Depot wo

Lager, wo

Bankleitzahl und Depotnummer des Depots. Die Bestandsübersicht zu diesem Depot rufen Sie über den Link auf, unter dem die Bankleitzahl/Depotnummer hinterlegt ist. Die Vermieterin kann aus zwei Gründen eine Mietkaution als Sicherheit verkaufen: Vermietung, Verleih, Verkauf, Skidepot, Skischuhe Strolz, Skischule Angerer. Im Whisky Depot Köln wird Whisky aus aller Welt an Privatkunden und Fachhändler verkauft.

Langfristige Investition - Jeremy Siegel

Hier ist Jeremy J. Siegel ordentlicher Finanzprofessor an der Wharton School der University of Pennsylvania. Nach seiner Promotion am M.I.T. unterrichtete Siegel vier Jahre lang an der University of Chicago, bevor er 1976 nach Wharton zog. Er ist Leiter der makroökonomischen Fakultät des New Yorker Finanzprogramms der Bank und wissenschaftlicher Leiter des U.S. Securities Industry Institute sowie Beiratsmitglied der ASIA.

Prof. Siegel ist ein gefragter Referent und Referent bei fast allen Unternehmen an der Wall Street und nimmt regelmässig Stellung zu Börsenereignissen im TV auf CNBC, PBS, Wall StreetWeek und NPR.

Corporate Bonds - vereinfacht: Hoher Ertrag und hohes Risikopotenzial unter Kontrolle - Peter Thilo

Obligationen sind seit Jahrzehnten ein zentrales Element im Finanzierungs-Mix eines Unternehmens. Vor allem die Obligationen kleiner und mittelständischer Firmen erfreuen sich in den letzten Jahren wachsender Popularität. Bei Ihnen als Investor taucht rasch die Fragestellung auf: In Obligationen anlegen - aber wie? Wie liest man einen Börsenprospekt?

Muss man auch Obligationen streuen und wenn ja, in welchem Umfang? Peter Hasler erklärt Ihnen in diesem Band, wie Sie nicht nur die Grundzüge lernen, sondern auch Gefahren kennen lernen und ein Portfolio hochwertiger Obligationen aufbauen können.

Internetzugang

Mit der Depot-Übersicht erhalten Sie einen raschen Einblick in Ihre Wertpapiertransaktionen (Depots und Wertpapieraufträge) auf einer einzigen Karte. Hier finden Sie alle für das Web aktivierten Mietstationen. In der Auflistung finden Sie folgende Informationen: Bankleitzahl und Depot-Nummer des Depot. den Namen des Wertpapierdepots. Durch Anklicken der Taste "Depotwert berechnen" wird in dieser Rubrik die Gesamtsumme der Wertänderungen des Depotwertes aufgrund von Preisänderungen seit dem Erwerb angezeigt.

Sie können mit diesem Zeichen die für das laufende Depot möglichen Aktionen aufrufen (z.B. offene Bestandsübersicht, Open-Source-Liste etc.). Wenn Sie auf dieses Icon klicken, öffnet sich das Menu und die jeweiligen Funktionalitäten werden ersichtlich. Über den Menüpunkt können Sie die jeweilige Depotfunktion aufrufen.

Pro Depot sind verschiedene Funktionalitäten möglich. Beispielsweise können die einzelnen Funktionalitäten grau hinterlegt oder nicht dargestellt werden. Durch Anklicken der Taste "Portfoliowert berechnen" wird der momentane Portfoliowert (wie beim Aufrufen der Bestandsübersicht ) (neu) errechnet. Weil dies den laufenden Wertpapierpool aller im Depot befindlichen Titel sowie Wechselkurse etc. erfordert diese Maßnahme dauert einige Zeit und wird daher nur auf Anfrage durchlaufen.

Nachdem der Wert des Portfolios berechnet wurde, können die beiden Größen "Marktwert" und "Veränderung" ausgegeben werden. Klicken Sie auf die Taste "Drucken", um ein weiteres Dialogfenster zum Druck zu öffnen. Hier wird die Depotliste in einer für den Druck optimalen Weise wiedergegeben. Sie können diese Auflistung über die Standarddruckfunktion Ihres Webbrowsers (= über die Drucktaste "Drucken" oder "Drucken" in der Symbolleiste) mitdrucken.

Klicken Sie auf die Taste "Drucken", um ein weiteres Dialogfenster zum Druck zu öffnen. Hier wird die Depotliste in einer für den Druck optimalen Weise wiedergegeben. Sie können diese Auflistung über die Standarddruckfunktion Ihres Webbrowsers (= über die Drucktaste "Drucken" oder "Drucken" in der Symbolleiste) mitdrucken.

Wenn Sie eine Wertpapierkennziffer (ISIN) eingeben, die gewünschte Orderart auswählen (Kaufen, Verkaufen) und auf die Taste "Weiter" klicken, können Sie die gewünschte Order für dieses Titel auslösen. Durch Anklicken der Taste "Weiter" wird das zugehörige Bestellformular eingeblendet. Es werden die Orders der vergangenen 30 Tage für das aktuelle Depot dargestellt.

"Letzter offener Auftrag") können Sie den Zustand dieser Auflistung weiter einschränken. In der Auflistung finden Sie folgende Informationen: Der Auftragstyp wird eingeblendet. Die Sicherheitscodenummer und die Sicherheitsbeschreibung werden eingeblendet. Durch die Identifikationsnummer kann das Papier einmalig gekennzeichnet werden. Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich ein eigenes Informationsfenster. Je nach Bank wird in dieser Rubrik auch der zuletzt erzielte Preis für das Papier wiedergegeben.

Abhängig von der Art des Wertpapiers wird die Stückzahl oder der Nennwert Ihrer Order wiedergegeben. Hier wird die Grenzwertart dargestellt.

Mehr zum Thema