit Anteilen. Derzeit werden in den Fondshäusern DWS, Union Investment und Deka unterschiedliche Ausführungen von Riester-Sparplänen angeboten. Eine Rolle kommt auch der in Hamburg ansässigen Bank zu, die über den Broker Fairr, der Beteiligungen an Low-Cost-Indexfonds (ETFs) einbringt.

"Der Unterschied in der Investitionsstrategie und den Investitionskosten ist enorm", sagt Manuel Kayl, Anlageexperte bei Finanztip. Die Bandbreite erstreckt sich von teueren, ertragsschwachen bis hin zu preisgünstigen und renditestarken Ansparplänen. Die Riester-Sparer sollten daher sehr sorgfältig darauf achten, welchen Auftrag sie unterzeichnen. "Dabei müssen Aufwand und Rendite im Gleichgewicht sein", sagt Kayl.

Die acht bedeutendsten Riester-Fondssparpläne hat das Unternehmen auf unterschiedliche Aspekte hin überprüft, darunter die zu erwarteten Aufwendungen, das Investmentmodell, die Fondsselektion und die Kreditwürdigkeit des Fondsanbieters. Bei den beiden Kontrakten der DWS, nämlich für Spitzen- und Riesenrente Prämie, wurden zusätzliche Ausführungen ohne Ausgabeaufschlag oder Anschaffungskosten im Versuch mitberücksichtigt. Diese Preisnachlässe können von einigen Intermediären im Netz bezogen werden.

"Dadurch unterscheiden sich Messe-Riester und DWS Toprente vom Rest des Feldes ohne Frontlasten. Mit der Bestnote erreicht die Firma Messe Frankfurt die höchste Punktzahl, knapp dahinter folgt die vergünstigte Version der DWS Tops. Die beiden Fonds-Sparpläne sind für mittlere Renditemöglichkeiten geeignet. Bei Sparern, für die das Rendite-Argument besonders wichtig ist, ist die Option auf eine möglichst lange Anlage in Form von Dividendenpapieren die Option für die Anleger der Zukunft.

Der Deka-Bonus ist etwas teuerer als fairer und eine echte Sparalternative für Anleger, die die gute Kreditwürdigkeit der Hausbank schätzen. Bei der Berechnung gilt: Je geringer die Investitionsrendite des Systems selbst, desto wichtiger ist die Subvention. Wenn im ungünstigsten Falle die Fondsinvestition überhaupt nicht verzinst wird und der Sparende nur die geleisteten Beitragszahlungen und die Staatszulagen erhält, sichert allein die Unterstützung eine angemessene Gegenleistung.

Die Renditeprämie hat Financetip durch Subventionierung der Sparphase errechnet. Der überwiegende Teil der Versicherten kommt jedoch in den Genuss der Vorteile, da ihr individueller Steueranteil als Pensionär wesentlich niedriger ist als im Berufsleben. Der Finanztipp ist ein nicht gewinnorientiertes Online-Verbrauchermagazin. Sie helfen den Verbrauchern, ihre alltäglichen finanziellen Entscheidungen richtig zu fällen, indem sie Irrtümer verhindern und Kosten einsparen.

Darüber hinaus können sich die Leserschaft mit Fachleuten und anderen Konsumenten in der Community von Financetip auseinandersetzen.

Mehr zum Thema