Garantiefonds Hochschule

Hochschulgarantiefonds

V. Erziehungsberatung für den Hochschulgarantiefonds. Der Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule unterstützt Sie auch finanziell. Sie haben die Hochschulzugangsberechtigung (z.B.

Die Otto-Niederlassung e. V. OBS: Hochschulgarantiefonds

Seit 1965 hat die Otto Benzecke Stiftung e.V. mehr als 500.000 Zuwanderer bei der Entgegennahme, Fortführung und Vervollständigung ihrer wissenschaftlichen Bildung in Deutschland mit dem "Hochschulgarantiefonds" gefördert. Der Studiengang wendet sich an jugendliche Neuzuwanderer, die eine Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland erlangen, sich auf ein Studium und eine wissenschaftliche Karriere vorzubereiten wünschen und in Deutschland als Flüchtling, jüdischer Einwanderer oder Aussiedler oder deren Angehöriger aufwachsen.

Bevor Sie in die Patenschaft der Otto Benzecke Foundation e.V. aufgenommen werden, ist ein persönliches Gespräch mit der für Sie verantwortlichen Bildungs- und Erziehungsberatungsstelle Garantiefonds Hochschule (GF-H) erforderlich. Nähere Infos finden Sie auf der Website der Studienberatung GF-H.

Die Otto-Niederlassung e. V. Pädagogische Beratung GF-H

Der Otto Benzecke Verein e.V. works in close cooperation with the Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule. Der Bildungsberater unterstützt in allen Belangen der Schul- und Berufsintegration. Zusammen mit den Beratungssuchenden plant er den Beginn oder die Fortführung des Studiums oder den Beginn einer wissenschaftlichen Laufbahn. Er prüft die Förderungsvoraussetzungen nach den Vorgaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für den Garantiefonds "Hochschulbereich" und leitet die Förderanträge an die OttoBeneckeStiftung weiter.

Auch die Erziehungsberatung unterstützt und begleitet die GF-H-Teilnehmer bei den unterstützten Massnahmen. Die pädagogische Beratung können Sie unter: Die Otto-Niederlassung e. V.

Garantiefonds für Erziehungsberatung Universität

Du bist nach Deutschland gekommen und hast weitere Informationen zu Deiner weiteren universitären oder wissenschaftlichen Karriere? Bei der Anrechnung von Universitätsabschlüssen, wissenschaftlichen Leistungen oder wissenschaftlichen Tätigkeiten unterstützen wir Sie. Sie werden von uns über ihre Verwendbarkeit in Deutschland informiert und es werden Ihnen Wege aufgezeigt, Ihre Weiterbildung fortzusetzen oder - falls erforderlich - Ihr Studium zu vervollständigen.

Sind Sie ein Asylbewerber, Spätflüchtling oder deren Angehöriger, können Sie bei uns auch ein Forschungsstipendium aus dem Hochschulgarantiefonds beantragen (sog. "GF-H-Stipendium"). Das Einzugsgebiet des Bildungsberatungsfonds Hochschule beim Jugendmigrationsamt des Caritasverbands Nordhessen-Kassel ist groß (siehe unten). Nähere und ausführliche Angaben zum Ausbildungsberatung Garantiefonds Hochschule finden Sie im JMD-Portal oder im Flyer des Jugendmigrationsdienstes des Caritasverbands Nordholland.

Mehr zum Thema