Internet Aktien

Die Internet-Aktien

VEREINIGTE INTERNET-AKTIE und aktueller Aktienkurs. Aber auch rekordverdächtig: die Bewertung vieler Aktien. Aktien im Internet: Geringeres Risiko bei Investitionen in Fonds. Die United Internet SHARE und der aktuelle Aktienkurs. Die Aktie hat zuletzt erhebliche Kursabschläge hinnehmen müssen.

Die Aktien für 2018

Der Internet-Oktopus Google ist nach wie vor der wichtigste Wachstumstreiber der Muttergesellschaft Alphabet. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis der Aktien für 2018 beträgt laut Experten immer noch 25, wenn Google weiter bummelt. Anleger haben die Amazon-Aktien seit Jahren nicht mehr nach dem Kurs-Gewinn-Verhältnis bewertet, dann erscheint die Aktie erheblich überbewertet.

Die Internet-Warenhauskette breitet sich weiter in der Logistikindustrie aus und ist mit dem Geschäftsbereich Automotive Services einer der grössten Cloud-Dienstleister. Aufgrund der positiven Perspektiven in den vielen Bereichen erhält die Stammaktie laufend neue Empfehlungen von Anlegern. Der Anteil des Social Networks nimmt trotz der positiven Kursentwicklung im Jahr 2017 noch mehr gut gemeinte Experteneinschätzungen entgegen. Das dritte Vierteljahr von Facebook brachte enorme Umsatz- und Gewinnzuwächse.

Mittlerweile setzt das Traditionsunternehmen auch einen großen Teil seines Internet-Werbekuchens auf mobile Endgeräte. Und was Amazon kann, kann Alibaba auch, könnte Jack Ma, Leiter des Internet-Giganten aus China, ausdrücken. Im Jahr 2017 entwickelte sich die Stammaktie besser als die meisten US-Konkurrenten. Mit der Messenger-App "WeChat" wuchs das besonders stark wachsende Untenehmen Ende 2017 noch einmal kurz vor der Börse.

Die Tendenz zum Zahlen über das Internet hält unvermindert an, und die frühere eBay-Tochter PayPal ist auf dem Vormarsch. Bei der Marktkapitalisierung steht das Institut bereits auf gleicher Höhe mit der Kreditkartengruppe Amex. Ende 2017 beim Provider Weltsparen einzusteigen, ist ein Zeichen in diese Richtung. Denn es ist eine gute Idee. Der Bestand des Streaming-Anbieters Netflix kann als recht speculativ angesehen werden.

Auf der einen Seite liegen die Bewertungen nach PER 80 weit über einem "moderaten" Niveau. Der Netzwerk-Spezialist aus San Fran-Cisco beliefert die ganze Welt seit jeher mit Router und Switche, die das Internet möglich machen. Eine strategische Neuausrichtung im vergangenen Jahr in der Cloud hat der Aktienbranche neuen Schwung verliehen und das Blatt gewendet.

Die Cisco ist eindeutig wieder im Aufwind. Internetprovider ist auch das TecDax-Schwergewicht United Internet. Ergebnisentwicklung, Ausschüttungspolitik und Bewertungen bleiben korrekt. Die Gesellschaft führt den Zahlungsverkehr für verschiedene Gesellschaften durch und erzielt quartalsweise wachsende Erlöse.

Mehr zum Thema