Die Riester Rente

Riester-Rente

Bei der Einführung dachte niemand an dieses Szenario. Nun können die Verbraucher zeigen, ob ihre Worte durch Taten gedeckt sind. Riester-Rente des Vereins | Sparkasse Marburg-Biedenkopf Besonders lohnend ist die Altersvorsorge mit einem Riester-Vertrag. Jahr für Jahr erhalten Sie staatliche Zuschüsse und mögliche zusätzliche Steuervorteile. Nutzen Sie die Vorteile der vielfältigen Zahlungsmöglichkeiten.

Der Auszahlungsbeginn zwischen dem 62. u. 67. Lebenjahr können Sie selbst festlegen. So können Sie schon heute von der gesetzlichen Unterstützung für Ihre Rente Gebrauch machen.

Das Land stockt diese um einen jährlichen Grundbetrag von 175 EUR auf. Berufseinsteiger bis zum Alter von maximal fünfundzwanzig Jahren bekommen einen zusätzlichen einmaligen Bonus von 200 EUR. Es gibt einen Zuschlag von 185 EUR pro Jahr. Für jedes nach dem Stichtag des Jahres 2008 gebürtige Mädchen und Jungen beträgt der Preis 300 EUR.

Riesterrente

Mit der Riester-Rente können Sie nach wie vor am besten für Ihre Altersvorsorge sorgen. Die Staatszulagen absichern und die eventuellen steuerlichen Zusatzleistungen ausnutzen. Die Riester-Rente verbindet die hohe Renditechancen an der Wertpapierbörse mit einer Absicherung für Sie durch Investmentfonds. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre Spenden und Zuwendungen absolut sicher sind.

Zuallererst sind alle, die in der gesetzlich vorgeschriebenen Pensionsversicherung versichert sind, förderfähig. In manchen Fällen genügen schon 10 EUR pro Monat, um die Basisförderung von 175 EUR zu erwirtschaften. Mit Hilfe der öffentlichen Fördermittel können Sie Ihre persönliche Vorsorge einfacher aufbauen. Weil die Jahresbeiträge Ihren eigenen Finanzbeitrag (Mindestbeitrag) mindern.

Riester-Rente: Soll Ihr Vermögen nachhaltig investiert werden?

So gaben 80 Prozent der Bundesbürger jüngst in einer reprÃ?sentativen ELNID-Umfrage an, dass sie bei der Investitionen in die Rentenpolitik auch ökologische oder sozialverantwortliche Faktoren berÃ?cksichtigen möchten. Manche der Versorger wetten jedoch, dass die Deutsche dies nicht so ernst nimmt, dass sie in der Realität akzeptieren würden, ihre gemeinschaftliche Existenz gegebenenfalls durch ihre eigene Vorsorge für die eigene Existenz zu unterminieren.

Die ADIG, einer der zukünftigen Träger, hat angekündigt, sich an den Muster-Vertragsentwurf des Bundesverbands der deutschen Kapitalanlagegesellschaften zu halten, wonach auf ethisch, sozial und ökologisch sinnvolle Investitionen zugunsten der Renditen zu verzichten ist. Haben sie den Mumm zu behaupten, dass zu einer Unternehmenskultur auch die Eigenverantwortung der Anteilseigner für ihr eigenes Unternehmertum und die damit verbundenen gesellschaftlichen und umweltpolitischen Folgen zähle?

Durch unser "Stimmrecht" bei der Anlage von Geld können wir auch über unsere politische Grenze hinaus einen bestimmten Einfluß auf grenzüberschreitende Konzerne haben. Bereits jetzt konkurrieren Firmen um die Aufnahme in den Dow Jones Sustainability Group Indizes, der in vielerlei Hinsicht unvollkommen, aber in politischer Hinsicht sehr wichtig ist. Auf einmal beginnen sich die Finanzressorts von Firmen für gesellschaftliche und ökonomische Gesichtspunkte zu begeistern - denn ein solches könnte in absehbarer Zeit preissensibel werden.

In jedem Fall haben Sie nun das Recht zu wissen, ob Ihr Provider neben natürlichen Gesichtspunkten wie Ertrag und Absicherung auch gesellschaftliche und ökonomische Gesichtspunkte einbezieht. Alle Leistungserbringer im Zusammenhang mit der "Riester-Rente" müssen einmal pro Jahr darüber informieren, ob und wenn ja, welche Voraussetzungen sie berücksichtigen. Im Gegensatz zur ersten Produktgeneration der ethisch vertretbaren Anlageprodukte gibt es heute viele dieser Produkte, die weder die Rentabilität noch die Wertschöpfung beeinflussen.

"Es ist kein Wunder", sagt Rüdiger Kimpel, Fund Manager bei Gerling, "es lohnt sich auf Dauer, wenn nicht nur das wirtschaftliche, sondern auch das gesellschaftliche und ökonomische Vermögen erhöht wird. Bei der Anlage der privaten Vorsorge wird kaum jemand auf die traditionellen Merkmale - Ertrag, Absicherung, Liquidität verzichten wollen. Schreiben Sie an Ihren Versicherungsträger, Fondsgeber etc. ob er bei der Konzeption "seiner" Versicherungsprodukte auch gesellschaftliche, ökonomische oder moralische Gesichtspunkte berücksichtigt; wenn ja, welche?

Unterschreiben Sie einen Kaufvertrag erst, wenn der Provider Sie darüber in Kenntnis setzt, ob und welche Voraussetzungen er erfüllt. Es werden nur solche Präparate bescheinigt, deren Fondsmanager alljährlich darüber berichten, "ob und wie sie bei der Nutzung der bezahlten Vorsorgebeiträge ethischen, sozialen und ökologischen Belangen Rechnung tragen".

Mehr zum Thema