Offene Immobilienfonds Verkauf über Börse

Immobilien-Spezialfonds Verkauf über die Börse

müssen jederzeit ohne Einhaltung von Fristen über die Börse verkaufen. können ihre Aktien jederzeit ohne Einhaltung von Fristen über die Börse verkaufen. Ein Verkauf über die Börse ist hier eine Option.

Open-ended Immobilienfonds - ist es immer schlecht, Aktien an der Börse zu veräußern? Ausländische Staatsbürger (Fonds, Anteil)

Ein wenig besorgt bin ich, weil ich las, dass einige offene Immobilienfonds wieder in Schwierigkeiten sind und einer von ihnen muss gar schließen. Sie haben jederzeit die Moeglichkeit, Ihre Aktien ueber die Boerse zu veraeussern. Machen Sie immer einen Verlust, oder können Sie manchmal auch einen höheren Nutzen erzielen?

Sie können den Verlauf jedes abgeschlossenen Immobilienfonds an der Börse und den Verlauf des Rückkaufswertes der jeweiligen Fondsgesellschaft einblenden. Jeder, der dies tut, wird sehen, dass derjenige, der die Aktien vor der Jahresmitte oder Ende 2009 veräußert hat, die richtige Entscheidung getroffen hat. In jedem Fall lag der Marktpreis zu diesem Zeitpunkt über dem derzeitigen Rücknahmepreis.

Die Immobilienfondskrise ist völlig offen. Das Ende mit Horror beugt einem Horror ohne Ende vor, das weiss man erst in der nächsten Zeit. Falls der KAG noch offen ist, gibt es natürlich den viel billigeren Weg über das KAG. Bei Schließung des Sondervermögens (unabhängig von der Immobilie) liegt der Veräußerungserlös unter dem berechneten Einlösungspreis.

Ganz anders verhält es sich bei Investmentfonds, bei denen die Rücknahme von Anteilen auf normalem Wege möglich ist. Dabei liegt der Veräußerungspreis an der Börse in der Regel über dem Einlösepreis. Denn der Kunde erwirbt ohne Aufpreis und kann so einen Teil seiner Ersparnisse an den Anbieter abführen. Es ist davon auszugehen, dass man in den meisten Faellen einen Verlust machen wird. Warum sollte jemand an der Boerse einkaufen, wenn er letztlich keinen Profit erwarten kann und nicht den Vorteil hat, dass einige um jeden Preis veraeussern muessen?

Nachfolgende Erläuterungen und Angaben wurden von der VOLTABOX AG (die "Emittentin") für für die Veröffentlichung des Wertpapiers der Gesellschaft erstellt.

Nachfolgende Erläuterungen und Angaben wurden von der VOLTABOX AG (die "Emittentin") für für die Veröffentlichung des Aktienprospektes der Emittentin angefertigt. Für den inhaltlichen Teil der vom Emittenten an die Adresse Verfügung übermittelten Mitteilungen und Angaben ist die DeutscheBörse AG übernimmt nicht verantwortlich. Das Informationsangebot auf den folgenden Internet-Seiten richtet sich ausschließlich an für Menschen, die ihren Wohnort und gewöhnlichen Aufenthaltsort in der BRD (âDeutschlandâ) oder im Großherzogtum Luxemburg (âLuxemburgâ) haben.

Nachfolgende Angaben sind kein Verkaufsangebot oder eine Einladung zur Offertstellung zum Erwerb oder zur Zeichnung eines Wertpapiers. Eine öffentliche Emission von Aktien des Emittenten außerhalb Deutschlands und Luxemburgs wird nicht durchgeführt und ist auch nicht vorgesehen. In Deutschland und Luxemburg wird ausschließlich auf der Basis des von der BaFin genehmigten und auf der Internetseite des Emittenten (einschließlich aller relevanten für) veröffentlichten Wertpapierprospektes angeboten.

Ein Anlageentscheid über die öffentlich angebotene Titel des Emittenten sollte nur auf der Basis des Wertpapierprospektes getroffen werden. Die Wertpapierprospekte sind kostenlos beim Emittenten (ArtegastraÃe 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website des Emittenten (www.voltabox. ag) erhältlich erhÃ?ltlich. Bei den auf den folgenden Internet-Seiten dargestellten Angaben handelt es sich nicht um ein Verkaufsangebot oder eine Einladung zum Erwerb von Wertpapieren von für in den USA (âVereinigte Staatenâ), Kanada, Australien oder Japan.

Der Emittent und die unter das Angebot fallenden Titel sind und werden nicht bei gemäà gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert (der "Securities Act") oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines Staates oder einer Gerichtsbarkeit der USA, und die Aktien von dürfen werden in den Vereinigten Staaten nicht verkauft oder geboten oder geliefert, soweit keine Ausnahme von der Registrierungsverpflichtung gemäà gemäß dem Securities Act oder den geltenden Wertpapiergesetzen eines Staates oder einer nicht gemäß diesen Regelungen bestehenden Transaktion bestehen.

Es ist nicht die Absicht der Herausgeberin, das Übernahmeangebot oder einen Teil davon in den Vereinigten Staaten zu veröffentlichen oder ein öffentliches Kaufangebot von Aktien in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan zu machen durchzuführen Der Inhalt der folgenden Websites ist nicht für die Verbreitung an Dritte in oder innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder andere Ländern bestimmt, in denen kein öffentliches Kaufangebot gemacht wird.

Eine Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Übermittlung der auf den folgenden Internet-Seiten befindlichen Daten ist nicht zulässig. Indem Sie auf Drücken auf die Schaltfläche âIch bin einverstandenâ klicken, erklären Sie, dass Sie (i) diese Mitteilung und die darin enthaltene Beschränkungen vollständig lesen und akzeptieren, (ii) Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland oder Luxemburg haben und (iii) dass Sie die auf dieser Website enthaltene Information nicht an eine Person übermitteln oder an eine Person mit Domizil und gewöhnlichem Aufenthaltsort in Deutschland oder Luxemburg weitergeben werden.

Mehr zum Thema