Aktienfonds 2016

Eigenkapitalfonds 2016

Das Produkt DWS ist mittlerweile der größte deutsche Aktienfonds - mit einem Volumen von mehr als 13 Milliarden Euro. Der Ausblick für globale Aktienfonds bleibt auch 2017 gut. Wer kurz vor Beginn der Finanzkrise einen Aktienfonds aufgelegt hat, hat es schwer gehabt. Insbesondere Aktienfonds litten unter der nervösen Stimmung. Aktienfonds-Rating TOP 100 ESG Ausgabe 2016 Fokus Aktienfonds in Europa.

Bisher beste Aktienfonds der Schweiz 2016

Für schweizerische Aktienfonds gilt diese Annahme jedoch nur teilweise: Die Com-Analyse mit einer Durchschnittsrendite von +10.62% (in CHF - 31.12.2015-23.09. 2016) stellt sicherlich einen zusätzlichen Wert dar. Die schweizerischen Large-Cap-Strategien erreichten in diesem Berichtszeitraum nur eine durchschnittliche Rot-Null (-0.23% in CHF) - jedenfalls im Verhältnis zu den europäischen Aktienfonds (Large Cap / - 3.57% in CHF) wurde eine erfreuliche Überperformance erzielt:

Swiss Small- & Mid-Caps als Gewinngarant 2016? Gute, bessere, schweizerische Small- & Midcap-Aktienfonds? Auf den ersten Blick beeindruckt die oben genannte durchschnittliche Performance von +10.62% (in CHF), die schweizerische Small- & Midcap-Aktienfonds seit Jahresanfang erzielt haben. Die Wertentwicklung (Wertentwicklung seit Jahresbeginn) aller in der Schweiz zum Handel zugelassenen schweizerischen Zweitmarktfonds wird im Verhältnis zu ausgesuchten schweizerischen Zweitmarktindizes (konkret) gemessen:

Schweizer Performance Index Extra TR, Swiss Performance Index Small & Mid TR, Swiss Market Index Mid TR). Die Outperformance-Ratios liegen je nach verwendetem Referenzindex zwischen 67.35% (Swiss Performance Index Extra TR) und 93.88% (Swiss Market Index Mid TR). Weitere Performance- und Fondsinformationen finden Sie in der folgenden Grafikgalerie:

Mehrwerte in der heutigen Umgebung? c für klassische schweizerische Aktienfonds-Strategien im "Flaggschiff"-Segment Large Caps (Lipper-Kategorie "Aktien Schweiz"). Die Outperformance-Raten für diesen vereinzelten Betrachtungszeitraum sind ebenfalls moderater (insbesondere im Verhältnis zum Small- und Mid-Cap-Bereich), aber eher durchweg erfreulich. Der erreichte Wert reicht von 54.94% (beim Schweizer Performance Index TR) bis 82.10% (beim Index TR).

Die Gesellschaft vereint die derzeit 15 Top-Performer im Segment Aktien Schweiz (Kategorie Lipper Fonds: "Aktien Schweiz").

Zehn meistgeklickte Funds im Jahr 2016

Die Dividendenkasse mit einem Volumen von rund 18,5 Mrd. Euro erzielte eine überzeugende Jahresperformance von 10,01% und in fünf Jahren 70,09% (Stand Juni 2017, Quelle: FWW). Mit 41,30 prozentigen Anteilen dominiert derzeit das Portefeuille, wobei Konsumgüterproduzenten, Telekommunikationsanbieter und der Gesundheitsbereich führend sind. Der gemischte Fonds blieb mit 2,7 Punkten hinter seinem Aktienanleihenindex zurück.

Der Favorit des Anlegers erreichte auf Jahresbasis trotzdem 8,82% gegenüber 53,11% im Fünfjahresvergleich (Stand: Juni 2017, Quelle: FWW). An dritter Stelle steht ein weiterer DWS-Fonds, die DWS Aktiengesellschaft Deutschland ( "DWS-Aktienstrategie Deutschland", ISIN: DE0009769869). Allerdings war der Aktienfonds in letzter Zeit so populär, dass das Volumen des Fonds zu stark gestiegen war.

Damit die sehr gute Verzinsung (11,62% in einem Jahr, 126% in fünf Jahren, Quelle: FWW) nicht verwässert wird, wurde deshalb im Sept. 2016 ein sogenannter Softshopping auferlegt. Zum Ende des Jahres 2016 gab es auch einen Wandel im Fondsmanagement: Henning Gebhard, der seit vielen Jahren für den Fond verantwortlich war, scheidet aus.

Seine Nachfolge tritt seit dem ersten Januar 2017 der ehemalige Co-Manager Tim Albrecht an. Auch der nachträglich aufgelegte Aktienfonds für Gründungen ISIN: DE000A0M8HD2) ist im Soft-Closing und wie folgt strukturiert: Im Jahresvergleich erzielte Frank Fischer eine Wertentwicklung von 12,45% und im Fünfjahresvergleich von 61,23% (Stand: FWW).

In der Vergangenheit kam der Defensivmischfonds jedoch mit 1,76% zum Stillstand. Die rentenorientierte Veranlagungsstrategie erreichte in fünf Jahren 40,07Prozente ( (Stand: FWW). Mit dem Aktienfonds DWS Deutschland (ISIN: DE0008490962) steht ein anderer DWS Fonds an sechster Position bei den Klickraten. In den letzten fünf Jahren betrug die Wertentwicklung 27,14 Prozentpunkte (Stand: FWW).

Aus dem breiten Investmentmix von Aktie, Anleihe, Geldmarktinstrumenten, Rohstoffen und Devisen resultierte eine Rendite von 3,21% in einem Jahr und 25,66% in fünf Jahren (Stand: FWWW, Quelle: Vgl. Der ausgeglichene Mix aus Aktie und Anleihe führte zu einer Rendite von 5,39% in einem Jahr und 21,66% in fünf Jahren (Stand: FWW, Quelle: Vgl. dazu: Vgl.

Es folgte der US-Aktienfonds M&G Global Basic (ISIN: GB0030932676), der mit einer Jahresperformance von 20,71% überzeugte. Nach fünf Jahren waren es 19,45 prozentig (Stand: Juni 2017, Quelle: FWW). Der letzte Rang im Beliebtheitsgrad wird vom defensiven Mischfonds VermögenManagement Substanz von Allianz Global Investors (ISIN: LU0321021072) eingenommen, der in fünf Jahren eine Jahresperformance von 0,60 bzw. 16,28% erreichte (Stand: Juni 2017, Quelle: FWWW).

Die Bonusaktion ist wie alle Mittel von Allianz GI und Invest co AM bis Ende März mit einer Prämie von 0,5 Prozentpunkten bei einer Mindesteinlage von 5000 EUR gültig.

Mehr zum Thema