Aktueller Zinssatz Bausparvertrag

Derzeitiger Zinssatz Bausparvertrag

Wenn Sie jetzt einen Bausparvertrag abschließen, vermeiden Sie die Zinsfalle. Bausparen ist im Niedrigzinsumfeld nicht mehr sinnvoll. Einige Bausparkassen machen aufgrund der aktuellen Niedrigzinsphase von dieser Regelung Gebrauch (zumindest für ältere Tarife). Der Zinssatz richtet sich nach der Höhe des aktuellen Leitzinses und, falls gewünscht, nach der Möglichkeit der Aufnahme eines zinsgünstigen Bauspardarlehens.

Gebäudeeinsparungen

Es wird eine Liste Ihrer Verträge zum Bausparen angezeigt. Der Bausparvertrag kann nach seinen Kontotypen aufgelistet werden: Diese Liste enthält für jede Vertragsnummer und Kontotyp die folgenden Informationen: Mit den Drucktasten können Sie sich weitere detaillierte Angaben oder Kontobewegungen zum Bausparvertrag einblenden. werden die folgenden zusätzlichen Angaben gemacht: - Durch die Bauspartarife wird die exakte Vertragsart unter anderem durch folgende tarifliche Besonderheiten festgelegt: - Die Leistungsmerkmale sind unter einer Bauspartarifkennzeichnung zusammengefaßt.

Der Bausparbetrag ist der Wert, für den der Bausparvertrag geschlossen wurde. Im Kontokorrentsaldo ist das zuvor gespeicherte Darlehen inklusive der bis zum 31.12. des Vorjahrs gutzuschreibenden Zinserträge enthalten. Es drückt die Laufzeit und die Summe Ihrer Ersparnisse aus. werden die folgenden zusätzlichen Angaben gemacht: Die angezeigte Verzinsung ist der Nominalzinssatz für Ihr Darlehen.

Der Festzinssatz gibt an, wie lange der Zinssatz gewährleistet ist. Die Auszahlungsrate gibt den Darlehensbetrag in Prozent der Zielvertragssumme an (in der Regel 100 %). Der Monatszinssatz ist derjenige, den Sie für die Zinszahlung zahlen müssen. werden die folgenden zusätzlichen Angaben gemacht: Die Bauspartarife legen die exakte Vertragsart unter anderem durch folgende Tarifeigenschaften fest:

Diese Kenngrößen sind unter einer Bauspar-Tarifbezeichnung zusammengefaßt. Haben Sie Ihr Bausparen noch nicht ganz gekündigt, können Sie unter dem verbleibenden Darlehensanspruch den Restbetrag ablesen, für den Sie das Angebot noch in Anspruch genommen werden kann. Die monatlichen Zins- und Tilgungsbeiträge sind tarifabhängig und ergeben sich aus der Summe der Zielvertragssumme.

werden die folgenden zusätzlichen Angaben gemacht:

Detaillierte Daten - ELBA-internet

Benutzen Sie für die Überweisung auf Ihr Sparkonto diesen Code. Hier wird die Kontraktnummer angegeben, wie sie auf den verschiedenen Belegen zu sehen ist. Beispielsweise werden der Kontraktnummer die ersten beiden Ziffern des Tarifes vorangestellt: BT-1234.5678. Hier wird der Bankname angegeben, von dem aus Ihr Bausparvertrag verwaltet wird.

Für Rückfragen und Wünsche zu Ihrem Bausparvertrag steht Ihnen diese Hausbank gerne zur Verfügung. Über das Eingabefeld Kontotyp wird die Vertragsart des Bausparvertrages dargestellt. Man unterscheidet folgende Typen: Sparverträge - der Kontrakt befindet sich derzeit in der Sparphase. Kreditverträge - der Bausparvertrag ist bereits vergeben. Zwischenkredit - Sie haben ein Vorfinanzierungskredit ( "Zwischenkredit") zur schnellen Wohnungsbaufinanzierung bis zur Bewilligung abgeschlossen.

Dort wird der Vorname des (!) Eigentümers des Bausparvertrages angegeben. Für Interimsdarlehen zeigt dieses Eingabefeld den aktuellen offenen Kontostand des Darlehens an. Für Zwischenkredite wird in diesem Bereich das laufende Habensaldo des Sparbuchs ausgeben. Das System zeigt das laufende Habensaldo bzw. bei Krediten den offenen Saldo (bei Zwischenkrediten die Summe aus dem Sparkreditsaldo und dem Zwischenkredit) an.

Hierin sind die aktuellen Zinssätze nicht inbegriffen. Hier wird die Höhe der vereinbarten Auftragssumme ausgewiesen. Der Vertragsstart zeigt an, wann der Kontrakt geschlossen wurde. Geben Sie im Eingabefeld für die Ratenzahlung die aktuelle Ratenzahlung eines Darlehensvertrags oder Interimsdarlehens ein. Für Sparverträge und Zwischenkredite wird in diesem Bereich der jeweils gültige Zinssatz für das Sparen festgelegt.

Dieser Zinssatz kann je nach Bausparvertrag um einen Zinsbonus erhöht werden. Für Darlehensverträge und Zwischenkredite wird in diesem Bereich der jeweils gültige Zinssatz festgelegt. Bei der ersten Einzugsermächtigung werden die Häufigkeit (monatlich, halb-jährlich, etc.) und die Summe des Einzugsbetrages festgelegt. Wenn ein Teil des gesamten Darlehens noch zur Verfügung steht, wird hier der Betrag ermittelt.

Haben Sie einen Bausparvertrag in der Sparphase (Sparvertrag) und hat dieser Anspruch auf eine Versicherungsprämie, wird in diesem Bereich die aktuelle staatliche Versicherungsprämie ausbezahlt. Hat der Bausparvertrag (Sparphase) eine Steuer- oder Zinsverpflichtung, werden wir Sie über das Ende der Verpflichtung informieren: Wenn Sie den Vertrag vor Vertragsende kündigen, kontaktieren Sie Ihren Betreuer.

Steht dem Kontrakt ein Anspruch auf einen Zinszuschlag zu, wird die Summe des Zinszuschlags ersichtlich. Maßgeblich sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Bausparen. Für die Finanzierung kommen die Konditionen des Schuldtitels und bei Zwischenkrediten die Konditionen des Zwischenkredits zur Anwendung. Hier wird die Ausgabe in einer für den Druck optimalen Weise wiedergegeben.

Mehr zum Thema