Cfd Konto ohne Nachschusspflicht

Cfd-Konto ohne Nachschusspflicht

Ob Sie ein Konto mit oder ohne Nachschusspflicht haben: Generell sollten Sie Ihre Positionen nicht so weit ausschöpfen, dass die Verluste Ihr Kapital übersteigen können. mit einem kostenlosen Demokonto oder einem Live-Konto. Kraft - IQ Option Demo-Konto: Ein negativer Kontostand und die Nachschusspflicht des CFD. Ohne Kontoführungsgebühren, alles aus einer Hand: CFDs.

Kann das sein? Böhm's DAX-Strategie

Das Handeln mit CFDs eröffnet erhebliche Möglichkeiten, ist aber auch mit großen Gefahren verbunden, die weit über den Gesamtverlust des investierten Vermögens hinaus gehen können. Ein Horrorszenario für Händler im Bereich des CFD-Handels ist die sogenannte Nachschusspflicht. In diesem Beitrag werde ich Ihnen gern erklären, was die Marginanforderung im Bereich des CFD-Handels ist und wie Sie diese umfahren.

Welche Marginanforderungen gelten für den Einsatz von CFDs? Anders als beispielsweise beim Aktienhandel müssen Sie beim Handeln mit CFDs nicht gleich das gesamte Eigenkapital für Ihre Portfoliopositionen aufbringen. Auf der einen Seite bietet dies die populäre Leverage-Wirkung für CFDs, aber auf der anderen Seite können die Kursverluste das auf Ihrem CFD-Konto verfügbare Eigenkapital überschreiten.

Bleiben trotz einer solchen Zwangsregulierung Schäden auf Ihrem Konto, so sind Sie voll haftbar für diese Schäden und sind zur Begleichung des daraus resultierenden Soll-Saldos des CFD-Kontos gezwungen. Unglücklicherweise ist dies kein prinzipielles Risiko: Bei sehr hohen Marktbewegungen infolge von unerwarteten Ereignissen kann der Makler in der Lage sein, die Position zu sehr unvorteilhaften Preisen für Sie zu schliessen.

Ist es möglich, die Marginanforderung im CFD-Handel auszunehmen? Weil nicht jeder Makler die Nachschusspflicht ausschließt. Streng genommen beinhalten die meisten Makler die Pflicht, zusätzliche Beiträge zu leisten. Die meisten Maklerinnen und Makler haben nun jedoch mindestens die Chance, die Nachschusspflicht auszuschliessen oder das Wagnis auf andere Art und Weisen zu mindern. Nachschusspflicht dient einem wesentlichen Ziel und ist mit einem oder zwei Vorteilen verbunden:

So können Sie als Händler selbst bestimmen, ob Sie zusätzliche Mittel zur Verfügung stellen wollen oder ob der CFD-Makler Ihnen automatische Positionsschließungen vornehmen soll. Für Makler ohne Nachschusspflicht gilt diese Regelung jedoch nicht, da der Makler die Stellung des Händlers lediglich selbst schliesst, sobald der Händler die Marge nicht mehr abdecken kann. Schauen Sie sich das Favoritenangebot genauer an und lassen Sie sich vom Unternehmenssupport detailliert über den weiteren Verlauf der Nachschusspflicht unterrichten.

Ob Sie ein Konto mit oder ohne Nachschusspflicht haben, sollten Sie Ihre Position in der Regel nicht so weit einschränken, dass die Kursverluste Ihr Vermögen überschreiten können. Stopp-Loss-Marken für alle CfdPositionen zur Begrenzung von Verlusten in der Zeit. Auch im CFD-Handel sollte das Thema Security Vorrang vor dem Thema Risk haben. Der Beitrag "CFD Losses Tax Return: Wie werden CFDs für Steuerzwecke behandelt" erklärt, wie man sowohl den Verlust als auch den Gewinn richtig besteuert.

Mehr zum Thema