Geld Tagesgeld

Overnight-Geld

Das Festgeldkonto hat im Gegensatz zum Tagesgeldkonto eine feste Laufzeit. In dieser Zeit können Sie als Anleger nicht auf das Geld zugreifen. Das Tagesgeldkonto ist eine Anlageform bei jeder Bank. Mit dieser Anlageform erhalten Sie vergleichsweise hohe Zinsen. Mit einem Tagesgeldkonto hat der Sparer jederzeit Zugriff auf sein Geld, erhält aber dennoch einen attraktiven Zinssatz.

Kann ich Geld von meinem Konto auszahlen?

Die meisten Menschen wissen, wie ein Sparkonto abläuft. Entweder Sie gehen zum Bankschalter und ziehen Geld ab - oder Sie haben eine Sparkarte mit Ihrem Sparheft, mit der Sie am Geldautomaten Geld auszahlen. Aber wie kann ich Geld von meinem Konto auszahlen?

Das geht allerdings nicht ohne weiteres; es gibt kein "Buch" für Übernachtungsgelder, das am Tresen präsentiert werden kann. Auf diese Weise arbeitet ein Tagesgeld-Konto nicht, aber es gibt in der Regel einen höheren Zinssatz als bei einem Spargeld. Bei Tagesgeldern geschieht die Kreditvergabe ausschließlich auf elektronischem Weg. Im Falle von Direct Banks ist dafür das pure Internet-Banking verantwortlich; je nach Hausbank kann es dann unterschiedliche Zeiträume in Anspruch nehmen, bis das angeforderte Geld vom Tagesgeld-Konto auf dem Referenz-Konto liegt.

Für viele Konsumenten klingt das Bezugskonto noch etwas seltsam, aber letztendlich ist es dasjenige, auf das Kredite vergeben werden können. Dies ist in der Regel das Kontokorrentkonto für Tagesgelder. Diese wird bei der Kontoeröffnung als Bezugskonto festgelegt und auf dieses überwiesen, wenn Geld vom Callgeldkonto einfordert wird.

In manchen Fällen kann eine solche Übertragung jedoch einige Tage dauern, so dass bei Zahlungsverpflichtungen zu berücksichtigen ist, dass der Zeitrahmen von der Kreditaufnahme bis zum Eingang des zurückgegebenen Tagesgelds auf dem Kontokorrentkonto bisweilen einige Tage betragen kann. Das klingt vielleicht etwas kompliziert als bei einem Sparheft, aber es gibt kein monatliches Auszahlungslimit für Tagesgeld und keine Auszahlungsfrist.

Wie unser Tagesgeld-Rechner beweist, haben die Top-Anbieter für Tagesgelder wesentlich bessere Zinssätze als bei Spargeld. Unser Gegenüberstellung auf der nächsten Bildschirmseite verdeutlicht, welche Tagesgeldeinlagen besonders hoch verzinst sind: Sie können aber auch einen gewünschten Anlagebetrag und eine bestimmte Anlagedauer angeben und sich die besten Offerten nach Zinshöhe aussuchen: Sie haben die Wahl:

Hallo, kann ich das Geld von meinem Tageskonto bekommen, ohne zum Bankschalter zu gehen? Das Geld können Sie auf Ihr laufendes Konto transferieren und von dort abziehen oder weitere Transfers vornehmen. Wenn die Postbank auch Übernachtungskonten " ohne Sparkarte " hat? Wie hoch ist der Zinssatz?

Kann man auch mehr als hunderttausend EUR "aus dem Sparbuch" in ein solches Callgeldkonto investieren? Hallo, Erster Neben der "SparCard" verfügt die Postbank über ein Sichteinlagenkonto. Ein Kontokorrentkonto mit einem integrierten Nachtgeldkonto ist im Lieferumfang enthalten. Sie können auch Geldbeträge über EUR 10.000 auf dem Konto bei der Postbank einlegen.

Mehr zum Thema