Agriculture Etf

Landwirtschaft Etf

Mit welchen technischen Analysetools kann der FIRST TRUST INDXX GLOBAL AGRICULTURE ETF analysiert werden? Marktzugang RBS RICI Agriculture Index UCITS ETF. Der CMCI EX-AGRICULTURE ETF auf einen Blick: etf commodities S&P GSCI AGRICULTURE: Alles über den ETF, Echtzeit-Kurs, Chart, News, Marktberichte, Chartanalysen und vieles mehr. Erträge, Geldmarkterträge und ETF-Schatzwechselerträge im Verhältnis zu den Fondsaufwendungen.

Die ETFS Landwirtschaft

Der ETFS Agriculture (OD7U) bietet Anlegern die Möglichkeit, in einen Basket von Futures auf Agrarrohstoffe zu investieren, indem er den Bloomberg Agriculture Subindex ("Index") und eine Sicherheitenrendite nachbildet. AD7U ist ein Börsengehandelter Rohstoff ("ETC"), dessen Titel von zugelassenen Börsenteilnehmern nach Belieben emittiert oder zurückgekauft werden können und wie Anteile an der Wertpapierbörse handeln.

Es ist möglich, dass die Angaben (oder die damit verbundenen Meinungen) ohne vorherige Ankündigung ergänzt oder verändert werden. Alle Investitionsentscheidungen sollten sich auf die im Prospekt (und dessen Ergänzungen) des betreffenden Produktes enthaltene Information abstützen. Kurz- und Hebelprodukte von ETF Securities Short- und Leveraged Securities Börsengehandelte Kurz- und Hebelprodukte sind ausschließlich für Investoren bestimmt, die die Gefahren einer Investition in Produkten mit Short- und/oder Leveraged-Positionen kennen und in kurzfristigen Investitionen anstreben.

Investitionen in Kurz- und/oder Hebelprodukte sollten regelmäßig (bei Bedarf täglich) überprüft werden, um die Übereinstimmung mit Ihrer Investitionsstrategie zu gewährleisten. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Investitionen in kurze und/oder fremdfinanzierte börsengehandelte Produkte, die mehr als einen Tag lang gehandelt werden, keine Renditegarantie in Höhe der Verzinsung des entsprechenden nicht fremdfinanzierten Investments mit dem entsprechenden Leverage-Faktor sind.

Die Verlustpotenziale von Short und/oder Leveraged-Börsenprodukten können signifikant größer sein als die von Investments, die diese Strategie nicht nutzen. In der Rubrik "Risikofaktoren" des entsprechenden Prospekts erhalten Sie weitere Informationen zu diesen und anderen Gefahren im Rahmen einer Investition in kurze und/oder fremdfinanzierte börsengehandelte Produkte. Bevor Sie in kurze und/oder fremdfinanzierte börsengehandelte Produkte investieren, sollten Sie sich unter Beachtung Ihrer persönlichen Gegebenheiten von einem neutralen Anlageberater beraten lassen, ob die Investition für Sie in Frage kommt.

Wenn Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den oben aufgeführten Bestimmungen zu und stimmen zu, den jeweiligen Prospekt zu lesen und die Gefahren einer Investition in kurze und/oder fremdfinanzierte börsengehandelte Finanzprodukte zu ergründen.

Mehr zum Thema