Billige Immobilien Kaufen

Günstige Immobilien kaufen

eine gute Gelegenheit, Ihre Traumimmobilie zu einem vernünftigen Preis zu erwerben. Die Verkäuferin bleibt im Eigentum. Kauf - Kauf einer Wohnung - Kontakt für Käufer - Service - Fragen und Antworten - Tipps rund ums Wohnen - Formulare - Mieterzeitschrift - Notfälle & Reparaturen. auf dem Land noch die Möglichkeit, günstig Bauland oder Immobilien zu erwerben.

Günstig kaufen - Erneuern - Teuer Verkaufen - D'Made im Daig

Das Unternehmen macht Geschäfte außerhalb der Gesellschaft und ohne Abstriche. Einblick in das GeschÃ?ftsmodell des tÃ?tigsten Immobilienunternehmens der gesamten Gegend. Es gibt keine Webseite der Immobilien AG. Wenn man die Immobiliengesellschaft googlet, stößt man auf - beinahe nichts. Zu den Eigentümern des Unternehmens gibt es auch keine Auskünfte. Es ist kaum zu fassen, dass dieses Unternehmen einer der größten Immobilienanbieter in Basel ist.

Aber gerade das hat eine umfangreiche Grundbuchauswertung der TageWoche ergeben: Kein anderes Unternehmen ist am Baseler Liegenschaftsmarkt so stark vertreten wie die Immobilien gesellschaft Immo AG. Das Unternehmen hat in den letzten neun Jahren 40 Wohngebäude in Basel-Stadt erworben und 212 Eigentumswohnungen wiederverkauft. Durchschnittlich erwirbt das Unternehmen etwa vier Immobilien pro Jahr und verkauft 25 Wohneinheiten pro Jahr.

Dies ist das Unternehmensmodell: Sie erwirbt kleine Wohngebäude, die Schwestergesellschaft Stadtthaus AG saniert sie und veräußert die Appartements als Eigentumswohnungen - durchschnittlich fünf Grundstücke pro Mehrfamilienhaus. In über 20 Jahren haben die Immobilien AG und die Stadthaus AG ihr GeschÃ?ftsmodell immer weiter perfektioniert. "Und drohen mit juristischen Folgen, wenn die Zeitung über ihre Unternehmen meldet.

Über die Bau- und Immobilienunternehmen können sowohl die ehemaligen Pächter als auch die Einkäufer kaum gute Auskünfte erteilen. Im vergangenen Monat hat die Immobilien gesellschaft ein Wohngebäude in der Blauensteinerstraße erworben. Der Pächter wurde freundlich gebeten zu gehen. Vier Apartments waren bereits im Monat Januar veräußert, der zuletzt im Monat März das Gebäude verlassen hat.

Glaubensbekenntnis der Immobilien AG: keine Kündigung, die Bewohner sollen von sich aus gehen. Das passiert in einem Wohnhaus in der Klybeckstraße, wo die Bewohner das klare Bedürfnis haben, sie loszuwerden (berichtet die TagesWoche). Leuthardt: Die Immobilien gesellschaft ist der " offensivste Akteur " auf dem Baseler Markt.

Seit Jahren beobachtet er die Gesellschaft. Fallbeispiele, in denen die Immobiliengesellschaft Immo AG ihre Pächter sehr oft "abstößt". Doch nicht nur die Bewohner ärgern sich über die Immobilien der Immo AG, weil sie ihre Wohnung verlassen müssen. Aber auch die Wohnungskäufer haben schlechte Erlebnisse. Der Hauseigentümerverband Andreas Zappalà sagt, dass sich Wohnungseigentümer, die sich über Fehler oder Schwierigkeiten mit ihrem neuen Eigentum beschwerten, immer wieder an ihn wenden würden - "darunter viele, die bei Immobilien der Immobiliengesellschaft oder bei der Stadthaus AG gekauft haben".

Die vier Käufer, die in den vergangenen Jahren bei der Immobilien agentur gekauft haben, haben sich mit der täglichen Woche nach dem Einkauf schwer getan. Die Schweiz am Sonntag" berichtet auch im Jahr 2015 über die handwerkliche Pfuscharbeit der Firmengruppe. Marlène Soder und ihr Mann Hanspeter F. M. Soder, der vor 20 Jahren eine Ferienwohnung im Schloss gekauft hat, berichteten etwas derartiges.

Sie stritten sich vier Jahre lang mit der Immobilien AG. Nach wie vor ist nicht klar, wie viel die Immobiliengesellschaft mit ihrem Geschäft verdient. Findet der Wiederverkauf innerhalb von drei Jahren statt, muss das Unternehmen 60 % seines Gewinnes liefern. Der Jahresüberschuss der Immo AG ist damit begrenzt - auch wenn sie eine Liegenschaft wie die an der Blauensteinerstraße mehr als verdoppeln kann.

Für die fünf Wohneinheiten wurden Ausschreibungen im Gesamtwert von CHF 3,7 Mio. durchgeführt. Unter der Annahme, dass die Apartments zu diesem Kurs veräussert wurden, erzielte das Unternehmen rund zwei Mio. Gewinne und musste dafür in Basel-Stadt CHF 800'000 Grundstückgewinnsteuern bezahlen. Vom steuerpflichtigen Grundstücksgewinn kann die Immo AG die Renovierungskosten einbehalten. Dies bedeutet: Je nach Höhe der Rechnung für Renovierungsarbeiten bei der Stadtthaus AG bezahlt die Immo AG vergleichsweise wenig oder kaum Grunderwerbsteuer.

Den ersten Preis, so Brigger, kann die Firma mit hohen Kosten für die Sanierung, aber nur für die "Bürstensanierung" gewinnen. Dies würde bedeuten, dass einige der Unternehmen, die die Renovierungsarbeiten ausführen, mit der Firma STADT HAUS AG verbunden sind und einige auch in Schötz und der näheren und weiteren Umgebung ansässig sind.

Es ist für die Kunden erstrebenswert, wenn sie eine komplett sanierte Ferienwohnung kaufen können und nicht an zwei Partner binden. Er kennt diese Form des Immobiliengeschäfts nur von der Firma Immobilien der Firma Ihm. Angesichts der Vorwürfe über das Unternehmensmodell gibt die Firma dann eine Erklärung ab - per Einschreibebrief und vom Rechtsanwalt des Unternehmens.

Entgegen den Angaben der TageWoche hat ein grosser Teil der Sanierungsunternehmen ihren Sitz in Basel und im Ballungsraum.

Mehr zum Thema